4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Die Wickeltherapie: 1 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung bezüglich Wickel / Kompressen (Zert.)?

Heilpflanzenfrau.ch
Region: Zentralschweiz
Standorte: Sattel

Häufige Fragen zu Wickel / Kompressen (Zert.)

Was genau lernen Teilnehmerinnen eines Lehrgangs in der Wickeltherapie?

In einem Grundkurs über die Wickeltherapie lernen die Teilnehmenden zuerst die Wickelanwendung, die Materialien, aber auch die Gefahren kennen. Sie lernen die am häufigsten eingesetztem temperierten und kalten Wickel kennen und probieren diese aus, bereiten ein Kräuteröl zu und erleben als Auflage ätherische Öle. In einem Aufbaukurs werden sie in die Thematik der hautreizenden und heissen Wickel eingeführt, lernen Indikationen und Kontraindikationen kennen, lernen, wie sie Phytotherapie-Wissen mit äusseren Anwendungsmöglichkeiten verknüpfen, wie sie Wickel mit Senf, Scharfgarbe, Heublumen, Leinsamen und anderen Pflanzen durchführen und stellen eine Bienenwachsplatte her.

Gibt es auch aufbauende Kurse im Bereich der Wickeltherapie?

Sofern Personen bereits über Grundlagenwissen über die Wickeltherapie verfügen und einen Grundkurs absolviert haben, können Sie einen Aufbaukurs besuchen und sich vertieft mit Theorie und Praxis innerhalb der Pflanzenheilkunde, der Phytotherapie befassen.

Eignet sich ein Kurs in der Wickeltherapie ausschliesslich für den Privatgebrauch?

Selbstverständlich eignet sich ein Kurs über die Wickeltherapie auch für Privatpersonen, die zu Hause bei ihrer Familie unterschiedliche Wickeln anwenden möchten, doch auch für Personen aus Gesundheitsberufen, welche in ihrem Berufsalltag Wickel korrekt zum Einsatz bringen möchten, ist diese Weiterbildung hervorragend geeignet.

Ist eine Ausbildung in der Wickeltherapie vom EMR anerkannt?

Bei dem hier aufgeschalteten Bildungsangebot in der Wickeltherapie handelt es sich um einen vom ERM als Phytotherapie-Weiterbildung anerkannte Kurs.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Wickeltherapie - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Ausbildung bezüglich Wickeltherapie?

Die neu entdeckte Wickeltherapie

Die Wickeltherapie wurde während Jahrhunderten optimiert und ist bis heute eine sehr wirkungsvolle Behandlungsmethode bei Krankheit, Fieber, Grippe und Entzündungen. Leider wurde diese alte und bewährte Methode jedoch immer mehr von den herkömmlichen Medikamenten und Antibiotika verdrängt. Das Wissen über die verschiedenen Arten von Wickeln wird nicht mehr weitergegeben und die einfachen Rezepte kennt man oft nicht mehr. Deshalb kann ein Kurs über die Wickeltherapie sehr nützlich sein.

 

Dort lernt man, wie Schlackenstoffe aus der Haut gezogen werden können und wie die Körpertemperatur gesenkt oder erhöht wird. Wickel können Heilung und Besserung bringen oder einfach das Wohlgefühl steigern. Auch Baby und Kinder werden davon profitieren, wenn Sie einen solchen Kurs besuchen. Mehr Informationen und Angebote finden Sie auf dem grossen Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch.