TikTok: Schulung, Ausbildung, Kurs, Übersicht Schulen

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Sind Sie auf der Suche nach einem Tiktok Kurs, Ausbildung oder Schulung? – Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Weiterbildung.

Möchten Sie sich gerne persönlich zu den Kursen, Schulungen oder Ausbildungen im Bereich Tiktok beraten lassen? Kontaktieren Sie die Anbieter Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Tipps und Entscheidungshilfen für die Ausbildungswahl zu «TikTok»

TikTok ist mittlerweile aus den Sozialen Netzwerken, neben Facebook, Instagram und Whatsapp nicht mehr wegzudenken. Es gehört zu den sich am schnellsten verbreiteten Mobile-Apps der Welt und ist vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt – eine wichtige Zielgruppe für viele Unternehmen.

Mit Tiktok können Kurzvideos selbständig erstellt und veröffentlicht werden. Nebst der Erstellung von Videos bietet die App auch viele weitere Interaktionsmöglichkeiten – ein überzeugender Punkt für Unternehmen, ebenfalls eine Präsenz auf der Plattform aufzubauen und so mit der «Generation Z» zu interagieren. Die Entwicklung einer entsprechenden Strategie bzw. Konzept ist hierfür unumgänglich, um sich innerhalb der Community gut zu positionieren und die gewünschte Aufmerksamkeit zu generieren.

Doch wie erreicht man die Zielgruppe auf TikTok? Worauf muss geachtet werden?

Im Gegensatz zu Facebook und Instagram ist sich das TikTok Marketing noch am Entwickeln. Dennoch setzen immer mehr Unternehmen auf die noch nicht übersättigte Social Media Plattform und führen entsprechende Kampagnen, wie zum Beispiel eine sog. Hashtag Challenge durch. Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften ist hoch. Mit einer Tiktok Ausbildung, Schulung oder Kurs können Sie Ihre Kenntnisse ausweisen und sich so gegenüber der Konkurrenz professionell positionieren. Ein wichtiger Aspekt hinsichtlich der Karrierechancen.

In einem TikTok Kurs, Ausbildung oder Schulung werden Ihnen die nötigen (theoretischen) Grundlagen vermittelt, sodass Sie erfolgreich auf der Plattform agieren können. Je nach Kursart können die Themenschwerpunkte dabei unterschiedlich gesetzt sein. So gibt es Ausbildungen und Schulungen, welche sich vor allem auf das Schalten von Anzeigen, also Werbung fokussieren, anderen wiederum fokussieren sich auf die Auswertung mit Analytics.

Absolventen und Absolventinnen eines TikTok Kurses, Ausbildung oder Schulung sind in der Lage TikTok im Unternehmenskontext anzuwenden. Sie wissen um die Zielgruppe Bescheid und können abschätzen, ob eine Präsenz für ihr Unternehmen sinnvoll ist und so massgeblich am Unternehmenserfolg mitwirken.


Fragen und Antworten

In der Regel sind TikTok Kurse, Ausbildungen und Schulungen so konzipiert, dass sie nicht länger als 1-7 Tage dauern. So haben Sie, im Vergleich zu einem mehrjährigen Studium, innert kürzester Zeit die Möglichkeit Ihre Kenntnisse und Kompetenzen zu erweitern.

Die Kursdauer wird von jeder Schule individuell bestimmt und kann daher (stark) variieren. Es empfiehlt sich deshalb gleich direkt mit dem Anbieter Ihrer Wahl Kontakt aufzunehmen.

Ob und inwiefern sich eine TikTok-Präsenz für Unternehmen lohnt muss jeweils individuell für jedes Unternehmen beurteilt werden. So würde es (momentan noch) wenig Sinn machen, wenn ein Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen für Senioren/-innen, Aufwand für einen Tiktok Auftritt betreiben würden. Denn ihre Zielgruppe, hier im Beispiel die Senioren/-innen, würden auf TikTok gar nicht gefunden werden.

TikTok für Unternehmen lohnt sich derzeit vor allem für solche, die sich an eine junge Zielgruppe richtet. Hier wäre es mittlerweile sogar fatal, wenn in diesem Fall keine TikTok-Präsenz aufgebaut werden würde. So ist es wichtig auf diesen Plattformen präsent zu sein, wo sich auch die jeweilige Zielgruppe befindet. Hier kann man das Unternehmen entsprechend in Szene setzen und mit der Zielgruppe in Kontakt treten bzw. eine Verbindung zu ihnen aufbauen – ein zentraler Punkt für den Unternehmenserfolg.

Für eine TikTok Ausbildung, Schulung oder Kurs ist zwischen CHF 700-. bis CHF 1500.- zu rechnen. Diese Kosten, sowie die darin enthaltenen Leistungen können aber von Schule zu Schule variieren.

So verlangen manche Schulen noch Extra-Kosten für Lehrmittel und sonstige Betreuungs-Leistungen. Fragen Sie also direkt beim Anbieter Ihrer Wahl nach und fordern Sie eine detaillierte Auflistung der Kosten.

Meistens wird in einem TikTok Kurs, Schulung, Ausbildung auf folgende Themen eingegangen:

  • TikTok Einführung (Einordnung in die Social Media Landschaft, grundlegende Funktionen)
  • TikTok für Unternehmen (Unternehemsprofil)
  • TikTok Marketing
  • Werbeformate, Targetingmöglichkeiten und schalten von Ads
  • Analytics
  • uvm.

Die Lerninhalte sind dabei nicht einheitlich eidgenössisch geregelt, sondern können sich von Anbieter zu Anbieter (stark) unterscheiden.

Am besten Sie informieren sich gleich direkt beim Anbieter Ihrer Wahl und schauen, wo die Themen-Schwerpunkte liegen.

Eine TikTok Schulung, Ausbildung, Kurs eignet sich zum Beispiel

  • für Interessierte, ohne jegliche Erfahrung, die mehr über den Einsatz der Kurzvideo-Plattform im beruflichen Umfeld wissen möchten.
  • für interessierte Berufsleute, die bereits Erfahrungen in der Nutzung von Facebook und Instagram im beruflichen Bereich sammeln konnten und nun ihre Kenntnisse erweitern und so ihre Karrierechancen steigern möchten.
  • für Social Media Manager, die TikTok zukünftig in ihrem Unternehmen einsetzen möchten oder betreuen müssen und sich nun entsprechende Kompetenzen hierfür aneignen möchten.
  • Berufsleute, die bereits mit Tiktok arbeiten und ihre Kenntnisse vertiefen möchten.

Die Zulassungsbedingungen für eine TikTok Schulung, Ausbildung, Kurs, Schulung variiert dabei von Anbieter zu Anbieter. Am besten Sie nehmen gleich direkt mit dem Anbieter Ihrer Wahl Kontakt auf.

Ein TikTok Kurs, Schulung, Ausbildung schliesst in der Regel mit einem schuleigenen Zertifikat ab und bestätigt Ihre Kenntnisse und Kompetenzen.

Damit können Sie sich gegenüber der Konkurrenz professionell positionieren und herausstecken. Ein wichtiger Aspekt, um Ihre Karrierechancen zu steigern.


Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Toplisting
Adresse:
Stampfenbachstrasse 6
8001 Zürich
MBSZ - Marketing & Business School Zurich AG
(5,2) Sehr gut 98 98 Bewertungen (96% )
Ein überschaubares Bildungsinstitut, 5 Gehminuten vom HB Zürich - flexibel, persönlich und zuverlässig. Die MBSZ bietet Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Fachausweise Marketing- und Verkaufsfachleute sowie die Diplome Marketing- und Verkaufsleiter. Des weiteren bietet sie einerseits die Höhere Fachschule Wirtschaft HFW und die Höhere Fachschule Marketing HFM an und anderseits zeitlich attraktive, modular umsetzungsorientierte und eidg. anerkannte Nachdiplomstudien in Betriebsökonomie, Marketing, Verkauf, Online-Marketing, Business Coaching und Social Selling.
Als erste Höhere Fachschule in der Schweiz hat die MBSZ einen eidg. anerkannten Abschluss in Online-Marketing eingeführt und baut ihre Digital Marketing Kompetenz kontinuierlich aus. Heute führt sie für jedes Bedürfnis geeignete Lehrgänge und Kurse in Praxis und Vertiefung zum Thema Digital bzw. Online-Marketing erfolgreich durch, u.a. in Google Ads- Facebook & Instagram-, LinkedIn-Specialist, Praxiskurse in Social Media, E-Commerce, Content Marketing plus SEO/SEA mit Appetizer.
Stärken: In der letzten Kundenumfrage vom Oktober 2021 wurden die Teilnehmenden gefragt, für was die MBSZ steht. Die Antworten waren: flexibel, familiär und unkompliziert. Das freut uns, Danke!
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
Hybrid-Unterricht
Innovative Ausbildungsmethoden
Karriere-Chancen