4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Wirbelsäulentechnik (Zert.)

Welche Themen werden in einer Wirbelsäulenmassage Ausbildung unterrichtet?

Die Themen einer Weiterbildung in der Wirbelsäulenmassage sind je nach Ausrichtung sehr unterschiedlich. So werden etwa die einzelnen Methoden unterrichtet, wie die Dorntherapie, die Breuss-Massage oder der Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich. Sie erlernen nicht nur die Grifftechniken kennen sondern auch die Indikation, Kontraindikation, Theorie sowie die Befundaufnahme.

Gibt es bestimmte Voraussetzungen für den Besuch eines Kurses in der Wirbelsäulenmassage?

Je nach Schule können die Voraussetzungen für einen Lehrgang in der Wirbelsäulenmassage variieren. Die einen setzten eine bereits abgeschlossene Ausbildung in klassischer Massage und Anatomiekenntnisse voraus, andere ermöglichen auch Personen ohne Erfahrung in der Medizin, der Therapie oder dem Wellness den Zugang zu ihren Kursen.

Um was geht es bei der Wirbelsäulenmassage nach Breuss?

In der Breuss Massage wird eine Wirbelsäulenmassage durchgeführt, die auch tiefliegende Blockaden und seelische Verspannungen löst. Sie ist eine sanfte Technik, die vor allem bei Bandscheibenproblemen oft mit Johanniskrautöl unterstützt wird und energetisch wirkt. Nicht selten führen Massagetherapeuten die Breuss Methode in Kombination mit der Dorn-Methode durch.

Wie lange dauert ein Kurs in Wirbelsäulenmassage?

Von einem Kurstag bis hin zu 150 Stunden und mehr etwa bei asca-anerkannten Methoden.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Wirbelsäulenmassage - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Ausbildung zum Thema Wirbelsäulenmassage?

Wirbelsäulenmassage: Richtig und professionell anwenden, mit einer fundierten und praxisorientierten Ausbildung

Die Wirbelsäulenmassage zeichnet sich durch ihre Sanftheit aus und basiert auf der Theorie, dass Bandscheiben nicht "verbraucht" sondern teilweise "degeneriert" sind. Mit dieser Therapie soll eine Bandscheibenregeneration erzielt werden. Immer mehr Patientinnen und Patienten fragen explizit nach einer Wirbelsäulenmassage. Deshalb haben sich vermehrt Therapeuten und Massagefachleute auf diesem Gebiet weitergebildet.

Suchen auch Sie nach einem Kurs, Lehrgang oder Seminar zu diesem Thema? Auf dem Weiterbildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche Kurse, Lehrgänge und Seminare. Sie finden ebenfalls wertvolle Informationen über die jeweiligen Anbieter. Lassen Sie sich über Schulangebote zum Thema Wirbelsäulenmassage informieren. Benutzen Sie für Ihre Anfrage einfach das praktische Online-Kontakt-Formular.

Schule, Schulen, Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Kurse, Lehrgang, Lehrgänge, Seminar, Seminare, Wirbelsäulentechnik, Wirbelsäulenmassage, Wirbelsäulentherapie, Wirbelsäulen-Technik, Wirbelsäulen Technik, Wirbelsäulen Massage, Wirbelsäulen Therapie, Wirbelsäulen-Massage, Wirbelsäulen-Therapie

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Wirbelsäulenmassage: 2 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung bezüglich Wirbelsäulentechnik (Zert.)?

Trisana Massagefachschule
Willkommen bei der TRISANA Massagefachschule! Seit 30 Jahren bilden wir MasseurInnen mit anerkannten Abschlüssen aus. Unsere AbsolventInnen schätzen die flexiblen Ausbildungsmöglichkeiten, die individuelle Betreuung und die hohe Ausbildungsqualität. Ihre Vorbildung wird von uns an die Ausbildung angerechnet. Wir legen Wert auf Qualität und Transparenz, deshalb ist die TRISANA Massagefachschule nach EduQua zertifiziert. Unsere Ausbildungen sind EMR-konform aufgebaut und ASCA-anerkannt. Gerne informieren wir Sie über weitere Details!
Region: Ostschweiz
Standorte: Wängi TG
Akademie für Komplementärtherapie, Akupunktmassage und Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich
Unser Ausbildungsprogramm im Überblick

• Komplementärtherapeut/in mit eidgenössischer Anerkennung (600 Std.)
• Akupunktmassage (APM) (21 Tage)
• Wirbelsäulenbasisausgleich (WBA) (16 Tage)
• Spiraldynamisches Muskelkettentraining (Bewegungs-Koordination und Stabilisation) (4 Tage)
• Neuromuskuläre Relaxation, Fascilitation und Regeneration mit dem Schwingkissen (2 Tage)

Unsere Schule ist eduQua zertifiziert und wird die erste akkreditierte Schule sein, die für die Ausbildung, Komplementärtherapeut APM mit eidgenössischer Anerkennung.

Rolf Ott, Eidg. Dipl. Komplementärtherapeut APM, spezialisierte sich schon sehr früh in ganzheitlicher Körperarbeit.
1980 gründete er die Akademie für Akupunktmassage und Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich nach Rolf Ott®. Daraus entstand 2017 das Rolf Ott Institut.
Aus Qualitätsgründen ist die Klassengrösse auf 12 Schüler begrenzt.
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.6) Ausgezeichnet 32 32 Bewertungen (100% )
Stärken: Profitieren Sie von unserer über 30-jährigen Erfahrung und der limitierten Klassengrösse
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Basel, Bern, Zürich
Standorte: Au