Portrait Herborama GmbH

Herborama GmbH
Honeggstrasse 3
8553 Mettendorf

Standorte: Mettendorf

Im Herborama in Mettendorf (bei Frauenfeld, Thurgau) können Sie sich ein vielfältiges und praxisorientiertes Wissen rund um Kräuter und Heilpflanzen aneignen. Dies inmitten einer Kräutergarten-Anlage mit über 300 verschiedenen Pflanzen. Die Gartenanlage umfasst drei Teilbereiche:

  • Apothekergarten: Hier wachsen die Heilkräuter nach Indikationen in sogenannten Themenbeeten. Die Themenbeete haben die Form des jeweiligen Zielorgans (z. B. Herzform, Leberform, Lungenform).
  • Karlsgarten: Hier wachsen Pflanzen, welche nach der Anordnung Karl des Grossen (812 n. Chr.) auf den Landgütern seines Reiches angebaut werden mussten (rund 70 Symbol-, Nahrung-, Nutz-, Würz- und Heilpflanzen)
  • Küchenkräuterbeete: Hier finden Sie viele duftende Kräuter für die Küche.

Für die praktischen Arbeiten und Experimente stehen eine Küche und ein spezieller Kursraum (Laborteil, Binokular und Mikroskop) zur Verfügung. Der Unterrricht findet in einem zweiten hellen Kursraum statt.

In kurzen Theorieblöcken lernen Sie die Wirkprinzipien und Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Heilpflanzen kennen. In den praktischen Teilen können Sie die Pflanzen erforschen und eine pflanzliche Hausapotheke herstellen. Sie tauchen mit Binokular und Mikroskop in den Mikrokosmos der Pflanzen ein und entdecken Strukturen, in denen die Wirkstoffe gelagert sind. Auch mit einfachen chemischen Untersuchungen gehen Sie den pflanzlichen Inhaltsstoffen auf den Grund. An allen Kurstagen stellen Sie Kräuterprodukte aus den Pflanzen her, die Sie im Apothekergarten, im Karlsgarten und im Küchenkräutergarten das ganze Jahr über beobachten können. Spielerische Übungen und Wiederholungen runden das vielfältige Kursprogramm ab.

Angebot

Unser Kursangebot erfüllt die Anforderungen des EMR an Fort- und Weiterbildungen für Therapeuten. Lehrpersonen erhalten Inspirationen für ihren Unterricht. Kräuterinteressierten gewinnen einen spannenden Einblick in die Welt der Kräuter.

Der nächste Heilpflanzen-Zertifikatslehrgang: der Lehrgang startet am 07. Mai 2022

Die Lehrgänge 2021 sind bereits ausgebucht. Sie können sich aber schon heute einen Platz im dreijährigen Zertifikatslehrgang 2022-2024 oder im zweijährige Kompaktlehrgang 2022-2023 sichern. Wir geben Ihnen dazu gerne nähere Auskunft.

  • Umfang: 23 Kurstage (entspricht 152 Stunden à 60 Minuten) plus eine freiwillige Zertifikatsprüfung
  • Ausbildungsdauer: Der Lehrgang kann über 3 Jahre (Lehrgang 2021-2023) oder über 2 Jahre verteilt (Kompaktlehrgang 2021-2022) absolviert werden.
    Der 3-jährige Lehrgang und der 2-jährige Lehrgang sind ausgebucht.
    Bei Interesse können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen oder sich für den Lehrgang ab Mai 2022 anmelden. Wir geben Ihnen dazu gerne nähere Auskunft.
  • Inhalt: 55 Heilpflanzen lernen Sie vertieft kennen (Botanik, Inhaltsstoffe, Wirkungen, praktische Anwendungsmöglichkeiten). Etwa gleich viele weitere Pflanzen werden mit ihren Wirkungen und Anwendungen zusätzlich besprochen. Die meisten Themen können unabhängig voneinander besucht werden, d.  h. verpasste Tage können in einem späteren Lehrgang nachgeholt werden.
  • Angebot bei den Kurstagen: Ausführliche Kursunterlagen, Zwischenverpflegung, hergestellte Produkte, Kursbestätigung
  • Abschluss: Zertifikat Kräuterfachfrau / Kräuterfachmann Herborama (Zert.)

