Ausbildung / Weiterbildung Augmented Reality (AR): 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Anbieter mit Kursen, Schulungen, Weiterbildungen oder Ausbildungen zum Thema Augmented Reality (AR)?

Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine Auflistung an geeigneten Bildungsangeboten. Profitieren Sie von umfangreichen Kursunterlagen, die Sie über das Anfrageformular online, gratis und unverbindlich bestellen können. 

Adresse:
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur
Fachhochschule Graubünden
Als agile Hochschule setzt die FH Graubünden auf dynamisches Denken und proaktives Handeln. Mit diesem Mindset gestaltet sie die Zukunft mutig und nachhaltig mit. Ihre über 2300 Studierenden bildet sie zu hochqualifizierten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten aus. Die FH Graubünden bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsangebote in Architektur, Bauingenieurwesen, Computational and Data Science, Digital Science, Management, Mobile Robotics, Multimedia Production, Photonics, Service Innovation and Design, Supply Chain Management sowie Tourismus an. Lehre und Forschung der Fachhochschule in Graubünden sind interdisziplinär und orientieren sich an praktischen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Partizipation aller Hochschulangehörigen trägt zur Weiterentwicklung der Qualität und der ganzen Fachhochschule bei.
Stärken: Schweizweit einzigartige Voll- und Teilzeitstudiengänge. Persönlicher Betreuung durch kleine Klassen. Hoher Anteil an berufstätigen Dozierenden garantieren hohen Praxisbezug. Attraktiver Studienort.
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Chur, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Sie interessieren sich für eine Ausbildung, Weiterbildung, Schulung oder Kurs zu Augmented Reality (AR)?

Augmented Reality (AR): Die reale Welt mit virtuellen Elementen passend ergänzen

Beim Einkaufen das Handy auf das Produkt richten und zusätzliche Informationen erhalten oder zu Hause den geplanten neuen Sessel mit dem iPad in die freien Ecken stellen und schauen, wo er am besten passen würde. Nebst den Snapchat- und Instagram-Filtern ist spätestens seit Pokémon Go der Begriff Augmented Reality (AR) den meisten bekannt. Bei der digitalen Technik, Augmented Reality, zu Deutsch erweiterte Realität, findet mittels Computern und entsprechender Software eine Erweiterung der Realitätswahrnehmung statt. Im Gegensatz zur Virtual Reality (VR), in welcher mittels VR-Brille komplett in eine virtuelle Welt eingetaucht wird, wird bei der Augmented Reality die Wirklichkeit, also alle Dinge, die man gerade sieht, durch visuelle Darstellung von Informationen erweitert. Diese computergenerierten zusätzlichen Informationen können Texte, Bilder, Grafiken, Videos, Animationen oder 3D-Objekte sein, die eingeblendet werden. Wichtig hierbei: Der Nutzer, respektive die Nutzerin bleibt in der realen Umgebung. Er/Sie bekommt lediglich zusätzlich virtuelle Elemente eingeblendet. Um Augmented Reality erleben zu können wird meistens ein Smartphone, Tablet, Head-Up-Display, Holographie-System oder eine AR-Brille benötigt.

Erweiterte Realität findet praktisch in allen Alltagsbereichen Anwendung. Zum Beispiel im Sport, wenn die verschiedenen Entfernungen der Sportler beim Skispringen oder beim Weitwurf dargestellt werden. Aber auch für die Navigation im Inneren eines Gebäudes, im Flugzeug oder im Freien beim Wandern. In Museen, um den Besuchern ein zusätzliches, einzigartiges Erlebnis und Auseinandersetzung mit den Kunstwerken zu ermöglichen. Schliesslich auch in der Werbebranche, wenn ausgewählte Möbelstücke in einem Katalog mit dem Handy gescannt und gleich in der Wohnung “platziert“ werden können. Sie interessieren sich für die Einsatzmöglichkeiten von AR? Sie möchten in Ihrem Unternehmen oder bei Ihrer Arbeit massgeblich an der Einführung oder Umsetzung von Projekten zu erweiterter Realität beteiligt sein? Dann wäre eine Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Schulung zum Thema genau das richtige für Sie.

Eine Schulung, Weiterbildung, Ausbildung oder Kurs zu Augmented Reality richtet sich in erster Linie an Projektleiter und Programmiererinnen in Agenturen, Fach- und Führungskräfte aus dem Projektmanagement, Entwicklung, Vertrieb, Produktion und Logistik sowie Mediamatikerinnen, Medienschaffende oder Multimedia Produzenten. Die Teilnehmenden bekommen in einem Kurs, Schulung, Ausbildung, Weiterbildung zum Thema unter anderem das benötigte Technologieverständnis zu AR-Systemen (ARS) vermittelt. Des weiteren lernen sie die 3D-Modellierung, kennen und wissen, wie Storytelling in dreidimensionalen Räumen funktioniert. Schliesslich wird auch auf zukünftige Trends eingegangen und Verflechtungspotenziale aufgezeigt. Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch, dem grossen Schweizer Bildungsportal, finden Sie schnell und einfach eine Übersicht an passenden Bildugnsangeboten von kompetenten Anbietern. Über das Anfrageformular können Sie sich online, gratis und unverbindliche Kursunterlagen bestellen oder mit dem jeweiligen Anbieter einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Alternativ können Sie sich auch einen der begehrten Kursplätze sichern, wenn Sie sich bereits für ein Angebot entschieden haben.