Drucken Drucken ...

Ist Akupunktur die richtige Ausbildung für mich?

Die Ausbildungen zur Naturheilpraktikerin oder zum Naturheilpraktiker richtet sich an Menschen mit ausgeprägtem medizinischen und naturheilkundlichem Interesse. Die Fachrichtung TCM Traditionelle Chinesische Medizin verlangt ausserdem Offenheit für die chinesischen Lehren von Yin und Yang, der Lehre der 5 Elemente und ihrer Wandlungen und dem energetischen Modell des menschlichen Körpers mit den Meridianen und Akupunkturpunkten.

Auf jeden Fall sollten Sie mit Menschen arbeiten und ihnen heilpraktisch beistehen wollen. Wenn Sie weiter gerne manuell arbeiten, sehr ruhige und präzise Hände haben und auch keine Hemmungen haben, fremde Menschen zu berühren, dann könnte diese Ausbildung und der Beruf des Heilpraktikers TCM-Akupunktur/Tuina für Sie interessant sein.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Interesse an Medizin und ganzheitlichen Gesundheitsmodellen
  • Freude am Kontakt mit Menschen und Kommunikationsfähigkeit
  • Körperliche und seelische Belastbarkeit
  • Einfühlungs- und Abgrenzungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
  • Bereitschaft, sich das notwendige Wissen selbständig anzueignen und einzuüben

Unterlagen bestellen zu «Akupunktur (Zert.)»