Fachübersetzen
8 Anbieter

zu den Anbietern
(8)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen Anbieter für einen Fachübersetzen Master? Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie erstklassige Schulen und Hochschulen für Seminare, Lehrgänge, Kurse und mehr zum Thema Fachübersetzen.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Fachübersetzen: Sprachübersetzungen für die verschiedensten Fachbereiche

Immer mehr Texte werden mindestens eine Fremdsprache übersetzt, um nicht nur den nationalen sondern auch den internationalen Markt beliefern zu können. So werden Gebrauchsanweisungen für Toaster ebenso übersetzt wie Bestsellerromane, Forschungsergebnisse genauso wie Werbeslogans. Je nach textlichem Inhalt kann der normale Übersetzer dabei schnell an seine Grenzen stossen, da er nicht immer über die erforderlichen Fachkompetenzen verfügt, die zum Beispiel bei Übersetzungen von Texten aus dem Gesundheitswesen, der Rechtswissenschaft oder dem Finanzwesen verlangt werden. In einem solchen Fall ist ein Experte vonnöten, der mit dem Fachübersetzen bestens vertraut ist und auch komplizierte Inhalte professionell in eine andere Sprache übersetzen kann.

Dolmetscher und Übersetzer, die sich auf das Fachübersetzen spezialisiert haben, verfügen in der Regel über mehrere Kernbereiche, in denen Sie über vertiefende Kenntnisse verfügen. Ob in Technik oder Architektur, Medizin, Psychologie oder Informatik, in den unterschiedlichsten Bereichen bedarf es erstklassig ausgebildeter Übersetzer, die sich auf das Fachübersetzen verstehen und gewissenhaft wie auch professionell die unterschiedlichsten Inhalte von einer Sprache in eine andere übersetzen. Sollten auch Sie sich für das Fachübersetzen interessieren, so bieten sich Ihnen viele berufliche Chancen, als Fachübersetzer im In- und Ausland tätig zu werden.

Hier auf www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie nützliche Informationen zu Ihren Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Übersetzungen. Besitzen Sie bereits einen Bachelor in Übersetzung oder Dolmetschen? Oder möchten Sie sich auf dem Gebiet der Sprachübersetzungen neu orientieren? Um professionell in der Fach Übersetzung tätig zu werden, müssen Sie bereits über ein Bachelorstudium in Übersetzen verfügen und ein Masterstudium in Fachübersetzen absolvieren. Erfahren Sie hier, welche Schulen Sie im Bereich des Fachübersetzens, Übersetzens oder Dolmetschens ausbilden und fordern Sie ganz einfach und unverbindlich einige Schulungs- und Studienunterlagen an. Vergleichen Sie die Bildungsangebote genau und entscheiden Sie sich im Anschluss für eine Fachhochschule oder Schule, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.


Fragen und Antworten

Um zum Master of Arts in Angewandter Linguistik mit Vertiefung Fachübersetzen zugelassen zu werden, benötigen Sie entweder einen Bachelorabschluss im Bereich der Medien-/Kommunikationswissenschaften oder Sprache (oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss), oder aber eine bestandene Linguistikprüfung bei fachfremdem Hochschulabschluss. Zudem müssen Sie eine Eignungsprüfung bestehen.
Die Inhalte der einzelnen Weiterbildungsangebote in Fachübersetzen variieren teilweise, doch werden die Methoden und Theorien des Übersetzens vertiefend behandelt, ebenso wie die aktuellsten Tools der Translationstechnologie. Auch Recherchetechniken werden oftmals behandelt, ebenso wie das notwendige Fachwissen in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Recht und, im Masterstudium, der Naturwissenschaften.
Bei einem CAS, einem Certificate of Advanced Studies, handelt es sich um einen Weiterbildungslehrgang, der bereits Erfahrung als Übersetzer/in oder Dolmetscher/in voraussetzt. Bei mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung können Sie auch „sur dossier“ zum CAS Fachübersetzen zugelassen werden und benötigen nicht zwangsläufig einen Abschluss einer Hochschule im sprachlichen Bereich.
Als Fachpersonen für mehrsprachige Kommunikation sind Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen vor allem in Wirtschaft und Politik gefragte Spezialisten, doch auch in national und international agierenden Behörden, Non-Profit-Organisationen, Stiftungen, Organisationen, etc. sind sie tätig. Oftmals sind Personen mit einer Ausbildung in Fachübersetzen in Übersetzungsagenturen und bei Sprachdienstleistern angestellt oder arbeiten auf freiberuflicher Basis.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren