4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Ausbildung Physiotherapeutin – 9 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Physiotherapie Bachelor (FH)?

Häufige Fragen zu Ausbildung Physiotherapeutin

Welche Therapieformen erlerne ich während einer Ausbildung zur Physiotherapeutin?

In der Physiotherapie werden ganz unterschiedliche Therapieformen angewandt, in den Bereichen der Palliation, Rehabilitation, Heilung, Behandlung, Gesundheitsförderung und Prävention. Dies sind Massagen und Medizinische Trainingstherapien (MTT), Triggerpunktbehandlung, Sportphysiotherapie, Bewegungstherapie, auch im Wasser, Entspannungs- und Atemtherapie, Herz-Kreislauf-Therapie, Beckenboden Physiotherapie, Neurologische Physiotherapie, Manuelle Therapie, Hippotherapie, Sturzprävention und lymphologische Physiotherapie. Auch physikalische Massnahmen anzuwenden erlernen Sie in einer Ausbildung Physiotherapeutin (FH), etwa:
  • Ultraschalltherapie
  • Wärme- und Kältetherapie
  • Hydrotherapie
  • Muskel- und Bindegewebsmassage
  • Elektrotherapie

Welche Grundausbildung benötige ich für eine Arbeit als Physiotherapeutin?

Wer in der Physiotherapie tätig werden möchte, der benötigt eine Ausbildung Physiotherapeutin bzw. als Physiotherapeut an einer Fachhochschule. Diese Ausbildung wird in Form eines Bachelor of Science (BSc) Studiums durchgeführt und findet in Vollzeit über drei Jahre statt. Im Anschluss an das Physiotherapie-Studium werden etwa zehn Monate  Praktikum verlangt.

In welchen Bereichen sind Physiotherapeuten tätig?

Nach einer Ausbildung als Physiotherapeuten steht Ihnen eine grosse Auswahl an Einsatzgebieten zur Verfügung, die Sie je nach Interessenschwerpunkt wählen sollten. Dies sind die Tätigkeitsfelder in der Physiotherapie:
  • Sport
  • Pädiatrie
  • Lunge
  • Orthopädie / Traumatologie
  • Ergonomie
  • Neurologie
  • Rheumatologie / physikalische Medizin
  • Lymphologie
  • Geriatrie
  • Psychiatrie
  • Domizilbehandlung
  • Beckenboden-Rehabilitation
  • Herz-Kreislauferkrankung

Wo arbeiten Physiotherapeuten genau?

Personen mit einer Ausbildung zur Physiotherapeutin bzw. zum Physiotherapeuten sind in ganz unterschiedlichen Bereichen des Gesundheitswesens anzutreffen, meist in einem oder einer:
  • Physiotherapiepraxis
  • Altersheim
  • Pflegeheim
  • Akutbereich einer Klinik
  • Rehabilitationsbereich einer Klinik
  • Gesundheitszentrum
  • Behinderteneinrichtung
  • Sportverband und Sportverein
  • Trainingszentrum
  • HMO-Praxis

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Ausbildung Physiotherapeutin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Schule welche Ihnen eine Ausbildung Physiotherapeutin bietet?

Die Ausbildung Physiotherapeutin – neu eine Fachhochschul-Ausbildung

Haben Sie die Matura abgeschlossen und möchten Sie ein Studium beginnen, sind sich aber noch unschlüssig, in welche Richtung Sie beruflich gehen möchten? Wenn Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten, interessiert sind an der menschlichen Anatomie, wenn Sie ausserdem gerne im medizinischen Bereich tätig sein möchten und davon träumen, eines Tages selbstständig zu sein, dann ist die Ausbildung Physiotherapeutin sicherlich eine interessante Option. In der Physiotherapie sind Themen wie Anatomie, Muskelbau, Medizin und Rehabilitation, sowie praktische Übungen die Schwerpunkte. Ein Physiotherapeut bzw. eine Physiotherapeutin arbeitet eng mit den zuständigen Ärzten zusammen. Sie kennen die Krankenakte und die medizinische Vorgeschichte des Patienten und beraten sich regelmässig mit den anderen behandelnden Fachleuten. Auch in den Spitälern werden Physiotherapeuten angestellt, um mittels Kräftigungs-Übungen und praktischen Tipps die Genesung der Patienten zu verkürten und zu vereinfachen. Die Ausbildung Physiotherapeutin wird an der Fachhochschule abgeschlossen.

Physiotherapie, Physiotherapeut, Physiotherapeutin, Physiotherapeuten, Körper, Muskulatur, Gelenke, Anatomie, Medizin, Arzt, Ärzten, Spital, Praxis, Selbstständigkeit, Selbstständig, Rehabilitation, Genesung, Heilung, Kraft, Eigenständigkeit, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Lehrgang, Lehrgänge, Studium, Fachhochschule, Fachschule, Ausbildung Physiotherapeut, Ausbildung Physiotherapeutin