4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Innendekoration – 12 Anbieter

Suchen Sie einen Kursanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Innendekoration? Hier finden Sie eine Auswahl an Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare:

Häufige Fragen zu Innendekoration

Wie lange dauert eine Weiterbildung in der Innendekoration?

Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Innendekoration können sehr unterschiedlich lange dauern. Lehrgänge zum Interior Designer, in der Raumplanung und der Innenarchitektur können ein bis zwei Semester dauern. Eine Weiterbildung an einer Höheren Fachschule (HF) zum/zur Techniker/in HF Bauplanung Vertiefung Innenarchitektur hat eine Dauer von drei Jahren, ebenso wie ein FH-Studium.

Was lernt man in einem Kurs über Innendekoration?

Ein Kurs zur Innendekorateurin / zum Innendekorateur kann sehr unterschiedlich aufgebaut sein, auch abhängig davon, wie umfangreich er ist. So sind etwa Grundlagen im Zeichnen mit Freihandzeichnen, Fachzeichnen, Geometrisches Zeichnen, Parallelperspektive Zeichnen, Konstruierte Perspektive sowie Rasterperspektive Teil einer solchen Weiterbildung, ebenso wie Materialkunde, Farbenlehre, Baukonstruktion, Beleuchtungstechnik, Innendekoration und Stoffe, Raumplanung und Raumgestaltung, Designgeschichte sowie Präsentations- und Verkaufsverhalten. Bei anderen Bildungseinrichtungen sind dies die folgenden Themen: Die visuelle Sprache des Designs; die Geschichte von Stil & Architektur; Designstile; Massstab, Raumplanung und Proportion; Beleuchtung; Farbe; Oberflächen – Boden, Wände, Decken; Textilien; Möbel, Kunst & Accessoires; Ihr Kunde – Wie Sie Kundenwünsche identifizieren und umsetzen; Effektive Kundenkommunikation; Der Weg in die Selbständigkeit.

Wer kann an einem Lehrgang für Innendekoration teilnehmen?

Lehrgänge für Innendekoration oder Interior Design richten sich meist an Personen ohne oder nur mit minimaler Erfahrung in diesem Bereich, die sich Grundlagenwissen aneignen möchten, um anschliessend etwa eine Weiterbildung in der Bauplanung HF Schwerpunkt Innenarchitektur oder ein Innenarchitekturstudium an einer Hochschule zu beginnen. Es eignet sich jedoch auch für Personen, die in angrenzenden Bereichen tätig sind und Zusatzkompetenzen erwerben wollen, ebenso wie für all jene, die sich aus persönlichem Interesse weiterbilden möchten. Teilnehmen können an einem Kurs zum Innendekorateur / zur Innendekorateurin meist Personen mit EFZ oder anderer Grundbildung, die sich gezielt fortbilden wollen.

Gibt es auch Onlinekurse in Innendekoration?

Tatsächlich werden auch Onlinekurse in der Innendekoration angeboten, die als Zertifikatskurs für Innenarchitektur innerhalb von 12 umfangreichen Modulen die Teilnehmenden zeitlich flexibel und ortsungebunden auf die Aufgaben einer Arbeit als Innendekorateur / Innendekorateurin oder auch Interior Designer/in vorbereitet.

» alle Fragen anzeigen...

Möchten Sie sich über eine Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Innendekoration informieren?

Traumausbildungen zum Thema Innendekoration

Wer möchte sich in seinen vier Wänden nicht wohl und zu Hause fühlen? Oder welchem Arbeitnehmer oder Arbeitgeber ist es egal, wie die Büroräumlichkeiten eingerichtet sind? Die Wahrheit ist, wir alle streben nach Gemütlichkeit und Wohlbefinden in einer Wohnung, einem Haus oder in einem Büro, so dass wir in ihm gerne wohnen und/oder leistungsfähig sind. Innendekoration ist somit ein zentrales Thema! Wie kann die Wohnung, das Haus oder das Büro inwendig verschönert und herausgeputzt werden? Wie kann man sich noch behaglicher fühlen? Und mit welchen Mitteln und Einrichtungsstilen wird es repräsentativer?

 

Absolvieren Sie eine Ausbildung zum Thema Innenausschmückung und erlernen Sie die Künste der Einrichtung und Verschönerung von Räumen. Innendekorateure und Innendekorateurinnen besitzen die Gabe, durch geschickte Möbelkombinationen und Dekorgegenstände ein gemütliches Klima im Raum zu schaffen oder einen anderen, gewünschten Zustand herzustellen. So steht in der Innendekoration oftmals vor allem die Gestaltung repräsentativer Räumlichkeiten im Vordergrund, vor allem in der Geschäftswelt, in der Gemütlichkeit wenig zu suchen hat. Zudem kennen sie sich in Themen wie Restauration von Möbeln oder Bodenverlegung aus. Auch im Bereich Belichtung muss ein Innendekorateur über Wissen verfügen.

 

Möchten Sie sich im Bereich Innendekoration ausbilden lassen und sich während einer Ausbildung und anschliessend im Berufsfeld nach und nach das Wissen und die Erfahrung aneignen, um vielen Menschen zu einem Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden verhelfen zu können? Angebote für Kurse, Seminare, Aus- und Weiterbildungen von erstklassigen Schulen finden Sie auf dem Schweizer Bildungsportal! Hier erhalten Sie nicht nur Informationen zur Höheren Fachprüfung sondern auch zu verwandten Aus- und Weiterbildungen, etwa zum/zur Projektleiter/in Innenausbau (BP) oder in Innenausbau (HF).

Innenausstattung, Innen Dekorateurin, Seminar, Uni, Innendekorateurin, Lehrgang, Ausbildung, HF, Innen Dekoration, Schule, Innen Dekorateur, Innenausstatter, Hochschulen, Universität, Inneneinrichter, Inneneinrichtung, Seminar, Innen Einrichter, Seminare, Innenarchitekt, Schulen, Kurs, Schulung, Höhere Fachschule, Fachhochschulen, FH, Universitäten