Tageskurse 2021
bei schon durchgeführten Kursen: nächste Termine im 2022

  • Heilpflanzen-Wirkstoffe und Nachweismethoden (8. Mai 2021) => im 2022: 7. Mai 2022
  • Pflanzen Karls des Grossen (Karlsgarten) (29. Mai 2021, Kosten CHF 180.-) => im 2022: 21. Mai 2022
  • Küchenkräuter und Sortenvielfalt (5. Juni 2021, Kosten CHF 180.-) => im 2022: 28. Mai 2022
  • Heilpflanzen unter dem Mikroskop (12. Juni 2021, Kosten CHF 180.-) => noch 1 Platz frei
  • Heilpflanzen für Herz und Kreislauf (19. Juni 2021, Kosten CHF 180.-)
  • Heilpflanzen bei Magen- und Darmbeschwerden (26. Juni 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Heilpflanzen für Nerven und Psyche (3. Juli 2021, Kosten CHF 180.-)
  • Heilpflanzen sicher erkennen (Botanik) (14. August 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Giftpflanzen und ihre Pflanzengifte (21. August 2021, Kosten CHF 180.-)
  • Ernten und Konservieren (28. August 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Heilpflanzen bei Leber- und Gallenbeschwerden (4. September 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Tinkturen und Teezubereitungen (11. September 2021, Kosten CHF 180.- ) => ausgebucht
  • Heilpflanzen für Harnwegs- oder Prostatabeschwerden (18. September 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Heilpflanzen bei Fieber und Erkältungskrankheiten (25. September 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Heilkraft der Bäume (2. Oktober 2021, Kosten CHF 180.-)
  • Heilpflanzen bei Husten und Atemwegserkrankungen (9. Oktober 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Heilpflanzen für die Frau (16. Oktober 2021, Kosten CHF 180.-)
  • Ätherische Öle und Hydrolate (23. Oktober 2021, Kosten CHF 200.-) => ausgebucht
  • Ätherische Öle und Hydrolate (23. Oktober 2021, Kosten CHF 200.-) => zweite Durchführung aufgrund der grossen Nachfrage
  • Salbenherstellung Grundlagen (13. November 2021, Kosten CHF 180.-) => ausgebucht
  • Salbenherstellung Grundlagen (11. Dezember 2021, Kosten CHF 180.-) => zweite Durchführung aufgrund der grossen Nachfrage

Kurse für Gruppen und Gartenführungen

Für Gruppen bieten wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm an. 

Der abwechslungsreich gestaltete Heilkräutergarten eignet sich sehr gut für Gartenführungen.

Lehrgang, Kurse, Führungen

Im Herborama können Sie sich im Heilpflanzen-Zertifikatslehrgang ein umfassendes Wissen aneignen. Wenn Sie sich für ein spezielles Thema interessieren, schauen Sie sich bei unseren Tageskursen um.
An den nationalen Tagen der offenen Gärten vom Sa. 13. und 14. 16. Juni 2020 erwartet Sie ein zusätzliches Rahmenprogramm rund um Heilkräuter.
Für Gruppen bieten wir massgeschneiderte Programme an.

» Website Herborama

» Webseite: Kurse und Führungen

» Webseite: Über uns

Spezielles

Aktion "Offener Garten"

Wir machen mit bei der Aktion "Offener Garten" vom Sonntag 13. Juni 2021. und 29. August 2021 mit.

An diesen beiden Nachmittagen können Sie in die faszinierende Welt der Kräuter eintauchen (Eintritt frei):

  • Gartenführung, Heilkräuter-Vortrag, Experimente und Demonstrationen, Rätseltisch, Herstellung eines Kräutersalzes (freiwilliger Unkostenbeitrag)
  • Für eine kleine Stärkung und Erfrischung ist gesorgt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und über interessante Gespräche! Für eine kleine Stärkung und Erfrischung ist natürlich gesorgt.

Freie Besichtigung des Kräutergartens
Ab 2021 können Sie den Garten neu von Anfang Mai bis Ende September jeden Mittwoch-Nachmittag von 13 Uhr bis 18 Uhr frei besichtigen.

Vielleicht haben Sie einmal Lust, entlang der Beete zu schlendern und mithilfe der Pflanzentafeln die vielen Heilkräuter im Frühlingskleid kennen zu lernen? Oder an einem der Tischchen zu verweilen und die Aussicht über das Thurtal zu geniessen? Im Herborama Kräutergarten sind alle Kräuter-Interessierten herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist am Mittwoch-Nachmittag nicht nötig.