Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

ECDL – 13 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung / Weiterbildung zum Thema ECDL?
Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen, Lehrgängen, Kursen und Seminaren bezüglich ECDL.

Häufige Fragen zu ECDL

Was ist das ECDL Zertifikat genau?

Das ECDL Zertifikat ist ein international anerkanntes Zeugnis Ihrer praktischen Fähigkeiten der gebräuchlichsten Computeranwendungen. ECDL ist hierbei die Abkürzung für European Computer Driving Licence. Zurzeit existieren 14 Module, die einzeln in Modulprüfungen absolviert werden können und Ihnen bei Bestehen die entsprechenden Zertifikate einbringen, welche Ihre digitalen Kompetenzen bescheinigen.

Welche ECDL Zertifikate gibt es?

Es existieren fünf verschiedene Zertifizierungen:  
  • ECDL Base Zertifikat
  • ECDL Standard Zertifikat  
  • ECDL Advanced Zertifikat   
  • ECDL Expert Zertifikat
  • Typing Skills Zertifikat
Jedes dieser Zertifikate besteht aus unterschiedlichen Modulen, die unabhängig voneinander geprüft werden.

Welches Wissen setzten die einzelnen ECDL Zertifikate voraus?

Die ECDL Core oder Basic Module müssen alle absolviert werden, um ein Zertifikat zu erhalten. Dieses bescheinigt Ihnen solide Kenntnisse in:
  • Computer-Grundlagen: Es vermittelt Ihnen Kenntnisse und Kompetenzen die Sie für die Computernutzung, das erstellen und verwalten von Dateien, die Sicherstellung der Daten-Sicherheit sowie den Netzwerkumgang benötigen
  • Online-Grundlagen: Dieses Modul behandelt die Themen Online-Kommunikation, Informationssuche, Web-Browsing und EmailNutzung.
  • Textverarbeitung: Textverarbeitungsfertigkeiten werden in diesem Modul behandelt, wie Tabellen einfügen, Briefe erstellen, Rechtschreibprüfung, Seiten einrichten, formatieren.
  • Tabellenkalkulation: Dieses Modul vermittelt Ihnen Fertigkeiten wie Datensortierung, Diagrammerstellung, Formelanwendung und Dateneingabe in Zellen.
Das Standard-Zertifikat erhalten Sie, wenn Sie nachweisen können, dass Sie über kompetente Nutzerkenntnisse verfügen und wesentliche wichtige Anwendungen kennen. Dazu müssen Sie alle vier Base-Module sowie drei Standard-Module bestehen. Diese beinhalten:
  • Datenbanken anwenden: Grundkenntnisse der Datenbank-Struktur, Datenpflege, Datenbank-Anwendungen
  • Präsentation: Präsentationsprogrammnutzung mit Animationseffekten, Foliendesign, Handzettel
  • Online-Zusammenarbeit: Online-Meetings, Social Media, mobile Geräte, Onlinelernplattformen
  • IT-Sicherheit: IKT-Nutzung, Internetsicherheit, Datensicherung, Informationssicherung, sichere Netzwerkverbindungen
  • Bildbearbeitung: Bildbearbeitungsprogramme praktisch anwenden
Das Advanded Zertifikat kann unabhängig von allen anderen Zertifikaten erworben werden. Das Bestehen eines Moduls reicht für den Erwerb des ECDL Advanced Zertifikats. In der Prüfung werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

Wo kann ich meine ECDL Prüfung ablegen?

Es gibt in der ganzen Schweiz eine Reihe von Orten, an denen Sie Ihre Prüfung ablegen können. Diese ECDL Test Center bieten an vielen Standorten auch direkt auf die Prüfung abgestimmte Kurse an, welche Sie optimal vorbereiten. Schulen, welche Sie in den einzelnen Modulen bestens ausbilden, finden Sie auch hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Die Umkreissuche rechts auf der Seite hilft Ihnen dabei, kompetente Anbieter in Ihrer Nähe zu suchen.
» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der ECDL - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich ECDL?

ECDL: DAS international anerkannte PC-Anwender-Zertifikat

Das Beherrschen der wichtigsten Computer-Anwendungsprogramme ist im heutigen Berufsleben unverzichtbar. Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Computer erleichtern zudem vieles im alltäglichen Leben. ECDL, der europäische Computer Führerschein (European Computer Driving Licence), ist DAS Zertifikat für einen Nachweis guter Computer-Anwender-Kenntnisse.

Ein solches Zertifikat vorweisen zu können ist bei jeder Bewerbung ein grosser Pluspunkt. Kurse werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten: Von den sieben ECDL Basic-Modulen des Grundzertifikats bis zu den vier ECDL Advanced Modulen für fortgeschrittene Benutzer. Sie lernen alles über Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanksysteme usw. Auf dem Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie diverse Anbieter solcher Kurse.

Erwachsenenbildung, Informatikschule, Informatikkurse, Handelsdiplom, Kaufmännischer Verband, Marketingplaner, Fachausweis, Nachdiplomstudium, Berufsmittelschule, Berufsmatura, Nachdiplom, Technischer Kaufmann, Betriebsökonom, Betriebsökonomie, Kaderschule.