4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin: 1 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung zum/zur Textildetailhandelsspezialist/in (BP)?

SIU Kaderschule Detailhandel
Stärken: hoher Praxistransfer, persönliche Betreuung, aktuelle Lehrmittel, Dozenten aus der Praxis, Standortbestimmungen
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
IQNet
ISO 29990 SQS
ISO 9001 SQS
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Chur, Lugano, Luzern, Olten, Paudex, St. Gallen, Winterthur, Zürich

Häufige Fragen zu Textildetailhandelsspezialist/in (BP)

Welche Zulassungskriterien gelten für die Berufsprüfung Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin mit eidgenössischem Fachausweis?

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Detailhandelsangestellter / Detailhandelsangestellte oder Detailhandelsfachmann / Detailhandelsfachfrau und mindestens drei Jahre Berufspraxis im Textildetailhandel.

oder

  • Eidgenössisches Berufsattest Detailhandelsassistent / Detailhandelsassistentin und mindestens vier Jahre Berufspraxis im Textildetailhandel.

oder

  • Wer über keinen der vorgenannten Ausweise verfügt, muss sieben Jahre Berufspraxis, davon mindestens vier Jahre in einer qualifizierten Position im Textildetailhandel nachweisen.

und

  • Nachweis des Ausweises Berufsbildner / Berufsbildnerin.

Welche Inhalte werden im Lehrgang Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin mit eidgenössischem Fachausweis vermittelt?

Lerninhalte des Kurses zur Berufsprüfung Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin mit eidg. Fachausweis:

  • Warenbeschaffungsmarkt
  • Absatzmarkt
  • Logistik und Sicherheit
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Recht
  • Verkaufskommunikation
  • verkaufsbezogene Materialkunde
  • Fachkunde Textil
  • Fallstudie

Welcher weiterführende Bildungsgang kann nach der Berufsprüfung Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin mit eidgenössischem Fachausweis besucht werden?

Für Inhaber / Inhaberinnen des eidgenössischen Fachausweises Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin, die an einer Gesamtbildung in der Detailhandelsbranche interessiert sind und ihr Wissen in den Disziplinen Unternehmensführung, finanzielle und personelle Führung sowie Kommunikations- und Informationsmanagement vertiefen wollen, empfiehlt sich der Besuch der höheren Fachprüfung Detailhandelsmanager / Detailhandelsmanagerin mit eidgenössischem Diplom.

Welche Kompetenzen vermittelt der Lehrgang Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin mit eidgenössischem Fachausweis?

Der Lehrgang zur Berufsprüfung Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin mit eidgenössischem Fachausweis vermittelt hohe Fach- und Führungskompetenz und ermöglicht Einsätze in verantwortungsvollen Funktionen im Textildetailhandel, in Fachgeschäften oder im Einkauf. Tiefe Kenntnisse der Materialkunde, das umfassende betriebswirtschaftliche Know-how und das spezifische marktorientierte Wissen, befähigen Textildetailhandelsspezialisten / Textildetailhandelsspezialistinnen sämtliche Aktivitäten rund um die Beschaffung, Lagerung und Verkauf des Sortiments kompetent umzusetzen. Des Weiteren führen und fördern sie Mitarbeitende und Lernende.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin?

Erklimmen Sie die Karriereleiter als Textildetailhandelsspezialist / Textildetailhandelsspezialistin

Der Textildetailhandelsspezialist und die Textildetailhandelspezialistin sind Fachleute im Detailhandel, die über eine hohe Fachkompetenz in der Praxis verfügen und auch Führungsfunktionen übernehmen. Sie arbeiten in allen Bereichen der Mode- und Textilbranchen. Dazu zählen z.B. Damen- oder Herrenoberbekleidung, Kinderkonfektion und auch Damen- und Herrenwäsche. Als Verkaufsberatende sind sie u.a. in Textilfachgeschäften oder in Textilabteilungen von Warenhäusern an vorderster Front tätig, können aber auch Funktionen im Einkauf übernehmen.

Textildetailhandelsspezialisten erlernen ihre Fähigkeiten in einer fundierten Ausbildung. Dazu gehört auch die Lehre in einem Fachgeschäft. Suchen Sie nach Ausbildungs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich? So informieren Sie sich auf der Webseite von www.ausbildung-weiterbildung.ch.

Training, Schule, Schulung, Schulungen, Lehrgang, Seminar, Kurs, Workshop, Workshops, Verkauf, Textilien, Textilbranche, Mode, Kleidung, Konfektion, Damenwäsche, Lehrstelle, Detailhandel, Detailhandelsökonom / Detailhandelsökonomin, Detailhandelsspezialist / Detailhandelsspezialistin, Category Manager / Category Managerin, Filialleiter / Filialleiterin, Textil Detailhandel