Integral Coach: Ausbildungen, Weiterbildungen, Schulungen und Bildungszentren auf einen Blick!
3 Anbieter

zu den Anbietern
(3)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Integral Coach? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante und lohnende Bildungsangebote zum Thema Integrale/r Prozessbegleiter/in oder Coach:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Integral Coaches - Integrale/r Prozessbegleiter/in mit Integralen Kompetenzen

Integral Coaches heben sich insofern von anderen Coaches ab, indem sie ihre Klienten und Klientinnen als ganzheitliches Wesen mit Verstand, Gefühlen, Intuitionen und Körper erkennen und sie auch dementsprechend geleiten. Das Coaching unterstützt die Klienten und Klientinnen durch einen lösungsorientierten Prozess und vereinfacht den Weg vom Problem zur Lösung - auf verschiedenen Wegen.

Jeder Mensch ist in seiner Wahrnehmung und in seiner Art individuell. Während es Menschen gibt, welche sich am liebsten auf ihren analytischen Verstand verlassen bevorzugen Andere, sich auf der Gefühlsebene mit einem Problem oder einer Situation zu befassen. Wieder Andere schätzen es, wenn ihre Intuition hervorgehoben wird oder erleben entscheidende Lösungsfindungen mittels Körperwahrnehmungen oder Bewegungen.

Integrale/r Prozessbegleiter/in oder ein Integral Coach wissen genau das und respektieren die Verschiedenartigkeit ihrer Klienten und Klientinnen und holen sie dort ab, wo sie gerade stehen. Durch ihre sensibilisierte Wahrnehmung für diese unterschiedlichen Themenfelder und Persönlichkeiten ist es ihnen möglich, angebrachte und individuelle Interventionen für jede einzelne Person einzubringen. Diese Fähigkeit garantiert den Klienten und Klientinnen ein individuelles und auf sie angepasstes Coaching, welches Sie auf effektivste und nachhaltigste Weise vom Problem zur Lösung führt. Dabei ist einer der wichtigsten Coaching-Leitsprüche die "Hilfe zur Selbsthilfe". Die Klienten sollten in den Coaching-Gesprächen von sich aus auf realistische Entscheidungen und Lösungen kommen.

Möchten Sie gerne mehr über die modular aufgebaute Ausbildung als Integrale/r Prozessbegleiter/in oder Integral Coach erfahren und sich unter Umständen direkt mit den entsprechenden Bildungszentren unverbindlich in Kontakt setzen? Das umfassende Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch präsentiert zahlreiche Schulen und Bildungsgänge in diesem Coaching-Bereich - wenige Klicks bringen Sie zu mehr Informationen, Kontakten und Tipps rund um dieses spannende Bildungsthema.


Fragen und Antworten

Der Zertifikatslehrgang zum Integral Coach umfasst 14 Präsenztage, die über etwa ein halbes Jahr verteilt sind. Alternativ wird in den Sommermonaten auch ein Kompaktkurs angeboten. Informationen über die aktuellen Daten erfragen Sie bitte via Kontaktformular direkt bei der entsprechenden Schule.

Fachliche Voraussetzungen sind für die Basis- Ausbildung zum Integral Coach keine zu erfüllen. Es wird von den Teilnehmenden jedoch zum einen Interesse am Themengebiet, Lebenserfahrung, soziale Kompetenzen und analytisches Verständnis sowie eine wertschätzende und ressourcen-orientierte Grundeinstellung vorausgesetzt.

Die Ausbildung zum Integral Coach kann je nach Ausbildungsinstitut verschieden sein. Und auch innerhalb der Angebote der einzelnen Schulen gibt es Unterscheidungen. So wird etwa eine Basisausbildung angeboten, welche als Fundament für weiterführende Kurse dient. Nach der Zertifikatsausbildungen können auf diese Weise Diplomlehrgänge sowie aufbauend darauf Masterlehrgänge besucht werden.

Die Basisausbildung zum Integral Coach umfasst für das Jahr 2018 CHF 5`810.-. Die Kosten für darauffolgende Jahre erfragen Sie bitte mit unserem Kontaktformular direkt beim Coaching Institut.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren