Drucken Drucken ...

Wie sind die Lehrgänge in Akupunktur resp. TCM aufgebaut? Wie lange dauern sie und wie viel kosten sie?

Aufbau und Dauer

  • Die komplette Naturheilpraktiker-Ausbildung TCM-Akupunktur/Tuina besteht aus 6 Modulen (Achtung: Nicht alle Schulen bieten alle Ausbildungsmodule an):
    • M1:           Medizinische Grundlagen (Schulmedizin)
    • M2:           TCM mit Schwerunkten Akupunktur und Tuina
    • M3:           Gesundheit und Ethik
    • M4:           Arbeit als Therapeut
    • M5:           Betrieb führen und managen
    • M6:           praktische Ausbildung (Praktikum)
  • Die Lehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert und finden z.B. an einem Wochentag, an drei Abenden pro Woche oder an einem Freitagnachmittag/Samstag alle zwei Wochen statt.
  • Die Ausbildungsdauer beträgt 4–5 Jahre, abhängig von der Kursintensität.

Kosten

Modul 1:  Medizinische Grundlagen: CHF 15´580–17´000
Modul 2: TCM-Fachausbildung mit TCM-Grundlagen, Akupunktur und Tuina:  CHF 19´500–25´450
Modul 6:  Praktikum: CHF 3´900–5´000
Module 1–6:  Vollständige Heilpraktiker-Ausbildung mit allen 6 Modulen: ca. CHF 49´800
Module 2–6: Gesamte Heilpraktiker-Ausbildung ohne Medizinische Grundlagen: ca. CHF 32´900

 

Unterlagen bestellen zu «Akupunktur (Zert.)»