Health Service Management
53 Anbieter

zu den Anbietern
(53)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Studien-Anbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Health Service Management? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche lohnende Bildungsangebote zum Thema Management im Gesundheitswesen:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Health Service Management - Organisationen im Gesundheitsmanagement effizient managen

Auch in Gesundheitsinstitutionen wie z.b. Spitäler, Heimen, Kliniken und grösseren Praxen ist es von grosser Wichtigkeit, dass von spezifisch geschulten Fach- und Führungsleuten ein kundenorientiertes und kosteneffizientes Management eingeführt und bewahrt wird, um den stetig steigenden Qualitätsansprüchen der Patientinnen und Patienten gerecht zu werden. Diese Health Service Manager/innen benötigen ein fundiertes Fachwissen, gute Management- sowie Sozialkompetenzen und eine ausgeprägte Kreativität zur Entwicklung und Ausführung von innovativen Lösungen. Genau diese Fertigkeiten vermittelt z.B. der sehr empfehlenswerte Weiterbildungsstudiengang Masters of Advanced Studies MAS in Health Service Management FH. Der MAS setzt sich aus folgenden drei CAS-Studiengängen à je 20 Präsenztagen zusammen, welche auch separat absolviert werden können:

- CAS Leadership und Führung im Gesundheitswesen

- CAS Management und Politik im Gesundheitswesen

- CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen

 

Möchten Sie gerne mehr über das Health Service Management erfahren? Suchen Sie Lehrgänge in diesem Bereich oder haben Sie sich bereits für einen Studiengang entschieden und sind einfach noch auf der Suche nach dem richtigen Schulungsanbieter?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch werden Ihre Fragen rund um Ausbildung und Weiterbildung geklärt, Sie finden informative und hilfreiche Ratgeber zu interessanten und wichtigen Themen und Sie finden übersichtlich gegliederte Bildungsangebote aus Ihrer Region. Die gelisteten und renommierten Schulen können Sie dann direkt online kontaktieren, um Unterlagen zu den Lehrgängen zu bestellen - selbstverständlich ohne Verpflichtungen und Kosten!


Fragen und Antworten

Ein Tertiärabschluss wird für die Zulassung zum Master in Health Service Management vorausgesetzt, also neben einem Hochschulabschluss einer Universität oder Fachhochschule auch ein Diplom einer Höheren Fachprüfung oder Höhere Fachprüfung. Zudem können Personen, die einen vergleichbaren Abschluss besitzen und über ausreichend Berufspraxis sowie Führungserfahrung verfügen, nach Prüfung des Dossiers zum Masterstudium im Bereich der Gesundheitsökonomie aufgenommen werden.

Teilnehmende des MAS Health Service Management nehmen an etwa 60 Präsenzveranstaltungen teil.

Themen des Masterstudiengangs MAS in Health Service Management sind unter anderem Change Management, Kommunikation, Führungsmodelle und Führungspersönlichkeit, Projektmanagement, Führungsprozesse, Selbstmanagement, Rechnungswesen und finanzielle Führung von Organisationen, Betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen, Gesundheits- und Soziapolitische Umwelt, Geschäftsprozesse und funktionale Abwicklung, Geschäftsrecht und Gesundheitspolitik, Gesundheitsökonomie, Spitalfinanzierung, Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Führung in Veränderungsprozessen sowie E-Health Grundlagen. Detaillierte Informationen erlagen Sie via Kontaktformular direkt von der Hochschule.

Der Master in Health Service Management setzt sich aus insgesamt drei Zertifikatslehrgängen sowie einer Masterarbeit zusammen. Diese Zertifikatslehrgänge sind: CAS Leadership und Führung im Sozia- und Gesundheitswesen; CAS Management im Gesundheitswesen; sowie CAS Betriebswirtschaft des Gesundheitswesens.

Der Masterstudiengang in Health Service Management richtet sich an Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen, die einen ganz unterschiedlichen Hintergrund haben können, ebenso wie an Berufspersonen, die vor haben die Führungsebene zu wechseln.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Führungslehrgänge im Sozial- und Gesundheitswesen (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Führungslehrgänge/Modulare Führungsausbildung (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Gesundheitsmanagement (Zert.)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Westschweiz , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Management (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Tessin , Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Management (HF)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Digital Healthcare (FH)  ( Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
)
CAS Geschäftsführung von Praxen (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Gesundheitssysteme und -politik (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Health Care Marketing (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Personalführung im Gesundheitswesen (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
MAS Health Care & Marketing (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
MAS in Health Service Management (FH)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
)
MAS in Management of Healthcare Institutions (FH)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
MAS Managed Health Care (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
EMBA in Medical Management (FH)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
CAS Internationale Zusammenarbeit und globale Gesundheit (Uni)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
)
DAS Health Care and Management: From Research to Implementation (Uni)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
)
MAS Master of Business Administration in International Health Management (Uni)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
)