CAS BWL
5 Anbieter

zu den Anbietern
(5)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Studienanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung in Betriebswirtschaft (Z.B. CAS BWL)? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche top Bildungsmöglichkeiten zum Stichwort CAS BWL:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Dank einem CAS BWL beruflich aufsteigen

Wirtschaftlichkeit ist für sämtliche Unternehmen Voraussetzung, um den grösstmöglichen Profit zu erzielen und langfristig Erfolg zu haben. Aspekte aus der Betriebswirtschaft beeinflussen deshalb sämtliche Denk- und Handlungsprozesse in einem Unternehmen. Kompetente Mitarbeiter/innen mit Erfahrung und Know-How in der Betriebswirtschaftslehre und der Betriebsökonomie auf der ausführenden wie auch auf der Führungsebene sind für ein erfolgreiches Unternehmen unverzichtbar. Experten und Expertinnen der BWL sind es schlussendlich, die sich mit der Leitung, der Organisation und der Auswertung eines Betriebes mit Blick auf die wirtschaftlichen Aspekte und Entwicklungen befassen.

 

Fachpersonen im Bereich der Betriebswirtschaft und Betriebsökonomie verfügen in den allermeisten Fällen über ein BWL Studium und oft auch einen anschliessenden Weiterbildungslehrgang wie z.B. dem CAS BWL. Studiengänge wie der CAS BWL ermöglichen den Absolventen und Absolventinnen Zugang zu Führungspositionen in sämtlichen Unternehmen und Branchen. Teilnehmer und Teilnehmerinnen eines Bachelors, Masters, MAS, DAS oder CAS BWL sind später beruflich in der Industrie, im Controlling, in Banken, im Vertrieb oder der Wirtschaftsprüfung, in der Steuerberatung oder Unternehmensberatung, in Personalabteilungen oder Marketingabteilungen anzutreffen.

 

Die inhaltlichen wie auch die Anforderungen der zahlreichen unterschiedlichen BWL-Studiengänge auf dem Bildungsmarkt variieren von Bildungsanbieter zu Bildungsanbieter. Um die verschiedenen Diplome und Auszeichnungen zu vergleichen ist es empfehlenswert, sich an die einzelnen Bildungseinrichtungen zu wenden und nähere Unterlagen zu den einzelnen Studiengängen einzuholen. Auf dem grössten Schweizer Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche Studienangebote auf einen Blick!


Fragen und Antworten

Meist finden die Kurse für den CAS BWL ganztags statt, so dass Sie an diesen Tagen nicht arbeiten können. Bei einigen Lehrgängen wird der Unterricht auch freitags und samstags durchgeführt, so dass Sie in diesem Fall nur an der Hälfte der Tage frei nehmen müssen. Sie können bei allen Hochschulen, welche einen CAS Betriebswirtschaft anbieten, jedoch bereits vor der Anmeldung die genauen Daten anfordern und auf diese Weise abklären, ob diese Weiterbildung für Sie überhaupt zeitlich möglich ist.
In der Regel wird von den Teilnehmern an einer Weiterbildung in Form eines CAS erwartet, dass Sie sowohl über einen Hochschulabschluss, als auch über ausreichend Berufserfahrung verfügen, wobei dies nicht zwangsläufig im Bereich der Betriebswirtschaft sein muss. Für einen CAS BWL wird meist Führungserfahrung von den Studieninteressenten vorausgesetzt, um das Gelernte auch gleich in der Praxis anwenden zu können. Dennoch werden trotz allem immer wieder auch Interesssenten ohne entsprechende Vorbildung zugelassen, so dass Sie, auch ohne eine derzeitige Berufstätigkeit, die Möglichkeit haben, zu einem CAS in Betriebswirtschaft zugelassen zu werden, sofern Sie die Studienleitung von Ihrer Qualifikation überzeugen können. Nähere Angaben dazu erhalten Sie direkt bei den entsprechenden Hochschulen.
Im Normalfall werden alle CAS BWL mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen. Dieser kann in Form einer schriftlichen Arbeit von einer festgelegten Seitenanzahl und Thematik erfolgen, in Form einer schriftlichen und/oder mündlichen Abschlussprüfung, als eine Projektarbeit, als mehrere Teilprüfungen oder als eine Präsentation. Die Art des Leistungsnachweises des CAS in Betriebswirtschaft legt die Hochschule fest.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren