Entrepreneur
4 Anbieter

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für den Entrepreneurship Master - Studiengang? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie verschiedene Bildungsangebote im Bereich Entrepreneurship:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Ihre Ausbildung zum erfolgreichen Entrepreneur

Sie möchten sich zukünftig selbständig machen und als Entrepreneur ein Unternehmen leiten? Sie wollen Verantwortung tragen und lieben es, Herausforderungen und Risiken einzugehen? Sie wollen nicht bloss ein Unternehmer sein, sondern das Leitbild Ihres Unternehmens?

 

Absolventen eines Studiums mit Schwerpunkt Entrepreneurship nehmen im späteren Berufsleben Führungsfunktionen wahr und sind in der Regel aktiv in der Unternehmens- und Geschäftsplanung oder im Innovationsmanagement tätig. Ein fundiertes Entrepreneurship-Studium ermöglicht den Absolventen im späteren Berufsleben verschiedene verantwortungsvolle Aufgaben wahrzunehmen. Sie setzen sich für die Gewinnung neuer interne oder externe Partner / Promotoren für neue Geschäftsideen, Projekte oder für die Erschliessung neuer Geschäftsfelder bzw. Produkte ein. Entscheidungen werden mittels sogenanntem "Business Case" gefällt. Ein "Business Case" wird nach den gleichen Prinzipien wie eine Businessplanung bei einer Neugründung erarbeitet. Der strategischen Planung folgt somit eine operative Planung.

 

Demzufolge sind folgende Themen Schwerpunkte eines Entrepreneurship-Studiums:

• Strategiemanagement

• Marketingmanagement

• Finanzmanagement

• Prozessmanagement

 

Ebenfalls zur Auswahl stehen folgende Wahlmodule:

• Dienstleistungsmanagement

• Prozessmanagement

• Marketingmanagement

• Projektmanagement

• Unternehmensführung

• International Finance and Banking- International Management

 

Suchen Sie Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Studiengängen, die Sie zum erfolgreichen Entrepreneur ausbilden? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche Bildungsangebote in diesem Bereich. Sie können online und kostenlos unverbindliche Informationsunterlagen bestellen.


Fragen und Antworten

Die Entrepreneur Studierenden bestimmen oftmals Fällen selbständig, wie schnell sie den Zertifikatslehrgang abschliessen möchten. So kann der CAS der Universität Fribourg innerhalb eines Zeitraums von einem bis drei Jahren absolviert werden, der CAS der Universität Bern hingegen wird innerhalb eines Semesters abgeschlossen.

Die Kosten für einen Entrepreneur CAS legen die einzelnen Fachhochschulen oder Universitäten selbständig fest, so dass diese verschieden sind. Zwischen CHF 9'800.- und CHF 12'900.- ist in der Regel für einen Zertifikatslehrgang zu zahlen.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren