Ausbildung / Weiterbildung CheckPoint: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Sie suchen ein CheckPoint Training, um sich mit Wissen über Cyber-Sicherheit für Netzwerke mit Firewall und VPN-Produkte beruflich weiterzubilden?

Unter Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie passende Anbieter für einen Kurs, Schulung, Training, Workshop und Zertifizierung zur Abwehr von Cyber-Angriffen. Die Bildungsplattform liefert umfangreiche Informationen über Weiterbildungsmöglichkeiten durch Wissensaufbau in diesem IT-Bereich.

Adresse:
Kronenstrasse 11
8735 St. Gallenkappel
ExperTeach AG
Wir unterstützen die ITK-Welt mit Trainings, Zertifizierungen und Consulting-Leistungen. Sie finden bei uns Kurse von Herstellern wie Cisco oder Trend Micro und aus dem Bereich IT Management. Mit unser eigenen Seminarreihe ExperTeach Networking liefern wir Ihnen Technologie-Knowhow zu allen wichtigen ITK-Themen und zu den aktuellen Branchentrends.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Frankfurt/Dietzenbach, Wien, Düsseldorf, Hamburg, München

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Möchten Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich CheckPoint absolvieren und sich Kenntnisse über Netzwerksicherheit durch Abwehr von Cyber-Angriffen und Abfangen von Schadsoftware aneignen?

CheckPoint Training: Schutz vor Cyber-Angriffen und Abfangen von Schadsoftware

Beim Begriff Checkpoint handelt es sich um einen festen Punkt an einer Verkehrsverbindung, der zur Kontrolle der Verkehrsteilnehmer oder zur Fahndung nach Gesuchten dient. Das weltweit im Bereich Cyber-Sicherheit für Netzwerke bekannte Softwareunternehmen Check Point Software Technologies Ltd. bietet branchenführende Firewall- und VPN-Produkte. Die Lösungen des Unternehmens Kunden Schutz vor Cyber-Angriffen. Diese überzeugen durch aussergewöhnlich hohe Erfolgsquote beim Abfangen von Schadsoftware und anderen Arten von Bedrohungen. Durch die vollständige Sicherheitsarchitektur mit umfassendem Sicherheitsmanagement schützen Unternehmen ihre Netzwerke bis hin zu mobilen Geräten.

 

Ein CheckPoint Kurs klärt über Sicherheitskonzepte und Best Practices für Installation, Konfiguration und Sicherheitsmanagement der Check Point Produkte auf. Eine Schulung kann mitunter folgende Themen behandeln:

  • Einführung
  • IT-Sicherheit mit Check Point
  • Certified Admin (CCSA R80)
  • Certified Expert (CCSE R80)
  • GAiA R80.X
  • Upgrading to R80.20
  • Certified VSX Specialist (CCVS)
  • Multi-Domain Security Management Specialist R80.X (CCMS)
  • VSX und Multi-Domain Security Management Specialist
  • Certified Troubleshooting Administrator R80.x (CCTA)
  • Certified Automation Specialist R80.X (CCAS, API)
  • Advanced Management and Gateway Troubleshooting R80.x (MDSM-Lösungen)
  • Certified Troubleshooting Expert R80.X (CCTE)
  • VPN – Konzepte und Realisierung
  • Certified Endpoint Specialist (CCES)
  • Certified Cloud Specialist (CCCS)
  • Check Point Zertifizierung

Die Kurse richten sich an Netzwerk- und Systemadministratoren, Netzwerkplaner, Support-Mitarbeiter, Network Engineers sowie Technische Mitarbeiter, die mit Check Point Software ein Sicherheitskonzept entwickeln und implementieren wollen. Meist werden gute Kenntnisse im Umfeld TCP/IP vorausgesetzt. Absolventen erwerben fundierte Fachkenntnisse, wie einzelne Check Point Produkte für ihre optimale Leistung im eigenen Netzwerk optimiert und konfiguriert wird und wie das Sicherheitsmanagement funktioniert.

 

Möchten Sie sich bezüglich Firewall und VPN als Cyber-Sicherheit-Lösungen spezifische IT-Kenntnisse aneignen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine Auswahl von Bildungsangeboten in Form von einem Kurs, Schulung, Workshop, Zertifizierung oder Training. Lassen Sie sich über das Bildungsportal kostenlos Kursinformationen für die endgültige Wahl Ihres Bildungsanbieters zustellen.