Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Fachhochschule Facility Management – 13 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Fachhochschule für ein Studium zum Thema Facility Management? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Facility Management:

Häufige Fragen zu Fachhochschule Facility Management

Wie unterscheiden sich die einzelnen CAS, DAS und MAS in Facility Management?

Wenn Sie an einer Fachhochschule Facility Management studieren möchten, so können Sie dies sowohl mit einem Bachelor und einem aufbauenden Master tun, als auch mit Weiterbildungslehrgängen, wie einem CAS (Certificate of Advanced Studies), DAS (Diploma of Advanced Studies) oder MAS (Master of Advanced Studies). Für welchen Lehrgang Sie sich entscheiden, hängt massgeblich davon ab, in welche Richtung Sie sich spezialisieren wollen. Möchten Sie sich vertiefende Kenntnisse in Hospitality Services aneignen, so könnte der CAS Service Management für Sie äusserst interessant sein, streben Sie eher eine Berufstätigkeit an, in welcher Sie für die Entwicklung und Gestaltung von Büroräumen zuständig sind, so könnte ein CAS Workplace Management für Sie gut geeignet sein. Die CAS in Facility Management unterscheiden sich, ebenso wie die DAS und MAS, daher vor allem durch ihre Ausrichtung und Vertiefung von einander, jedoch auch durch die Rahmenbedingungen, wie etwa Dauer, Kosten, Durchführungsort, Methoden und Zielpublikum. Haben Sie ein oder auch mehrere Studiengänge gefunden, die Sie interessieren, so lassen Sie sich direkt von der Fachhochschule Facility Management alle benötigten Unterlagen zusenden und überprüfen Sie, ob die einzelnen Angebote Ihrem Bedarf entsprechen.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich bei einem CAS in Facility Management rechnen?

Bei einem CAS (Certificate of Advanced Studies) an einer Fachhochschule in Facility Management handelt es sich um einen Weiterbildungslehrgang, der Teil eines MAS (Master of Advanced Studies) ist, jedoch auch unabhängig von diesem besucht werden kann. Demnach ist der Zeitaufwand eines CAS wesentlich geringer, als der eines MAS, und liegt bei mindestens 10 ECTS-Punkten, oftmals auch bei 15 ECTS. Die Punkte spiegeln den Lernaufwand wieder und umfassen in etwa 30 Arbeitsstunden pro Punkt. Bei 10 ECTS müssen Sie daher mit einem Arbeitsaufwand von 300 Stunden rechnen, wobei hier Präsenzveranstaltungen ebenso wie Selbststudium, Prüfungen und eventuelle Abschlussarbeit mit eingerechnet sind. Oftmals haben Sie 10 bis 15 Präsenztage (manchmal auch mehr oder weniger) und vertiefen dieses Wissen anschliessend eigenständig zu Hause. Dieser Zeitraum erstreckt sich meist über 5 Monate bis zu 1.5 Jahren, je nach gewähltem Lehrgang an einer Fachhochschule in Facility Management.

Was ist der Unterschied zwischen einem CAS und einem MAS an einer Fachhochschule für Facility Management?

Wer an ein Fachhochschule Facility Management nicht als Bachelor- oder Masterstudium absolvieren möchte, sondern sich mit einem Weiterbildungslehrgang wie, wie einem CAS, DAS oder MAS, ganz gezielt spezifisches Wissen erwerben möchte, der kann zwischen einer Vielzahl an Lehrgängen wählen. Bei einem MAS, einem Master of Advanced Studies, handelt es sich um einem umfangreichen Weiterbildungsstudiengang, welcher nationale wie ach internationale Anerkennung geniesst und sich an Personen mit einem Hochschulabschluss oder einer vergleichbaren Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im ausgewählten Bereich richtet. Je nach gewähltem MAS können dies also Architekten/-innen, Facility Manager/innen, Hospitality Manager/innen, Service Manager/innen, Berater/innen oder diverse andere Fachpersonen sein. Ein solcher Nachdiplomstudiengang erfordert den Erwerb von mindestens 60 ECTS-Kreditpunkten, was sich oftmals über einige Jahre erstrecken kann. Um diese zu erwerben müssen Sie einzelne CAS, Certificate of Advanced Studies, Weiterbildungslehrgänge besuchen, die meist 10 bis 15 ECTS-Kreditpunkte einbringen, sowie einer Masterarbeit. CAS können jedoch auch einzeln und unabhängig von einem MAS besucht werden und eignen sich vor allem für Fach- und Führungskräfte, die an einer Fachhochschule Facility Management nicht als Ganzes, sondern ausschliesslich in einem Spezialgebiet, etwa Gebäudemanagement oder Strategisches Facility Management, unterrichtet bekommen möchten.

Muss ich nach einem Bachelor in Facility Management auch unbedingt einen Master machen?

Bei einem Bachelorstudium handelt es sich um ein Studium, welches Ihnen  bei erfolgreichem Bestehen einen ersten Hochschulanschluss einbringt und als Berufsausbildung gilt. Möchten Sie an einer Fachhochschule Facility Management studieren, so beginnen Sie mit einem Bachelorstudium, welches Ihnen alle notwendigen Kenntnisse vermittelt, die es benötigt, um sich in der Arbeitswelt zurechtzufinden und nach dem Studium in eine Leitungsposition oder Assistenz einzusteigen. Ein Bachelorabschluss ist somit das Zeugnis einer Basisausbildung in diesem Bereich und ermöglicht Ihnen, bei Bedarf, sich gezielt weiterzubilden, etwa mit einem Master oder diversen Nachdiplomstudiengängen und -lehrgängen. Ein Master of Science (konsektuiver Master) ist nur dann sinnvoll, wenn Sie beruflich weiter aufsteigen möchten und gezielt an Ihrer Karriere arbeiten wollen. Er baut auf dem Bachelorstudium auf, welches Sie abgeschlossen und bestanden haben müssen, ehe Sie ein Masterstudium beginnen können.

Suchen Sie passende Bildungsangebote auf dem Gebiet Facility Management?

Fachhochschule Facility Management: Suchen Sie noch einen passenden Hochschulpartner?

Möchten Sie an einer Fachhochschule Facility Management studieren und suchen passende Angebote? Würde es Ihnen Freude bereiten, sich als Facility Manager / Managerin dem umfangreichen Management von Einrichtungen, Gebäuden und Dienstleistungen zu widmen und sich gewinnbringend in verschiedensten Disziplinen einzusetzen? Unzählige Hochschulen bieten diesen vielseitigen Studiengang Facility Management an, der sich mit allem rund um die Liegenschaftsverwaltung und das Anlagenmanagement befasst. Wenn Sie diese Ausbildung also wirklich in Erwägung ziehen, macht es durchaus Sinn, wenn Sie sich die Bildungsangebote näher ansehen.

 

Die Tätigkeit als Facility Manager umfasst die Gestaltung und Entwicklung von Facilities unter Anwendung von betriebswirtschaftlichen Methoden, welche Ihnen während des Studiums an einer Fachhochschule Facility Management vermittelt werden. Möchten Sie Personal kompetent führen können und unternehmerische Umstrukturierungen souverän begleiten? Während des Studiums werden Sie in verschiedenen Bereichen wie Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Architektur, Ingenieurwissenschaften, Ernährungswissenschaften etc. geschult, sodass Sie den Berufsalltag mittels des erlernten Fachwissens erfolgreich meistern können. Das Studium ist zudem in drei Richtungen eingeteilt. Möchten Sie eine Fachperson in Hospility Management werden und bei der Gestaltung von optimalen Wohn-, Aufenthalts- und Arbeitsplatzverhältnissen zielstrebend mitarbeiten? Sehen Sie sich eher im Immobilienmanagement, wo Sie sich mit der Bereitstellung, dem Management und der Verwaltung von Infrastrukturen beschäftigen? Oder interessieren Sie sich für die Richtung Consumer Science, wo Sie sich für das Wohlbefinden von ökonomisch, sozial und politisch geprägten Konsumenten einsetzen?

 

Gestalten Sie sich den Studiengang Fachhochschule Facility Management gemäss Ihren persönlichen Interessen. Finden Sie weitere Infos, Bildungsangebote und Kontakte zum Bachelor oder Master in Facility Management auf dem Schweizer Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch, ebenso wie zahlreiche interessante CAS, DAS und MAS Studiengänge.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Guten Tag! Vielen Dank für diese Auflistung! Ihre Homepage und Ihr Service ist wirklich super! Habe schon fast alle Ausbildungsunterlagen erhalten. Sie erleichtern es einem wirklich sehr, die richtige Schule zu finden! Gibt es den gleichen Service eigentlich auch auf Französisch? Schönes Wochenende und freundliche Grüsse

Isabelle Rüttimann, Villars-sur-Glâne
Bewertung: