Work Life Balance
2 Anbieter

zu den Anbietern
(2)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie ein Seminar zum Thema Work Life Balance? Hier finden Sie eine Auswahl an Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare bezüglich Work Life Balance.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Work Life Balance: Bringen Sie alles ins Lot

Work Life Balance bedeutet u.a. soviel wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Work Life Balance sollte nicht nur beim Arbeitnehmer ein Thema sein, sondern auch beim Arbeitgeber. Denn ohne Verständnis ist es für viele äusserst schwierig, Arbeit und Familie zu vereinbaren. Gute Möglichkeiten sind dabei flexible Arbeitszeiten oder das Angebot von Teilzeitstellen sowie Job-Sharing-Modelle.

Damit Arbeitsgeber und Arbeitsnehmer besser über die Work Life Balance Bescheid wissen, gibt es verschiedene Schulungen, Lehrgänge und Seminare, die sich mit diesem Thema befassen. Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch, dem Internetportal, welches auf Aus- und Weiterbildung spezialisiert ist, finden Sie eine Auswahl an Schulen, die solche Kurse anbieten. Zögern Sie nicht, besuchen Sie ein Training zur Verbesserung Ihrer Work Life Balance!


Fragen und Antworten

Ein Seminar zur Work Life Balance ist eine präventive Massnahme, um Ihr Arbeits- und Privatleben in Einklang zu bringen, bevor es zu schwerwiegenden Konsequenzen der Überlastung, wie etwa einem Burnout, also einem umfassenden Erschöpfungszustand des Körpers und vor allem der Psyche kommt. Sollten Sie jedoch bereits erste Anzeichen eines bevorstehenden Burnouts aufweisen oder gar dieses Ausgebrannt-Sein verspüren, das Sie lähmt, äusserst antriebslos und lustlos macht, so sollten Sie sich gezielt einem Burnout-Seminar und einer psychologischen Beratung zuwenden, die Ihnen helfen, diese Krisensituation zu bewältigen.

Sich auch einmal Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu nehmen und Prioritäten zu setzen, wird in einem Work Life Balance Seminar thematisiert, zu dem Sie jedoch selbstverständlich erst einmal Zeit haben müssen. Setzten Sie daher bereits jetzt die Priorität, an einem solchen Seminar teilzunehmen und sich weiterführend mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Kurse Schulungen haben meist eine Dauer von einem oder zwei Tage, längere intensive Seminare erstrecken sich auch hin und wieder über einen Zeitraum von mehreren Sitzungen. Wenn Sie also das Gefühl haben, keine Zeit für einen eintägigen Kurs zu haben, so ist es eindeutig höchste Zeit, sich genau diese zu nehmen und etwas an Ihrer Situation zu ändern.

Als Arbeitgeber sollten Sie darauf achten, dass Ihre Mitarbeitenden nicht einer längerfristig zu hohen Belastung ausgesetzt sind, denen selbst die Erholungsphasen wie Wochenenden oder Ferien keinerlei Entspannung bringen. Einer solche Erschöpfung oder Erschöpfungsdepression (Burnout), die auch die Produktivität der Betroffenen massgeblich beeinflusst, vorzubeugen, sollte Ziel jedes Arbeitgebers sein. Daher sind Work Life Balance Kurse nicht nur für eine bestimmte Zielgruppe zu empfehlen, sondern für all Ihre Mitarbeiter äusserst sinnvoll.

Seminare zum Thema Work Life Balance richten sich an alle Berufstätige, die das Gefühl haben, ihre Berufstätigkeit und ihr Privatleben nicht zufriedenstellend miteinander verbinden zu können, ohne in einem Bereich Einbussen hinnehmen zu müssen. Es richtet sich an alle Personen, die durch ihre Arbeit Überforderung erfahren und diesen Zustand nicht als dauerhaft hinnehmen wollen, jedoch nicht wissen, was sie konkret zu einer Veränderung beitragen können. Oftmals richten sich solche Kurse auch speziell an Führungs- und Unternehmensverantwortliche, die Angst haben, dem immensen Druck nicht auf Dauer standhalten zu können und ein sogenanntes „Burnout“ zu erleiden.


Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren