Arts Management
5 Anbieter

zu den Anbietern
(5)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie Angebote von Fachhochschulen im Bereich Arts Management? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche interessante und lohnende Bildungsangebote von Fachhochschulen im Bereich Arts Management:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

MAS Arts Management

Möchten Sie in Zukunft beruflich im kulturellen Sektor tätig sein und dort Arts Management-Aufgaben übernehmen? Sind Sie bereits in einem Kultur-Betrieb angestellt oder haben Sie schon bei einem Kultur-Projekt mitgewirkt? Damit Sie Ihre Berufsziele im Kultursektor mit Bestimmtheit erreichen, empfiehlt sich ein Weiterbildungsstudiengang zum Thema Kulturmanagement. Der zweijährige und berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „MAS Arts Management“ bietet eine einmalige und sehr attraktive Möglichkeit, in wissenschaftlich fundiertem, aktuellen und praxisnahen Unterricht sämtliche Kompetenzen anzueignen, die bei operativen und strategischen Aufgaben im Kulturmanagement wichtig sind.

Das Studium ist in verschiedene Module aufgeteilt und behandelt folgende Themengebiete:

- Kulturelle Settings

- Marketing / Kommunikation

- Führung

- Finanzen

- Die Praxis des Kulturmanagements

- Strategie und Organisation

Die oben genannten Module folgen einem Einführungswochenende, in welchem das Berufsbild der Kulturmanager im Bezug auf die Gesellschaft, die Ethik und die Politik reflektiert wird. Abgeschlossen wird der MAS Arts Management mit einer Masterthesis. Nach dem Studium sind die Teilnehmer und Teilnehmerinnen befähigt, in kulturellen Bereichen verschiedene Management- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Allfällige Managementprobleme können sie frühzeitig erkennen und analysieren, um dann geeignete Lösungen dazu finden und entsprechende Massnahmen zu ergreifen. Voraussetzung für die Aufnahme zu diesem Studium ist ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium und im Idealfall einige Jahre Berufserfahrung im kulturellen Sektor.


Fragen und Antworten

Die Inhalte einer Ausbildung in Arts Management variieren je nach Lehrgang und Abschluss. So kann ein Zertifikatslehrgang in Kulturmanagement Ihnen Wissen in den folgenden Bereichen vermitteln:
  • Finanzmanagement
  • Rechtslehre
  • Medien und Kultur
  • Marketing
  • Management
  • Angewandtes Kulturmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit
Ein Master of Advanced Studies (MAS) Lehrgang bietet Ihnen Inhalte in den Bereichen:
  • BWL
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • VWL
  • Kulturpolitik
  • Kulturwirtschaft und Kulturökonomie
  • Kulturkommunikation
  • Kulturrecht
  • Kulturelle Entwicklungsstrategien
  • Kultursoziologie
  • Grundlagen der qualitativen Sozialforschung
  • Kulturtheorie
  • Public Management
  • Strategisches Management
  • Qualitätsmanagement und Evaluation
  • Veranstaltungsmanagement
  • Cultural Entrepreneurship
  • Management Game
  • Führungspsychologie
  • Fundraising
  • Sponsoring
  • Kulturmarketing
  • Finanzmanagement
  • Rechnungswesen
Ein Bachelorstudiengang findet in den allermeisten Fällen in Vollzeit statt, kann jedoch an manchen Hochschulen auch berufsbegleitend durchgeführt werden. Bei einem Master of Advanced Studies Arts Management sieht dies etwas anders aus. Da es sich bei dieser Lehrgang um einen Weiterbildungslehrgang handelt, der Berufserfahrung voraussetzt, und nicht um eine Erstausbildung, wie bei einem Bachelor, sind die Teilnehmer in der Regel in der Berufswelt fest etabliert und willens, sich nebenberuflich weiterzubilden. Dies ist mit einem MAS möglich. Da der Unterricht oftmals an einem Tag unter der Woche plus samstags stattfindet, müssen Sie Ihr Arbeitspensum zwar etwas reduzieren, können jedoch weiterhin der Arbeitswelt erhalten bleiben. Sollte dies nicht möglich sein, sprechen Sie am besten mit den einzelnen Schulen über dieses Problem und erfragen Sie Alternativen.
Weiterbildungen in Kulturmanagement oder Arts Management richten sich vor allem an Personen aus Kulturprojekten, Kulturbetrieben, Kulturvereinen, kulturelle Abteilungen bei Gemeinden, Verwaltungen oder der Privatwirtschaft, die sich zukünftig (noch) intensiver mit dem Entwerfen, Umsetzen und Organisieren von kulturellen Projekten befassen möchten. Auch Personen aus dem kulturnahen Bereich, wie etwa dem Sponsoring, der Öffentlichkeitsarbeit oder den Medien sind das Zielpublikum mancher Weiterbildungen in diesem Bereich, ebenso wie all jene, die sich beruflich in diese Richtung verändern wollen oder zusätzliche Managementkompetenzen benötigen.
Eine Ausbildung in Arts Management ist nicht nur an Hochschulen in Form eines Bachelor, Master oder Weiterbildungslehrgangs (MAS) möglich. Sie können auch eine Ausbildung in Kulturmanagement auch an einer Schule absolvieren, wobei es sich bei dem Diplom, welches Sie dort erwerben, nicht um einen eidgenössisch anerkannten Abschluss handelt, sondern um ein schulinternes Zertifikat. Erfragen Sie bei Interesse am besten potentielle zukünftige Arbeitgeber, welche Ausbildung Sie bevorzugen, bzw. wie Sie zu den einzelnen Abschlüssen stehen.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren