Gerontopsychiatrie
10 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung bzw. Weiterbildung in Gerontopsychiatrie? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen, Lehrgänge, Kurse, Seminare und Berater und Beraterinnen.

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

  • Derzeit (2016) belaufen sich die Kosten für die Weiterbildung in der Gerontopsychiatrie auf etwa 8`000.- CHF für sechs Module und circa 4`500.- CHF für drei Module. Die Preise können jedoch je nach Wahl der einzelnen Module variieren. Exakte Angaben dazu erhalten Sie direkt bei dem Bildungsanbieter.

  • Mindestens ein Jahr Erfahrung im Betreuen und Pflegen von gerontopsychiatrisch erkrankten Personen ist für die Aufnahme zur Weiterbildung Gerontopsychiatrie / Demenz erforderlich.

  • Da der Lehrgang in Gerontopsychiatrie / Demenz modular aufgebaut ist und diese unabhängig voneinander besucht werden können, ist die Dauer der gesamten Weiterbildung individuell zu handhaben. Innerhalb von einem Jahr kann die Weiterbildung abgeschlossen werden, sie kann jedoch auch über mehrere Jahre verteilt werden (bis zu fünf Jahre).

  • Diese Weiterbildung ist modular aufgebaut und besteht aus sechs Modulen. Die Module „Fallbesprechung in der Demenzpflege“, „Demenz und Differentialdiagnosen“ sowie „Dementia Care Mapping“ oder „Angehörige in der Demenz-Pflege“ ergeben zusammen die Weiterbildungsbestätigung „Gerontopsychiatrie mit Schwerpunkt Demenz“, welches mit drei weiteren Modulen zum Zertifikat ausgebaut werden kann. Die drei weiteren Module sind: Depression und Differenzialdiagnosen; Angst, Wahn, Sucht; Angehörige in der Demenzpflege oder ein Wahlmodul.

  • Teilnehmer/innen der Weiterbildung Gerontopsychiatrie / Demenz benötigen neben Berufserfahrung im teilstationären, stationären oder ambulanten Bereich einen Abschluss im Gesundheitswesen auf Sekundar-Stufe II oder Tertiär-Stufe.

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Gerontopsychiatrie - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich Gerontopsychiatrie absolvieren?

Gerontopsychiatrie: Pflege, Behandlung und Unterstützung.

Ältere Menschen haben häufig nicht nur körperliche Beschwerden und Einschränkungen, sondern wie Personen in jeder anderen Altersstufe auch, psychische Probleme. Dies können Depressionen oder Wahnvorstellungen sein, Neurosen oder Ängste, die das Leben der älteren Menschen erschweren. Da es meist notwendig ist, diese Menschen zu betreuen und zu behandeln, gibt es die Gerontopsychiatrie, die ausschliesslich für Personen ab 60 Jahren erdacht ist. Der Vorteil an dieser Psyxhiatrie im Gegensatz zu einer herkömmlichen Psychiatrie zweifelsohne der, dass das Fachpersonal sich ganz gezielt mit den Bedürfnissen und Anforderungen älterer Menschen auseinandersetzt und punktgenau fördert.

 

In der Gerontopsychiatrie gibt es, wie in jeder anderen psychiatrischen Einrichtung auch, unterschiedlich ausgebildete Fachkräfte, die die Patienten fürsorglich betreuen und behandeln. Fachkräfte in der Gerontologie haben häufig eine fundierte medizinische Ausbildung, ob als Arzt oder Krankenschwester und vertiefende Weiterbildungen in der Gerontologie. Je nach dem, welche Ausbildung Sie besitzen, kommen daher auch andere Weiterbildungsmassnahmen für Sie in Frage.

Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch erhalten Sie einen Überblick über die Zertifikatslehrgänge und andere Formen der Weiterbildung in der Gerontopsychiatrie, die in der Schweiz möglich sind. Informieren Sie sich über die einzelnen Schulen und lassen Sie sich unverbindlich einige Schulungsunterlagen zu Aus- und Weiterbildungen zukommen.

Gerontologe, Universitäten, Gerontologie, Ausbildung, Psychiatrie, Uni, Altenpflege, Schule, Alte, Universität, Kranke, Weiterbildung, Psychiater, Schulung, Schulen, Weiterbildung, Lehrgang, Betagtenpflege, Schulungen, Medizin, Kurs, Medizinstudium, Lehrgänge, Pflegeberuf, Seminare, Pflegebereich, Kurse, Gesundheitswesen, Training, Beruf Krankenhaus, Trainings, Weiterbildung Altenarbeit, Zertifikatslehrgang, Weiterbildung Gesundheitswesen, Seminar, Depressionen, Studium