Lehrgangsbeschreibung «SVEB-Zertifikat (Stufe 1)»

Zielgruppe:

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die auf Teilzeitbasis als Lehrpersonen in der Ausbildung oder Weiterbildung von Erwachsenen tätig sind oder zukünftig tätig werden möchten und ihre Qualifikationen zertifizieren lassen wollen.

Abschluss:

Gesamtschweizerisch anerkanntes Zertifikat des schweizerischen Verbandes für Weiterbildung SVEB

Titel:

Je nach gewählter Fachrichtung:

  • Kursleiter/in SVEB 1
  • Praxisausbilder/in SVEB 1

Dauer:

1 bis 2 Semester, berufsbegleitend

Voraussetzungen für die Aufnahme in den Kurs:

Mit Schwerpunkt «Kursleitung»:

  • Fachkompetenz im Bereich, in dem Sie ausbilden wollen
  • Für die Beantragung des SVEB-Zertifikats muss eine mindestens zweijährige Praxiserfahrung im Leiten von Lernveranstaltungen nachgewiesen werden. Diese müssen mindestens 150 Stunden umfassen und dürfen maximal zu einem Drittel aus Einzel- oder Zweier-Unterricht bestehen
  • Diese Bedingungen bilden noch keine Zulassungsvoraussetzung zum Lehrgang; es wird aber empfohlen, spätestens parallel zum Beginn der Ausbildung mit der Durchführung eigener Kurse zu beginnen

Mit Schwerpunkt «Praxisbegleitung»:

  • Vorausgesetzt wird die Fachkompetenz im eigenen Fachbereich.
  • Erfahrungen im Begleiten von Erwachsenen sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig
  • Für die Beantragung des SVEB-Zertifikats muss eine mindestens zweijährige Praxiserfahrung in der Lernbegleitung von Erwachsenen nachgewiesen werden. Diese muss mindestens 150 Stunden umfassen und darf zu maximal einem Drittel aus der Begleitung von Gruppen ab drei Teilnehmenden bestehen
  • Diese Bedingungen bilden noch keine Zulassungsvoraussetzung zum Lehrgang; es wird aber empfohlen, spätestens parallel zum Beginn der Ausbildung eigene Praxis- oder Lernbegleitungen durchzuführen

Vermittelte Kompetenzen:

Im Schwerpunkt «Kursleitung»:

Mit dem SVEB-1 Zertifikat als Kursleiter/in dokumentieren Sie Ihre Fähigkeit, in Ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen innerhalb eines vorgegebenen Rahmens, d.h. unter Nutzung von bestehenden Konzepten, Lehrplänen und Lehrmitteln vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Im Schwerpunkt «Praxisbegleitung»:

Mit dem SVEB-1 Zertifikat als Praxisbegleiter/in dokumentieren Sie Ihre Fähigkeit, innerhalb Ihres Fachbereichs Praxis- und Lernbegleitungen mit Erwachsenen unter Einhaltung von bestehenden Konzepten, Lehrplänen und Lehrmitteln vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Themenschwerpunkte:

Kursleitung:

  • Erwachsenenspezifisches Lernen und Lehren (Andragogik)
  • Didaktische Modelle, Lektionsplanung
  • Zielformulierung, Auswahl von Inhalten
  • Anpassen von Lernunterlagen, Einsatz von Medien
  • Formulieren von Arbeitsaufträgen, Methoden zur Überprüfung und Auswertung
  • Lerngruppen, Gruppendynamik, Konflikte und Störungen
  • Reflexion der eigenen Lernbiografie, des eigenen Lernverständnisses und Rollenverhaltens als Kursleitende

Praxisausbildung:

  • Diagnose und Abgleich zwischen den vorgegebenen Zielenund dem Lernbedarf der zu begleitendenden Person
  • Ziele für die Lerneinheiten mit der begleiteten Person zusammen formulieren
  • Lerneinheiten und Lernphasen erwachsenengerecht gestalten
  • Den Begleitprozess so gestalten, dass die begleitete Person in ihrer Selbstorganisation gefördert wird
  • Einzelgespräche führen mit Bewusstsein über die eigene Haltung und Rolle

Kosten:

Ca. Fr. 3´500.- (Lehrgang, Lehrmittel, Abschlussprüfung etc.)

Folge-Weiterbildungen im Anschluss an das SVEB-Zertifikat

Es sind diverse Weiterbildungsmöglichkeiten an Schulen, Fachhochschulen, Universitäten oder Fachorganisationen möglich, zum Beispiel:

  • Ausbilder / Ausbilderin mit eidg. Fachausweis (SVEB Stufe 2)
  • Ausbildungsleiter/in mit eidg. Diplom (SVEB Stufe 3)

Unterlagen bestellen:

Möchten Sie sofort bei den Anbietern dieses Lehrgangs Prospekte und Unterlagen bestellen und von unserer Bildungs- und Schulberatung profitieren?


Dann nutzen Sie den folgenden Link:

» zu den Anbietern