Fundraising: Ausbildungen, Weiterbildungen, Studiengänge und Informationen rund um das Spendengeldermanagement
5 Anbieter

zu den Anbietern
(5)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine geeignete Bildungsinstitution für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Fundraising? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch werden Ihnen die wichtigsten passenden Lehrgangsangebote von renommierten Schulen gelistet:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Fundraising - fundiertes Know-how zum Spendenmarkt Schweiz erlangen

Professionelles Fundraising ist in Non-Profit-Organisationen von grösster Wichtigkeit und Voraussetzung für eine weiterhin bestehende Erfüllung der ihr anvertrauten Aufträgen. Im Fundraising-Bereich gibt es Weiterbildungsangebote für Management, Strategie, Operation und Führung. In einer spezifischen Ausbildung oder Weiterbildung in diesem Bereich können Sie fundierte Kenntnisse im Spendenmarkt Schweiz erlangen. Verantwortliche für Spendegelder erlernen in der Ausbildung die professionelle Beschaffung finanzieller Mittel und stellen den richtigen Umgang mit den erhaltenen Spendenmittel sicher. Um Fundraising-Aufgaben qualifiziert und einwandfrei auszuführen ist ein hohes Mass an Soft Skills, Kommunikationsfähigkeit und Fachkompetenz notwendig. Fundierte Ausbildungen schulen die Teilnehmer/innen deshalb umfassend über den Spendenmarkt, die verschiedenen Methoden und Möglichkeiten zur Spendengewinnungen von privaten oder öffentlichen Seiten. Fundraising-Fachleute verfügen über ein tiefgründiges Wissen bezüglich der betriebswirtschaftlichen, rechtlichen, ethischen und sozialen Voraussetzungen bei der professionellen Spendenbeschaffung. Damit können sie Aktivitäten und Prozesse innerhalb der Finanzmittelbeschaffung strategisch organisieren, umsetzen und auswerten. Dabei übernehmen sie die Verantwortung für den gesamten Prozess und das involvierte Team. Ihre Kommunikationsfähigkeit hilft ihnen bei Verhandlungen, Gesprächen und Kontakten zu verschiedensten Menschen, Gruppen und Organisationen.

 

Fundraising-Ausbildungen richten sich an Spendengelder-Verantwortliche und Führungspersonen in NPOs und sind meist international ausgerichtet. Wenn Sie an Weiterbildungsmöglichkeiten rund um Spendeaktionen interessiert sind, empfiehlt sich der Besuch auf dem umfassenden und grössten Schweizer Bildungsportal "Ausbildung-Weiterbildung.ch". Ausführliche Informationen und direkte Kontakte zu den Bildungsanbietern verschaffen Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Überblick über die bestehenden Bildungsangebote und deren Vor- und Nachteile.


Fragen und Antworten

Der Diplomlehrgang DAS Fundraising Management richtet sich sowohl an Quereinsteigende aus verwandten Bereichen, als auch an bereits etablierte Verantwortliche der Mittelbeschaffung in Non-Profit Organisationen und Mitarbeitende von Hilfswerken, die mit der Mittelakquisition betraut sind, sowie an Leitende Mitarbeitende, Öffentlichkeits-Beauftrage sowie Mitarbeitende in den Bereichen Bildung, Kultur und Umwelt.

Der DAS in Fundraising Management vermittelt den Teilnehmenden umfassendes Wissen über den Spendenmarkt und den Methodeneinsatz zur Gewinnung von Unternehmens- und Privatspenden sowie Grundwissen über die Rahmenbedingungen des Fundraising in rechtlicher, ethischer, betriebswirtschaftliche und sozialer Hinsicht. Zudem erlangen Studienteilnehmende umfassende Kommunikations- und Managementkompetenzen unter anderem in den Bereichen der Führung, der strategischen Planung und Evaluation.

Nach Abschluss der Weiterbildung erlangen Absolventen und Absolventinnen das Diploma of Advanced Studies DAS in Fundraising Management mit 30 ECTS.

Das moderne Fundraising Management mit all seinen Facetten steht bei dem Diplomlehrgang im Vordergrund. Dazu werden Themen wie Stakeholder Management, Eventmanagement, NPO Kommunikation und NPO Marketing, Projektmanagement, Sozialmarketing, Fundraising Planung, Internet-Fundraising, Social Media und Communities, Reporting und Analyse, Spendenbriefe, Sponsoring, Database Management, Direct Maik, Standaktion, Finanzielle Führung, Verkaufstechnik, Organisationsentwicklung, Recht, Personalführung, Capital Campaigns, Patenschaften, Stiftungen und Stiftungsmanagement, Freiwilligenarbeit und Volunteer Management, Legate Marketing sowie Grossspenden Upgrading thematisiert. Über die detaillierten Inhalte der Weiterbildung informiert Sie die Hochschule über unser Kontaktformular.

Zugelassen zur DAS Weiterbildung in Fundraising Management sind neben Absolventen einer Fachhochschule und Universität auch Personen, die über einen Abschluss einer Höheren Fachschule (HF) verfügen. Zudem wird von allen Interessenten erwartet, dass sie entweder über mehrjährige Berufserfahrung sowie Weiterbildungsmassnahmen verfügen oder aber qualifizierte Berufserfahrung in einer leitenden oder verantwortlichen Stellung seit mehreren Jahren innehaben.

Der Diplomlehrgang DAS in Fundraising Management wird berufsbegleitend über zwei Semester durchgeführt und findet als Blockveranstaltung statt. Zu Beginn der Weiterbildung nehmen die Teilnehmenden an einem viertägigen Intensivblock teil, im weiteren Verlauf des Lehrgangs jeden Monat an einer dreitägigen Blockveranstaltung von Donnerstag bis Samstag. Der komplette Diploma of Advanced Studies Lehrgang umfasst 30 ECTS, was einem Arbeitsaufwand von etwa 900 Stunden entspricht.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren