Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Italienisch Kurs: Erstklassige Anbieter in Ihrer Region – 88 Anbieter

Suchen Sie eine Schule, an welcher Sie einen Italienisch Kurs absolvieren können? Hier finden Sie Schulen, welche auch für Sie den richtigen Italienisch Kurs im Angebot haben.

Häufige Fragen zu Italienisch Kurs: Erstklassige Anbieter in Ihrer Region

Kann ich zur Vorbereitung auf ein Italienisch-Sprachdiplom auch einen Standardkurs besuchen?

Selbstverständlich können Sie sich selbst aussuchen, welche Art von Italienisch Kurs Sie sich für Ihre Vorbereitung auf eine Sprachprüfung aussuchen. Sie sollten jedoch bedenken, dass in den herkömmlichen Standardkursen andere Prioritäten gesetzt werden, als in einem extra konzipierten Diplomkurs, was sich möglicherweise nachteilig auf das Ergebnis Ihrer Prüfung auswirken könnte. Diplomkurse bereiten Sie auf die bevorstehende Prüfung mit Prüfungssimulationen und Prüfungstrainings vor, bei denen Sie Sprachprüfungen der vorangegangenen Jahre bearbeiten. Auf diese Weise erhalten Sie Routine und Sicherheit, was Ihnen in der Prüfungssituation für die Certificazione della Conoscenza della Lingua Italiana (CELI) oder die TELC Italiano Tests zugutekommen wird.

Gibt es auch Sprachkurse über Mittag?

Viele Sprachschulen bieten Sprachkurse zu ganz unterschiedlichen Zeiten an, auch zu Randzeiten. So können Frühaussteher bereits um 6 Uhr einen Italienisch Kurs besuchen, Personen, mit langen Arbeitszeiten einen Kurs abends erst nach 22 Uhr und Sprachinteressenten, die ihre Mittagspause sinnvoll nutzen wollen, einen Italienischkurs über Mittag. Ein solcher Kurs dauert meist zwischen 45 Minuten bis zu 1.5 Stunden, so dass er sich für Personen, die nur eine kurze Mittagspause haben ebenso eignet, wie für all jene, die durch festgelegte Öffnungszeiten des Geschäfts gezwungen sind, eine längere Mittagspause zu überbrücken.

Wo finden Firmenseminare statt?

Sollten Sie für Ihr Unternehmen oder einen Teil Ihrer Mitarbeiter einen Italienisch-Firmenkurs organisieren wollen, so werden Sie feststellen, dass das Angebot beachtlich ist und sich individuell zusammenstellen lässt. Das bedeutet auch, dass Sie bei den meisten Anbietern selbst aussuchen können, wo der Italienisch Kurs durchgeführt werden soll. So besteht oftmals die Möglichkeit, dass Sie in den Räumen des Seminaranbieters den Kurs durchführen, jedoch nicht immer, da nicht alle Anbieter über eigene Seminarräume verfügen. Meist werden Sprachkurse daher entweder in den Räumlichkeiten des zu unterrichtenden Unternehmens durchgeführt oder aber in speziellen Konferenz- oder Tagungshotels. Dies hat den Vorteil, dass die Infrastruktur gegeben ist und die Teilnehmer in einer professionellen Umgebung abseits des Arbeitsplatzes lernen können. Selbst um die Verpflegung kümmert sich das Hotel, so dass für Sie kein grosser organisatorischer Aufwand entsteht. Das hat jedoch seinen Preis, den Sie für alle Kurstage, die der Italienisch Kurs dauert, einberechnen müssen.

Gibt es auch spezielle Angebote für ältere Personen?

Immer mehr Sprachschulen bieten Kurse an, die sich auf ganz unterschiedliche Altersgruppen spezialisieren, etwa Kinder und Jugendliche, Geschäftsmänner und -frauen, Personen 50+ (also älter als 50 Jahre), 60+ oder Senioren. Inhalt und Lerntempo sind auf jede Zielgruppe angepasst, um den grösstmöglichen Nutzen, Erfolg und Spass zu garantieren. Bei einem Italienisch Kurs für Personen ab 50 und älter haben Sie so gegenüber einem herkömmlichen Kurs den Vorteil, dass Sie sich in einer Gruppe wiederfinden, die ungefähr im selben Lebensabschnitt wie Sie selbst ist und somit während und nach dem Kurs ein reger Austausch stattfinden kann.

Auch gibt es viele Angebote für Sprachaufenthalte in Italien, speziell für eine ältere Zielgruppe. Diese Angebote sind häufig mit Freizeitaktivitäten verknüpft, wie beispielsweise der Besuch auf einem Weingut, die Besichtigung von Ateliers, Kunstsammlungen und historischen Gebäuden, kunstgeschichtliche Führungen und gastronomische Entdeckungen. Nicht selten sind diese Aktivitäten fest in den Kursplan integriert, so dass Sie etwa am Vormittag einen Italienisch Kurs in einer Sprachschule besuchen und sich am Nachmittag auf eine Exkursion begeben, immer begleitet von Ihren Lehrkräften, die Sie weiterhin in der Italienischen Sprache unterrichten, ohne dass Ihnen dieses tatsächlich auffällt.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Italienisch Kurs - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie Italienisch lernen in einem Italienisch Kurs?

Italienisch Kurs: Italienisch lernen kann so einfach sein

Für viele Menschen gilt die italienische Sprache als eine der schönsten der Welt. Vielleicht geht es Ihnen ähnlich und Sie wollen deshalb anfangen Italienisch zu lernen. Der erste Schritt dazu führt oft über einen Italienisch Kurs. Da haben Sie die Möglichkeit ganz bei Null anzufangen und während des Kurses die absoluten Basics der Sprache zu lernen. Oder aber Sie steigen bereits weiter oben ein und belegen einen Italienisch Kurs für Fortgeschrittene.

 

Welchen Lehrgang oder Kurs Sie auch suchen, bei www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie mit Sicherheit das Richtige. Hier sind zahlreiche Schulen, Fachhochschulen und Universitäten registriert, die einen Italienisch Kurs oder auch andere Schulungen und Seminare anbieten. Sie suchen eine Schule in Ihrer Nähe? Diese finden Sie auf www.ausbildung-weiterbildung.ch.

Italienischkurs, Italienischkurse, Italienisch Kurse, Ausbildung, Weiterbildung, Schulen, Schule, Kurs, Kurse, Schulung, Schulungen, Seminar, Seminare, Fachhochschule, Fachhochschulen, FH, Hochschule, Hochschulen, Universität, Universitäten, Uni, Lehrgang, Lehrgänge, Italienischkurs, Italienischschule, Italienischschulen