Familienaufstellung
9 Anbieter

zu den Anbietern
(9)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen Anbieter bezüglich einer Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Familienaufstellung? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Kurse, Lehrgänge und Seminare zum Thema Familienaufstellung:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Familienaufstellung: Eine bewährte Methode zur Problemanalyse

Sollten Sie bereits als Therapeut/in oder Berater/in tätig sein und über eine langjährige Berufserfahrung verfügen, so kennen Sie wahrscheinlich bereits sehr genau die Methodik der Familienaufstellung. Möglicherweise haben Sie sich aber auch zum letzten Mal während Ihres Studiums oder einer Ausbildung mit dieser Form der Psychotherapie befasst und möchten diese nun auch in Ihrer beruflichen Praxis anzuwenden wissen. Ob Sie lediglich ein klein wenig mehr über diese Thematik erfahren oder sich gründlich einarbeiten möchten, Sie finden hier in beiden Fällen erstklassige Bildungsangebote Schweizer Hochschulen vor.

 

Eines dieser Bildungsangebote im Rahmen der Familienaufstellung ist beispielsweise ein Master of Advanced Studies (MAS) Studium in systemischer Beratung. Dieser MAS-Studiengang, der berufsbegleitend auf drei Jahre ausgelegt ist und von einigen hervorragenden Bildungseinrichtungen in der Schweiz angeboten wird, richtet sich vorrangig an Personen, die bereits in einer beratenden Funktion tätig sind. Psychologen, Pädagogen, Theologen, Mediziner und Sozialarbeiter sind nur einige dieser Berufsgruppen, für die ein MAS eine attraktive Weiterbildungsmassnahme darstellt.

 

Während des Studiums wird selbstverständlich nicht ausschliesslich auf die Methodik der Familienaufstellung eingegangen, sondern grundlegende Kenntnisse in der lösungs-, der ressourcenorientierten sowie der systemischen Beratung vermittelt. Sollte Ihnen diese Art der Weiterbildung zu umfangreich sein, so könnte es sich für Sie auch anbieten, sich ausschliesslich in einem CAS Studiengang weiterzubilden, der sich mit dieser Methodik befasst. Erkundigen Sie sich dazu eingehend bei den entsprechenden Hochschulen und Bildungsanbietern über den Aufbau und den Inhalt Ihrer Studiengänge in der systemischen Psychotherapie und finden Sie so das für Sie richtige Angebot. Hier erhalten Sie alle wichtigen Adressen für ein Studium zur Familienaufstellung.


Fragen und Antworten

Eine Ausbildung in der Familienaufstellung ist für alle geeignet, die sich mit sich und der eigenen Familienordnung auseinander setzen möchten oder aber als Therapeut eine neue Zusatzleitung anbieten wollen.

Je nach gewählter Ausbildung in der Familienaufstellung dauert ein Kurs zwischen drei und sechs Tagen. Eine umfangreichere Ausbildung etwa zum Cert. Integrale Aufstellung kann an zehn oder auch Terminen stattfinden.

Eine Familienaufstellung kann überall dort zum Einsatz kommen, wo Situationen wie festgefahren scheinen und eine Entwicklung nicht mehr möglich scheint. Dies trifft etwa bei Konflikten in der Partnerschaft, der Ehe, mit den Kindern oder Enkeln, Geschwistern oder in der Gegenwartsfamilie zu, aber auch bei Leistungsproblemen in Berufs und Schule, bei Traumata oder Lebenskrisen, in Konfliktsituationen im Beruf oder Privatleben, bei körperlichen und seelischen Krankheiten, in der Teamentwicklung oder auch bei in der Schwierigkeiten in der Führung.

Teilnehmende eines Lehrgangs zur Familienaufstellung lernen die systemische Aufstellungsarbeit oder das methodische Familienstellen umfänglich kennen und ihre Funktions- und Wirkungsweise verstehen. Die erhalten Einblicke in das „wissende Feld“ und dessen Nutzen aus das Leben. Die wissen, wie sie eine Aufstellung durchführen, sei dies in einer Gruppe oder Alleine, eigene Anliegen zu formulieren und aufzustellen.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren