Portrait Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS)

Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS)
Wölflistrasse 5
3006 Bern

Standorte: Basel, Bern, Biasca, Biel/Bienne, Burgdorf, Chur, Fribourg, Lenzburg, Luzern, Petit Lancy, Sion, St. Gallen, Thun, Weinfelden, Winterthur, Yverdon-les-Bains, Ziegelbrücke, Zug, Zürich

Abwechslungsreiche Berufe mit Zukunft

In einer Garage findest du täglich Abwechslung. Einmal braucht ein Auto den Service. Ein anderes Mal will jemand, dass sein Sportwagen getunt wird. Die Technik entwickelt sich ständig weiter und die Kundschaft möchte immer mehr wissen.

Mit Weiterbildung nach oben

Autoberufe sind vielseitig und sehr abwechslungsreich. Je nach Interesse kannst du deinen Traumberuf auswählen. Das Autogewerbe bietet sechs interessante Grundbildungen für Berufe mit Zukunft. A propos Zukunft: Mit der richtigen Weiterbildung kannst du am Schluss auf die gleiche berufliche Stufe kommen wie die, die an der Uni studiert haben.

Grundbildung in sechs Autoberufen

Bist du technisch und handwerklich begabt? Bist du ein Profi am Computer? Interessiert dich eher das Kaufmännische? Oder bist du besonders stark im Beraten und Verkaufen? Was du auch machen möchtest, das Autogewerbe hat den richtigen Beruf für dich. Mit einer der sechs Grundbildungen startest du in eine gute Zukunft.

Der richtige Autoberuf für dich

Die Garagisten haben den richtigen Beruf für dich. Welche Grundbildung du machst, hängt von deinen Talenten und deinem Schulabschluss ab. Das Autogewerbe hat zusätzlich einen Eignungstest entwickelt. Wenn du ihn gemacht hast, weisst du, welche der sechs Grundbildungen am besten zu dir passt.

Zeige deine Stärken!

Der Eignungstest ist genial. Er zeigt dir, wo deine Stärken sind. So kannst du den Beruf wählen, der dir Spass macht. Mit dem Spass kommt dann der Erfolg. Wenn du in der Grundbildung auch noch Einsatz zeigst, ist ein erfolgreicher Abschluss schon fast garantiert. Den Eignungstest führen die AGVS-Sektionen durch. Sein Inhalt besteht aus Mathematik, Sprache und Technik.

Höhere Berufsbildung

Wer eine der sechs Grundbildungen im Autogewerbe abschliesst, macht den ersten Schritt in eine gute und sichere berufliche Zukunft. Nun stehen ihm oder ihr verschiedene Weiterbildungen offen. Damit können Berufsleute Karriere machen in einer interessanten, abwechslungsreichen Branche. Dank des durchlässigen Systems steht der Weg bis auf die akademische Stufe offen.

AGVS Business Academy

Eine sinnvolle Form der Erwachsenenbildung ist die im Baukastensystem aufgebaute Business Academy des AGVS. Die Seminare können unabhängig voneinander kombiniert werden. Damit lässt sich die Weiterbildung auf persönliche Bedürfnisse und Möglichkeiten zuschneiden. Neues wird gezielt dazugelernt; einmal Gelerntes punktuell aufgefrischt. Dies ist besonders wichtig für Berufsgruppen, die nur in bestimmten Bereichen Bildungslücken aufweisen. Auch Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger ins Autogewerbe können von diesem System profitieren.

Das Weiterbildungsangebot des AGVS ist seit 2005 mit dem EduQua-Qualitätslabel ausgezeichnet. Alle an der Business Academy angebotenen Kurse und Seminare unterliegen diesen neuen Qualitätsnormen.

Angebot

Eignungstests in der ganzen Schweiz

 

Berufliche Grundbildung

  • Automobil-Mechatroniker/-in (Fachrichtung Nutzfahrzeuge / Personenwagen)
  • Automobil-Fachmann/-frau (Fachrichtung Nutzfahrzeuge / Personenwagen)
  • Automobil-Assistent/-in
  • Kaufmann/-frau im Automobil-Gewerbe
  • Detailhandelsfachmann/-frau Autoteile-Logistik
  • Detailhandelsassistent/-in Autoteile-Logistik


Höhere Berufsbildung

Berufsprüfungen (BP)

  • Automobildiagnostiker/-in mit eidg. Fachausweis
  • Automobil-Verkaufsberater/-in mit eidg. Fachausweis
  • Automobil-Werkstattkoordinator/-in mit eidg. Fachausweis
  • Kundendienstberater/-in im Automobilgewerbe mit eidg. Fachausweis
  • Strassenhelfer/-in mit eidg. Fachausweis
  • Fahrzeugrestaurator/-in mit eidg. Fachausweis

Höhere Fachprüfung (HFP)

  • Diplomierter Betriebswirt/-in im Automobilgewerbe mit eidg. Diplom


AGVS Business Academy (Kurse/Seminare)

  • Basisseminar für Automobilverkäufer/-innen (10 Tage)
  • Berufs- und Praxisausbildnerschulung BiVo 2012 (1 Tag)
  • Elektro-Instruktion für Hochvolt-Systeme in Elektro- und Hybridfahrzeugen (2 Tage)
  • MWST Grundkurs (1 Tag)
  • MWST Fortsetzungs- und Vertiefungskurs (1 Tag)
  • Occasionsmanagement (1 Tag)
  • Workshop Mitarbeitergespräche (1 Tag)
  • Facebook, Xing, Twitter und WhatsApp im Autoverkauf (1 Tag)
  • Video-Training im Autoverkauf - wie Sie das praktisch und einfach umsetzen (1 Tag)
  • FABI und Grenzgänger - diese Lösungen haben wir für Sie! (1/2 Tag)
  • Grundlagen Flottenverkauf (1 Tag)
  • Steigerung der Produktivität und Rentabilität im Aftersales-Geschäft (1 Tag)
  • Meine Wirkung als Fèhrungsverantwortliche/r (1 Tag)
  • Finanzielle Führung in Garagenbetrieben (1 Tag)
  • AGVS Didaktikmodule für Berufsbildner der technischen Grundbildungen (1 Tag)
  • Lehrgang Automobil-Verkaufsberater (3 Semester)

Branchenlösung Arbeitssicherheit des Auto- und Zweiradgewerbes (BAZ)

  • Grundkurse für neue KOPAS (Kontaktperson für Arbeitssicherheit)
  • ERFA-Tagungen für KOPAS (Kontaktperson für Arbeitssicherheit)