Portrait Swiss Prävensana Akademie

Swiss Prävensana Akademie
Untere Bahnhofstrasse 19
8640 Rapperswil SG

Standorte: Chur, Rapperswil, Zürich, Bern
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
ISO 29990 SGS

Wir gratulieren Ihnen für Ihren wertvollen Entscheid, Ihre Zukunft erfolgreich in die Hände zu nehmen und somit Ihren Herzenswunsch zum Beruf zu machen. Die Swiss Prävensana Akademie ist Ihr kompetenter Partner für Diplomlehrgänge, Aus- und Weiterbildungen. Sie haben bei uns die Möglichkeit, sich in verschiedenen Lehrgängen zu einer qualifizierten Fachperson mit Diplomabschluss in einem Gesundheitsberuf ausbilden zu lassen.

Unsere Dozenten sind Fachspezialisten, die Ihnen einen qualitativ hochstehenden Unterricht bieten.

Die Diplomlehrgänge dauern zwischen einem und vier Jahren. Unser flexibles modulares System bietet Ihnen die Möglichkeit, auf weitere Diplomlehrgänge aufzuschulen, indem Ihnen bereits besuchte Module angerechnet werden.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Sekretariat auf, um einen Termin für ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch zu vereinbaren oder besuchen Sie uns am Informations-Abend.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen unser Team auch gerne telefonisch.

Angebot

DIPLOMLEHRGÄNGE:

  • dipl. FitnessinstruktorIn
  • dipl. SpezialistIn Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit Vorbereitung zum eidg. Fachausweis
  • dipl. med. FitnessinstruktorIn
  • dipl. Wellnessfachfrau/fachmann
  • dipl. PersonaltrainerIn
  • dipl. GesundheitsmasseurIn
  • dipl. BerufsmasseurIn mit EMR-Anerkennung
  • dipl. ErnährungsberaterIn
  • dipl. ErnährungstherapeutIn mit EMR-Anerkennung
  • dipl. MentaltrainerIn 1 + 2
  • dipl. Psychosoziale BeraterIn
  • dipl. PrävensanologeIn (GesundheitsberaterIn)
  • dipl. NaturheilpraktikerIn mit Vorbereitung zur eidg. höheren Fachprüfung
  • dipl. Medizinische(r) MasseurIn mit Vorbereitung zur eidg. Berufsprüfung
  • dipl. Lymphdrainage-TherapeutIn
  • dipl. Fussreflexzonenmassage-TherapeutIn
  • dipl. PhytotherapeutIn
  • dipl. Bindegewebs-TherapeutIn
  • dipl. SeminarleiterIn für Autogenes Training
  • dipl. Psychosoziale(r) BeraterIn
  • SVEB 1 - Lehrgang "Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen"
  • Berufskunde "berufsspezifisches Grundlagenwissen"
  • Vorbereitungskurs zur Berufsprüfung SpezialistIn Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis (ehemals FitnessinstruktorIn mit FA)
  • medizinische Grundlagen-Kurs 150, 450, oder 600 Std. (für EMR Anerkennung)
  • diverse Aus- und Weiterbildungsmodule

Infoabende an der Swiss Prävensana Akademie

Möchten Sie mehr über die Swiss Prävensana Akademie und die verschiedenen Lehrgänge im Gesundheitsbereich erfahren?

Besuchen Sie einen unserer Infoabende in Bern, Rapperswil oder Zürich-Altstetten.

» Daten nächste Infoabende

Spezielles

Die Swiss Prävensana Akademie ist EDUQUA- und ISO 29990-zertifiziert, OdA-MM, OdA-AM und OdA-BuG akkreditiert und von schweizerischen Gesundheitsorganisationen als kompetente Ausbildungsstätte anerkannt. Wir pflegen die Zusammenarbeit mit vielen Institutionen in den sechs Fachbereichen Medizinische Grundlagen, Naturheilkunde, Ernährung, Medizinische Massage, Psychosoziales, Fitness und Bewegung, wodurch wir immer in der Lage sind, uns ständig dem neusten Stand des Wissens und des Marktbedürfnisses anzupassen. Fitnesszentren, Wellnesshotels sowie Gesundheitszentren freuen sich auf gut ausgebildete, motivierte MitarbeiterInnen.

Der Bund unterstützt die höhere Berufsbildung neu mittels Subjektfinanzierung und unterstützt mit finanziellen Mitteln Absolvierende von vorbereitenden Kursen für eidgenössische Berufsprüfungen (Eidg. Fachausweis) und für höhere Fachprüfungen (Eidg. Fachdiplom).
Für unsere Studierenden bedeutet dies, dass die folgenden Weiterbildungen bei der Swiss Prävensana Akademie vom Bund finanziell direkt unterstützt werden:
• SpezialistIn Bewegungs- und Gesundheitsförderung (Eidg. Fachausweis)
• Dipl. medizinische/r MasseurIn (Eidg. Fachausweis)
• Dipl. NaturheilpraktikerIn (Eidg. Fachdiplom)
• Dipl. psychosoziale/r BeraterIn (Eidg. Fachdiplom)