4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Farbtherapeut / Farbtherapeutin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie eine Ausbildung zum Farbtherapeut bzw. zur Farbtherapeutin in Angriff nehmen?

Farbtherapie – die Herausforderung für Sie?

Sind Sie sich über die Wirkung verschiedener Farben auf Ihren Körper bewusst? Möchten Sie gerne eine Zweitausbildung angehen und suchen ganz einfach noch nach der richtigen Herausforderung? Faszinieren Sie die verschiedenen Farben und möchten Sie mehr darüber lernen? Möchten Sie wissen, was für eine Auswirkung die Farbe Rot vor dem Schlaf auf Sie hat? Oder wie fühlen Sie sich in einem violett gestalteten Raum?

Dann lassen Sie sich zum/zur Farbtherapeut/Farbtherapeutin ausbilden. Die Ausbildung kann auch berufsbegleitend abgeschlossen werden. Während der Ausbildung lernen Sie, welche Auswirkungen die verschiedenen Farben auf Körper, Seele und Geist haben. Ausserdem erfahren Sie mehr darüber, in welchen Bereichen Farben eine heilende Wirkung haben und wie Sie dieses Wissen unterstützend anwenden können.

Diese Ausbildung können Sie mit einer EMR-Anerkennung abschliessen und somit steht Ihrer beruflichen Laufbahn als Farbtherapeut/Farbtherapeutin nichts mehr im Wege. Wenn Sie mehr Informationen über eine Weiterbildung in Richtung Farbtherapie wünschen, so besuchen Sie das bekannte Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch. Dort finden Sie zahlreiche renommierte Schulen, welche ihr Bildungsangebot präsentieren und Ihnen gerne weitere Unterlagen zustellen.

Farbtherapie, Farben, Therapie, Farb-Therapie, Rot, Gelb, Farbe, Farb, Kleidung, Inneneinrichtung, Gestaltung, Dunkelheit, Licht, Körper, Seele, Geist, Wirkung, Auswirkung, EMR-Anerkennung, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Seminar, Seminare, Lehrgang, Lehrgänge, Fachschule, Hochschule, Heilung, Bewusstsein, Farbtherapeut, Farbtherapeutin

Ausbildung / Weiterbildung Farbtherapeut / Farbtherapeutin: 2 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Farbtherapeut/in (Zert.)?

esogetics GmbH, Luzern
esogetics GmbH, Luzern
Esogetische Medizin / Farbpunktur nach Peter Mandel ist ein eigenständiges komplementärmedizinisches System. Wir bieten folgende Aus- und Weiterbildungen an: 1. Ausbildung in Farbpunktur, 2-jährig, berufsbegleitend mit Start im September 2016. Ausbildung in ETD - Energetische Terminalpunkt-Diagnose (Kirlianfotografie) 1-jährig, berufsbegleitend. 3. Seminare und Workshops für Therapeutinnen, Kurzworkshops für Laien, EMR und ASCA anerkannt.
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
APAMED Fachschule
APAMED, seit über 20 Jahren die Fachschule für Kinesiologie, angewandte Psychologie, Ernährungslehre und Alternativmedizin in Rapperswil-Jona. Wir sind aber auch Ihre kompetente Schule für Schulmedizin (Med. Grundlagen), Gesundheitsvorsorge, Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung.

Nebst unseren anerkannten Lehrgängen bieten wir laufend eine grosse Auswahl an spannenden Kompaktausbildungen an.

APAMED ist eduQua-zertifiziert und steht für Innovation, Qualität und stetige Bewegung am Puls der Zeit. Bewegen auch Sie sich mit uns...
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.3) Sehr gut 36 36 Bewertungen (100% )
Stärken: Die Apamed Fachschule verfügt über langjährige Erfahrung. Sie ist anerkannt, zertifiziert und vernetzt. Freuen Sie sich auf qualifizierte Dozenten sowie eine grosszügige und behagliche Infrastruktur.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
OdA KT
SGFB
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Jona