Ausbildung / Weiterbildung Technischer Kaufmann: 48 Anbieter

Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis: Management für Techniker/innen

Der Lehrgang „Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau“ richtet sich an Personen mit einer technischen, gewerblichen oder handwerklichen Grundbildung, welche unternehmerische Führungs- und Leitungsaufgaben übernehmen möchten. Der Lehrgang dient der Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung und vermittelt generalistisches Grundlagenwissen in Rechnungswesen, Management, Logistik, Recht und Führung. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert und dauern je nach Intensität des Unterrichts zwischen einem und drei Jahren. Der Abschluss eröffnet gute Karrieremöglichkeiten und ermöglicht den Einstieg in weiterführende Ausbildungen in Management und Betriebsökonomie.

 

Suchen Sie passende Schulen für Ihre Weiterbildung als Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau?

Tipps zum Lehrgang „Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis“

  1. Ist Betriebswirtschaft wirklich meine Berufung?
    » Selbsttest Berufung für Betriebswirtschaft
  2. Wie hoch ist der Bekanntheitsgrad und wie ist das Image des Lehrgangs für Technische Kaufleute bei potentiellen Arbeitgebern?
    » Bekanntheit Technische Kaufleute
  3. Mit welcher Lohnerhöhung kann nach Abschluss des Lehrgangs gerechnet werden?
    » Lohn-Infos
  4. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau“
    » Fähigkeiten Technische Kaufleute
  5. Wie beurteilen bisherige Absolventen den Lehrgang?
    » Lehrgangsrating
  6. Ist der Lehrgang „Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis“ für mich der Richtige?
    » Selbsttest Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau
  7. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
    » Vorteile Technische Kaufleute
  8. Überblick über das Berufsfeld Betriebswirtschaft
    » Ratgeber Betriebswirtschaft
Anbieter in Ihrer Nähe finden
Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Häufige Fragen zu Technische/r Kaufmann/frau (BP)

Für wen eignet sich die Berufsprüfung Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis?

Der Bildungsgang eignet sich für Berufsleute aus Technik oder Gewerbe, welche sich die notwendige kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Fachkompetenz aneignen möchten, um in kleineren bis mittleren Unternehmen (KMU) in einer Kaderfunktion tätig zu sein oder eine qualifizierte Sachbearbeitung ausüben zu können.

Welche Zulassungskriterien gelten für die Berufsprüfung Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis?

Für die Berufsprüfung Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis gelten folgende Voraussetzungen:
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (Lehrabschluss) oder gleichwertiger Ausweis und mindestens 3 Jahre technische Berufspraxis nach Abschluss der Grundausbildung.
  • Mindestens 5 Jahre technische Berufspraxis, wenn weder ein Fähigkeitszeugnis (Lehrabschluss) noch ein gleichwertiger Ausweis vorliegt.
  • Fristgerechte Ueberweisung der Prüfungsgebühr.
  • Ausnahmebewilligungen erteilt die Prüfungskommission, wenn aus medizinischen Gründen die Praxiserfahrung nicht erbracht werden kann.
  • Für die Gleichwertigkeitsanerkennung ausländischer Diplome und Ausweise ist das BBT zuständig.

Besteht die Möglichkeit nach Abschluss des eidgenössischen Fachausweises Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau einen weiterführenden Lehrgang zu belegen?

Für Technische Kaufleute mit eidgenössischem Fachausweis, die eine mindestens 3-jährige leitende Funktion nachweisen können, besteht die Möglichkeit, die höhere Fachprüfung eidgenössisch diplomierter Geschäftsführer / eidgenössisch diplomierte Geschäftsführerin zu absolvieren. Auch die höhere Fachprüfung wird vom Trägerverein "Anavant" durchgeführt.

Des Weiteren sind Inhaber / Inhaberinnen des Fachausweises Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau zu verschiedenen anderen eidgenössischen Berufsprüfungen und höheren Fachprüfungen zugelassen, unter der Voraussetzung, dass die spezifischen Zulassungskriterien des angestrebten Bildungsganges erfüllt werden können.

Welche Position können Technische Kaufleute mit eidgenössischem Fachausweis im Betrieb einnehmen?

Technisches Verständnis und fundiertes kaufmännisches, betriebswirtschaftliches Wissen befähigen Technische Kaufleute mit eidgenössischem Fachausweis komplexe Problemstellung ganzheitlich zu analysieren und zu lösen. In den meisten Fällen üben sie eine untere bis mittlere Kaderfunktion aus. In vielen KMUs besetzt der Technische Kaufmann bzw. die Technische Kauffrau eine Führungsposition.

Welche Einsatzmöglichkeiten stehen Technischen Kaufleuten mit eidgenössischem Fachausweis offen?

Der Abschluss Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis ist auf dem Arbeitsmarkt sehr gut anerkannt und ermöglicht Einsätze in vielen Branchen und verschiedenen Bereichen.

Einsatzmöglichkeiten

  • Kundendienstleiter
  • Technischer Verkäufer
  • Technischer Berater
  • Einkäufer
  • Verantwortlicher Materialwirtschaft
  • Projektmitarbeiter Informatik / Organisation

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Bildungsratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie eine Ausbildung für Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis beginnen?

Kurzbeschrieb zur Ausbildung Technischer Kaufmann

Technische Kaufleute finden in praktisch allen Branchen eine Einsatzmöglichkeit, sei dies als Einkäufer, technischer Berater, Sachbearbeiter im Kundendienst, Verantwortlicher für die Materialwirtschaft oder als Verkäufer. Er ist dank seiner umfassenden Ausbildung von der Unternehmung vielseitig und flexibel einsetzbar.

 

Technische Kaufleute sind häufig im Büro bei gewerblichen Unternehmen anzutreffen und übernehmen oft Führungsfunktionen. Durch ihre gewerbliche Grundausbildung sowie der kaufmännischen Weiterbildung sind sie für technische oder gewerbliche Betriebe enorm wertvoll.

 

Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie als Technischer Kaufmann haben und wie Ihre Aufstiegsmöglichkeiten aussehen, erfahren Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Nehmen Sie Kontakt zu einigen Schulen auf, die Seminare, Kurse und Lehrgänge im Bereich Technischer Kaufmann anbieten und lassen Sie sich über Ihre Möglichkeiten und Zukunftsaussichten informieren.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Ihre Website finde ich sensationell! Zu jeder Weiterbildung, die mich interessierte, bekommt man die wichtigsten Informationen. Die angefragten Schulen schickten mir umgehend die angeforderten Unterlagen oder meldeten sich telefonisch bei mir. Auch der Ratgeber „So entscheiden Sie sich für den richtigen Bildungsanbieter“, den man herunterladen kann, erhält viele hilfreiche und nützliche Tipps. Gut gibt es solch nützliche Seiten im Internet. Es war bestimmt nicht das letzte mal, dass ich Ihre Seite besucht und genutzt habe.

