Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Illustrationsdesign: Angebote für Ausbildungen, Weiterbildungen und Informationen direkt von Bildungsinstitutionen erhalten – 2 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung in Illustrationsdesign? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden sie schnell und direkt zahlreiche lohnende Bildungsangebote von top Schulen im Bereich Design und Grafik:

Häufige Fragen zu Illustrationsdesign: Angebote für Ausbildungen, Weiterbildungen und Informationen direkt von Bildungsinstitutionen erhalten

Beginnt die Ausbildung in Illustrationsdesign mehrmals jährlich?

Einmal jährlich im Frühling beginnt der Lehrgang in Illustrationsdesign.

An wie vielen Tagen in der Woche findet der Unterricht in Illustrationsdesign statt?

An zwei Tagen in der Woche findet der Unterricht statt, die restlichen Wochentage verbringen die Studenten und Studentinnen des Illustrationsdesign Studiengangs im Selbststudium.

Wie ist der Lehrgang in Illustrationsdesign aufgebaut?

Der Lehrgang in Illustrationsdesign erstreckt sich über sechs Semester. In den ersten zwei Semestern werden die grafischen, malerischen, zeichnerischen und allgemeinen illustrativen Grundlagen sowohl in der Praxis, als auch in der Theorie vermittelt, etwa in der Fotografie, der Typografie, 3-D-Illustrationen, Editorial-Illustration, Scibbles, Komposition, Sachillustration, Digitale Programme, Werbeillustration, Printmedien, Narrationen und Figuration. Auch die Erstellung und Handhabung eines Bildtagebuchs / Skizzenbuchs wird vermittelt. Während des vierten und fünften Semesters werden an der Vertiefung der persönlichen Bildsprache und auf eine Tätigkeit in der Selbständigkeit hin gearbeitet. Workshops, Projekte und die Diplomarbeit im sechsten Semester runden das Studium ab.

Was sind die Ziele der Illustrationsdesign Ausbildung?

Ziel der Ausbildung in Illustrationsdesign ist es, Personen grundlegend und professionell auszubilden, so dass sie nach Studienabschluss als selbständige Illustratoren / Illustratorinnen tätig werden können.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung in Illustrationsdesign?

Illustrationsdesign - Bildsprache und Gestaltung

Illustrationsdesigner/innen sind Experten für Bildgestaltung jeglicher Art. Mit den stetig wachsenden Möglichkeiten im Bilddesign und der immer grösseren Bedeutung der visuellen Gestaltung hat sich dieses Berufsfeld in den letzten Jahrzehnten stark weiterentwickelt. Zu den Hauptaufgaben dieses Berufsbildes gehört das Konzipieren und das Umsetzen von Druckmedien wie auch von digitalen und interaktiven Medien. Ihr fachliches Können macht sie zu gefragten Mitarbeitern in Werbeagenturen, Kulturinstitutionen, Wissenschaftseinrichtungen, Verlagen, Filmproduktionen und Medienunternehmen. Dank der Globalisierung und dem Internet können qualitativ hochstehende Ergebnisse im Illustrationsdesign schnell weltweiten Ruhm einheimsen.

 

Das fachliche Know-How eignen sich die Illustrationsdesigner/innen in einer zweijährigen Ausbildung an, welche mit einer Diplomarbeit abgeschlossen wird. Schon vor Beginn der Ausbildung und während des Aufnahmeverfahrens müssen die Teilnehmer/innen einen Nachweis über bereits vorhandene gestalterische Grundlagen vorweisen wie z.B. einen gestalterischen Vorkurs.

 

Möchten Sie sich im Bereich Illustrationsdesign weiterbilden und Ihrer künstlerischen Karriere einen Aufschub geben? Suchen Sie nach konkreten Kursangeboten oder möchten Sie einfach mehr über den Ausbildungsinhalt erfahren? Suchen Sie Informationen über den Anmeldevorgang und die möglichen Vorbereitungskurse zur Ausbildung?

 

Das Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch bietet Ihnen die Möglichkeit, online direkt mit den Gestaltungs- und Design-Schulen in Verbindung zu treten und unverbindlich Informationsunterlagen zu bestellen. Bildungsinteressenten, welche über das Portal Unterlagen bestellen profitieren zudem von zahlreichen weiteren unverbindlichen und kostenlosen Services wie z.B. themenrelevanten Ratgebern, Checklisten und passenden Jobangeboten.