Drucken Drucken ...

Tipps zum Vorgehen auf der Suche nach der richtigen Nachhilfe in Englisch

Die Bandbreite von Angeboten im Bereich Nachhilfe ist sehr gross und oft nicht übersichtlich. Verschiedene Aspekte sollten bei der Wahl der richtigen Nachhilfe Englisch beachtet werden, da sie eine grosse Auswirkung auf den Lernerfolg haben können. Um ein Nachhilfeangebot zu finden, welches die Bedürfnisse von Ihnen oder Ihrem Kind abdeckt, sind vor der Wahl einige Punkte genauer zu betrachten. Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Kriterien erläutert, welche bei der Wahl der passenden Englisch-Nachhilfe zu beachten sind:

1. Privater oder gewerblicher Nachhilfeunterricht
Nachhilfe Englisch wird von zahlreichen privaten Nachhilfelehrer/innen wie auch von vielen gewerblichen Lerninstituten angeboten. Bevor Sie weiter nach Angeboten suchen ist es hilfreich, die Wahl zu schmälern indem Sie überlegen, ob Sie für sich oder Ihr Kind Einzelunterricht – z.B. in Ihren eigenen vier Wänden – oder eher Unterricht in einem Lerninstitut bevorzugen. Wo steht dem konzentrierten Lernen weniger im Weg?

2. Unterricht in Gruppen oder 1:1
Motivation ist ansteckend, deshalb empfinden manch Lernende Gruppenunterricht grundsätzlich als sehr bereichernd. Die Organisation durch die Nachhilfelehrperson macht aus, ob eine Lerngruppe erfolgreich vorwärtskommt. Gruppennachhilfe ermöglicht vielseitigere Lernmethoden welche speziell bei der Nachhilfe Englisch sehr zugute kommen: Mündliche Übungseinheiten, das Abfragen von Vokabeln, Lernspiele etc. können im Gruppenunterricht viel besser umgesetzt werden.

Während dem Einzelunterricht können Nachhilfelehrer/innen jedoch viel besser auf spezifische Bedürfnisse und individuelle Wissenslücken eingehen und es entsteht kein Leistungsdruck und auch keine Langeweile – beides erschwerende Voraussetzungen für erfolgreiches Englisch Lernen. Auch wer sich in einer Klasse stark von Mitschülern ablenken lässt, sollte sich deshalb eher für Einzelnachhilfe entscheiden.

3. Die Unterrichtsgestaltung
Wer sich für Nachhilfe Englisch in einer Gruppe an einem Lerninstitut entschieden hat, sollte sich unbedingt vorab bezüglich dem Unterrichtsstil erkundigen. Die Gestaltung des Nachhilfeunterrichts ist von Lehrperson zu Lehrperson und je nach Lerninstitut sehr unterschiedlich. Jeder Mensch erfasst Wissen anders und braucht andere Voraussetzungen für erfolgreiches und schnelles Lernen. Bevorzugen Sie Frontalunterricht oder möchten Sie lieber viele mündliche Übungen machen? Lernen Sie besser durch E-Learnings oder beim Auswendiglernen? Fragen Sie die Nachhilfeanbieter im Voraus, wie ihre Unterrichtseinheiten gestaltet sind.

4. Lernen über Internet oder im persönlichen Nachhilfeunterricht
Wer sich für Nachhilfe in Form von Einzelunterricht entschieden hat, kann bei manchen Nachhilfeanbietern wählen, ob die Lektionen persönlich oder beispielsweise über Skype oder Teamviewer abgehalten werden sollen. Online-Nachhilfe wird in fast allen Fächern angeboten, so auch Online Nachhilfe Englisch. Hier gilt wiederum: Es gibt kein Gut oder Schlecht, kein Richtig oder Falsch – der Lernerfolg tritt dann ein, wenn Sie die auf Sie zugeschnittene Unterrichtsmethode gefunden haben. Nachhilfe Englisch über einen Onlinekanal spart Zeit und Geld. Gerade wer beruflich, privat oder im Studium zeitlich stark beansprucht ist kann eventuell viel mehr von einer entspannten Online-Nachhilfe-Lektion im eigenen Wohnzimmer oder im Büro profitieren.

5. Rezessionen und Feedbacks von ehemaligen Lernenden
Wenn Sie sich für einen Nachhilfeanbieter entscheiden müssen, können auch Feedbacks und Rückmeldungen von ehemaligen Englischlernenden eine hilfreiche Entscheidungsgrundlage bieten. Auf Facebook, bei Google und auch auf den Webseiten sind oft interessante und aussagekräftige Aussagen zu finden, die ehemalige Nachhilfeschüler/innen hinterlassen haben.

6. Die Nähe
Niemand möchte viel Zeit im Auto oder in den ÖV verbringen, um eine Nachhilfelektion zu besuchen. Vor wenn ein Nachhilfeangebot für ein Kind gesucht wird, ist die Distanz ein schlagkräftiges und wichtiges Argument. Wenn Sie also nach Nachhilfemöglichkeiten in der Nähe Ihres Wohn-, Schul- oder Arbeitsortes suchen, finden Sie beispielsweise über das Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch die Möglichkeit, gezielt in Ihrer Region nach Angeboten zu suchen. Falls in Ihrer gewünschten  Umgebung keine Nachhilfe Englisch angeboten wird, wäre eventuell eine Online-Nachhilfe doch eine bedenkenswerte Lösung.

7. Die Finanzen
Die Finanzen spielen oft eine sehr wichtige Rolle bei der Wahl einer Nachhilfe Englisch. Dabei muss jedoch bedacht werden, dass günstige Angebote nicht unbedingt den gewünschten Lernerfolg bringen werden. Der finanzielle Aspekt sollte die Angebotswahl deshalb erst nach obigen Kriterien beeinflussen. Wichtig ist in erster Linie, dass die finanzielle und zeitliche Investition in die Englisch Nachhilfe schnell den gewünschten Fortschritt bringt. Eine professionelle, auf individuelle Bedürfnisse und den Lerntyp angepasste Nachhilfe hat manchmal doch seinen Preis – lohnt sich aber in jedem Fall.

Die wichtigsten Nachhilfeangebote finden Sie am bequemsten und schnellsten auf dem grössten Schweizer Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch. Füllen Sie das online Anfrageformular aus und bestellen Sie direkt bei den Anbietern von Nachhilfe Englisch kostenlose und unverbindliche Informationsunterlagen.

Übersicht Kurse zum Thema «Nachhilfe Englisch»