Michael Scheidegger, Ebikon
Bewertung:
KS Kaderschulen Bern - St. Gallen - Zürich - Luzern
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich-Altstetten
KBZ – Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
SEITZ Handels- und Kaderschule Luzern
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
BWZ Rapperswil-Jona
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil
EBZ Erwachsenenbildungszentrum Solothurn-Grenchen
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Solothurn
SWS Schule für Wirtschaft und Sprachen Winterthur AG
Erfolgsquote: 90%
Positionierung: Handelsschule | Kaderschule | Berufsschule | Sprachschule
Zertifizierungen:
eduQua
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
BFB – Bildung Formation Biel-Bienne / Weiterbildung
Region: Bern
Standorte: Biel
Marketing & Management Institute MMI Bern
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (4.6) Sehr gut 16 Bewertungen
Durchschnittliche Erfolgsquote über alle Lehrgänge: 85%
Region: Bern
Standorte: Bern, Bern 15
NBW Netzwerk für betriebswirtschaftliche Weiterbildung
Region: Bern, Zürich
Standorte: Schönbühl, Zürich
Wirtschaftsschule KV Winterthur
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
SHW Schule für Handel und Wirtschaft GmbH
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
ibW Höhere Fachschule Südostschweiz
Region: Ostschweiz
Standorte: Chur, Maienfeld, Sargans, Savognin
Feusi Bildungszentrum
Zertifizierungen:
eduQua
Region: Aargau, Basel, Bern, Zentralschweiz
Standorte: Bern, Luzern, Solothurn
IBZ Schulen AG
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, Sargans, Sursee, Winterthur, Zug, Zürich
Bildungszentrum Interlaken bzi
Region: Bern
Standorte: Interlaken
KV Luzern Berufsakademie
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
HKV Handelsschule KV Schaffhausen
Zertifizierungen:
eduQua
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Schaffhausen
zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden
Zertifizierungen:
eduQua
Region: Aargau
Standorte: Baden, Zurzach
Juventus Wirtschaftsschule
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Wirtschaftsschule KV Wetzikon
Region: Zürich
Standorte: Wetzikon
BZWU Weiterbildung
Region: Ostschweiz
Standorte: Flawil, Niederuzwil, Wil
K.M.Z. Kaderschule
Durchschnittliche Erfolgsquote über alle Lehrgänge: Überdurchschnittlich hohe Erfolgsquoten bei den eidg. Prüfungen: Bei den Marketingfachleuten 2016 sogar 100%.
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil
BWZ Brugg Berufs- und Weiterbildungszentrum
Region: Aargau
Standorte: Brugg
NSH Kaderschule Basel
Region: Basel
Standorte: Basel
GET Kaderschule Zug und Winterthur
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (4.5) Sehr gut 20 Bewertungen
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur, Zug
HMZ academy AG - management
Region: Zentralschweiz
Standorte: Baar
Handelsschule KV Aarau
Region: Aargau
Standorte: Aarau
BZZ Bildungszentrum Zürichsee in Horgen und Stäfa
Region: Zürich
Standorte: Horgen, Stäfa
AKAD Technics Zürich
Region: Zürich
Standorte: Zürich
EducAvanti - aktiv betreutes E-Learning
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Spiez
Wirtschaftsschule Thun
Region: Bern
Standorte: Thun
Bildungszentrum BVS St. Gallen
Zertifizierungen:
eduQua
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
BVS Business School - Bénédict-Schule
Zertifizierungen:
eduQua
ECBE
ACBSP
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen (BBS Business School), Zürich
Minerva
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baden, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich
sfb Bildungszentrum
Region: Aargau, Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Dietikon, Emmenbrücke, Olten, Rüti, Winterthur, Zollikofen
WZR Rorschach-Rheintal
Region: Ostschweiz
Standorte: Rorschach, Altstätten, St. Gallen
SIU KMU Unternehmerschule
Zertifizierungen:
eduQua
ISO 9001 SQS
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Chur, Lausanne, Lugano, Luzern, Olten, St. Gallen, Winterthur, Zürich
HWSGR Höhere Wirtschaftsschule Graubünden
Region: Liechtenstein, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Chur
WKS KV Bildung
Region: Bern
Standorte: Bern
KV Zürich Business School
Region: Zürich
Standorte: Zürich
HSO Wirtschaftsschule Schweiz - Kaderschule
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Luzern, Rapperswil , St. Gallen, Thun, Zürich
Klubschule Migros - Management & Wirtschaft
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Arbon, Baden, Basel, Bern, Biel/Bienne, Brig, Buchs, Bulle, Chur, Davos Platz, Frauenfeld, Fribourg, Glarus, Lichtensteig, Luzern, Lyss, Martigny, Monthey, Olten, Rapperswil, Schaffhausen, Sion, Solothurn, St. Gallen, Sursee, Thun, Waldkirch, Wetzikon, Winterthur, Wohlen, Zofingen, Zug, Zürich
Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung
Region: Ostschweiz
Standorte: Weinfelden
WBA Swissacademy
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (4.8) Ausgezeichnet 11 Bewertungen
Durchschnittliche Erfolgsquote über alle Lehrgänge: Hohe Erfolgsabschlussquoten bei den eidgenössischen Prüfungen.
Positionierung: Intensive Schulung in Kleinklassen - klassische & moderne Ausbildungsmethoden - Unternehmenssimulationen, Mobile Apps und Games.
Zertifizierungen:
eduQua
Region: Aargau, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz
Standorte: Emmenbrücke, Gossau, Spiez
TEKO Schweizerische Fachschulen
Region: Basel, Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Glattbrugg, Luzern, Olten
Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs bzb
Region: Ostschweiz
Standorte: Buchs SG
Handelsschule KV Basel
Region: Basel
Standorte: Basel
Inovatech
Region: Aargau, Bern, Zentralschweiz
Standorte: Zofingen