4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Fragen-Antworten

Welche Themen werden in einem After Effects Kurs unterrichtet?

Der After Effects Kurs bietet eine Fülle an Inhalten an, in denen die Teilnehmenden geschult werden und ihre Kompetenzen vertiefen können. Diese Inhalte sind etwa zu den Themen Voreinstellungen, Verstehen von Sequenzen, Masken, Effekte, Retiming und Rotoskopieren. Auch Ebenen erstellen und verändern, das Verstehen und Anwenden von Animation sowie das erstellen und Anpassen von Keyframes in Raum, Zeit und Interpolation sind Schwerpunkte des Kurses, ebenso wie Werkzeuge und Arbeitsoberfläche, Video-, Audio-, Foto- und Grafik-Dateien Import, erstellen und animieren von Text, Animation auf Audio-grundlage, 3D-Arbeiten (Tiefenschärfe, Kameras, Material und Licht), Tracking, Chroma-Keying, reparieren verwackelter Aufnahmen, Adjustment Layer, Expressions und Null-Objekt, Export und Rendering, Graphics Essential, Dynamic Link mit Premiere Pro und andere Themen.

Für wen ist ein After Effects Kurs geeignet?

Angesprochen für einen After Effects Kurs sind neben ambitionierten Laien vor allem Grafiker/innen, Videoschaffende, Videojournalisten und -journalistinnen sowie Videoeditoren.

Was lernen Teilnehmer in einem After Effects Kurs?

Im After Effects Kurs wird den Teilnehmenden ein Einblick in die Software gegeben, der ihnen das Einrichten des Programms, das Importieren unterschiedlicher Dateiformate, das Einstellen von Sequenzen und das Arbeiten mit Ebenen ermöglicht. Auch der Umgang mit Effekten und Masken ist den Teilnehmenden nach Kursende geläufig, ebenso wie das Reparieren, Stabilisieren und Retuschieren von Aufnahmen. Hinzu kommt, dass die Kursteilnehmer/innen die verschiedenen Animationstechniken, den Export- und Rendering-Prozess sowie die Premiere Pro Zusammenarbeit verstehen.

Wie lange dauert eine Ausbildung in After Effects?

Bei der hier angebotenen Ausbildung zum Thema After Effects handelt es sich um einen dreitägigen Kurs, der ganztags an drei aufeinander folgenden Tagen stattfindet.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Schule für Ihren After Effects Kurs?

Dank After Effects Kurs professionelle Videos gestalten

In einem After Effects Kurs lernen Sie nahezu magische Möglichkeiten im Videoschnitt anzuwenden. Sie lernen, defekte Stellen in Filmen zu reparieren, ansprechende Motion Graphics und Compositings aus verschiedenen Bewegtbildern zu kreieren. Der Workshop richtet sich an Video-Editore, Tätige im Bereich des Videojournalismus, Videoproduzierende, Vlogger, Grafiken - aber auch an Laien mit Kenntnissen und Erfahrung im Adobe Premiere Pro. Voraussetzung ist lediglich, dass die Teilnehmer/innen bereits Basiskenntnisse in den Programmen Photoshop, Premiere Pro oder Illustrator gesammelt haben.

Während der Schulung werden die Kursteilnehmer/innen mit der Arbeitsoberfläche und den verschiedenen Tools innerhalb der Software vertraut gemacht. Sie erfahren Wichtiges über grundlegende Voreinstellungen und erfahren, wie Dateien unterschiedlicher Formate importiert werden. Weitere Themeninhalte sind die Erstellung und Bearbeitung von Ebenen und das Zusammenführen von zwei verschiedenen Ebenen (Compositing). Interessant ist der Kurs insbesondere, wenn Einführung in die Animation erfolgt und erste Anwendungen geübt werden. Weiterführend werden Keyframes erstellt und bearbeitet, verschiedene Effekte und Masken erläutert und animierte Textarten gelehrt. Auch Audiomaterial wird hier animiert. Ein weiterer spannender Höhepunkt des After Effects Kurses ist das Arbeiten in 3D. Weitere spannende Kursinhalte sind unter anderem das Retiming, Rendering, Export, Tracking, Rotoskopieren, Chroma-Keying mit Green- oder Bluescreen etc.

Der After Effects Kurs vermittelt kein vertieftes Wissen, sondern soll einen guten Überblick und fundiertes Grundwissen in den Bereich bieten, sodass die Teilnehmer/innen danach befähigt sind, mit dem Programm zu arbeiten und verschiedene Effekte und Animationstechniken anzuwenden. Weitere Informationen über detaillierte Inhalte, Kosten, Dauer und Durchführungsorte finden Sie unter Ausbildung-Weiterbildung.ch. Hier können Sie umfangreiche Informationsbroschüren bestellen oder direkt einen Beratungstermin bei einem Lehrgangsanbieter vereinbaren.

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung After Effects Kurs: 1 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Schulungsanbieter für einen After Effects Kurs oder eine ähnliche Ausbildung oder Weiterbildung?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche Angebote für Videobearbeitungskurse:

Studio 1 Trainingscenter für Film und Medien
Studio 1 ist das führende Trainingcenter für Film und Videoausbildung für Profis und ambitionierte Amateure. Unser Angebot umfasst Workshops für: VJ-Einsteiger und Fortgeschrittene, Video mit dem Smartphone, Schnittkurse Adobe Premiere Pro CC und DaVinci Resolve, Videokurse für Einsteiger, Texten für Film und Video, Lichtgestaltung, Audioaufnahme und Audiobearbeitung sowie Kamera-Workshops. Alle Workshops werden in Kleingruppen durchgeführt und von didaktisch versierten Profis mit grosser Berufserfahrung geleitet. Neben den Workshops führen wir auch Individualtrainings durch, die ganz auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind.

Studio 1 ist Adobe authentisiertes Trainingscenter.
Region: Zürich
Standorte: Wallisellen
Nächstes Startdatum Wallisellen: 09.11.2020 » Kurs- und Lehrgangsdetails