4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Sprachreisen China: 1 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Sprachreiseanbieter für eine Sprachreise nach China?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante und lohnende Sprachreiseanbieter für den Raum China:

ARCADIA Sprach- und Lerncenter
Stärken: Der ARCADIA Bildungscampus AG bildet das Dach für eine der vielschichtigsten Sprach- und Weiterbildungsinstitute Basels. Bei ARCADIA Bildungscampus AG lernen die unterschiedlichsten Menschen mit Spass
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
telc
Region: Basel
Standorte: Basel

Häufige Fragen zu Chinesisch - Sprachreisen/-Aufenthalte

Welche Vorteile bietet mir eine Sprachreise nach China?

Jeder fünfte Mensch auf dieser Welt ist Chinese, was die Dimensionen dieses riesigen Landes verdeutlicht. Mit nahezu zehn Millionen Quadratkilometer Fläche ist China fast gleich gross wie die USA, jedoch mit einer Bevölkerungsdichte von 140 Einwohner pro Quadratmeter, im Gegensatz zu 32 Einwohner pro Quadratkilometer. Vor allem in den Grossstädten wie Peking oder Shanghai leben jeweils rund 20 Millionen Menschen, was weitaus mehr als doppelt so viele sind, wie in der gesamten Schweiz. Abwechslung ist also garantiert bei Sprachreisen nach China und eine Vielfalt und Andersartigkeit, wie in kaum einem anderen Land.
Wer eine Sprache richtig lernen möchte, kann dies auf sehr unterschiedlichen Arten tun. Ein Sprachaufenthalt in dem Land, in dem diese Sprache Amtssprache ist, bietet jedoch immer die besten Chancen zum Spracherwerb. Denn nur auf diese Weise lernen Sie neben der Kultur und den Menschen auch die Sprache in alltäglichen Situationen anzuwenden. Tagtäglich sprechen Sie Mandarin mit Ihren Lehrern und Mitstudenten, aber auch den Einheimischen und Touristen. Auf diese Weise können Sie das im Chinesischkurs erlernte Wissen direkt im täglichen Umgang trainieren und verfeinern, so dass Sie effektiv und schnell erste Fortschritte in dieser nicht ganz leichten Sprache machen werden.
An anderer Vorteil an einer Sprachreise nach China im Vergleich zu einem Sprachkurs hier in der Schweiz ist sicherlich auch der, dass Sie das Land und die Leute kennen lernen. Sie können auf der Chinesischen Mauer laufen, die Verbotene Stadt besichtigen und auf dem Platz des Tors des himmlischen Friedens treten, buddhistische Tempel bestaunen und die Terrakotta Armee in ihrem ganzen Ausmass erfassen. Sie tauchen ab in eine ganz andere Kultur mit ihren fremdartigen Klängen und Gerüchen, ihrer andersartigen Musik und Freundlichkeit, Weltansicht und Architektur.

Worauf sollte ich bei einer Sprachschule in China achten?

Wer eine Sprachreise nach China plant, der sollte niemals leichtfertig oder zu kurz entschlossen handel, denn bei der Planung gibt es so einiges zu beachten. So ist an einen gültigen Reisepass, die Beantragung für ein Visum, Auslandskrankenversicherung und möglicherweise die Gültigkeit des Führerscheins ein erster Schritt. Klären Sie ab, welche Unterlagen Sie für ein Visum nach China benötigen und beschaffen Sie sich alles, was Sie dazu brauchen. Im Anschluss sollten Sie an die Auswahl der geeigneten Schule gehen. Klären Sie unter anderem folgende Kriterien ab, um zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passende Sprachreisen China zu finden:
  • Erfahrung der Sprachschule
  • Aus- und Weiterbildung des Lehrpersonals
  • Erfahrungen der Lehrer und der Schule
  • Art der Kurse
  • Einstufungstest
  • Möglichkeit des Niveaustufen-Wechsels
  • Art der Sprachvermittlung
  • Teilnehmerzahl pro Klasse
  • Anzahl und Dauer der Lektionen
  • Abschluss und Prüfungen
  • Infrastruktur Schule
  • Art der Unterkunft (Hotel, Gastfamilie, Campus)
  • Entfernung Schule zur Unterkunft
  • Entfernung Schule zur Innenstadt und Sehenswürdigkeiten
  • Entfernung Unterkunft zur Innenstadt und Sehenswürdigkeiten
  • Öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Verpflegung
  • Freizeitangebote und organisierte Freizeitangebote
  • Unterrichtsmaterialien
  • Flughafentransfer
  • Preis und Inklusivleistungen

Weitere Informationen zur Schulwahl finden Sie auch in unserem kostenlosen Ratgeber „ So entscheiden Sie sich für den richtigen Bildungsanbieter“ (siehe Navigationspunkt „Bildungshilfe“ oben).

Welche Chinesisch-Spezialkurse werden angeboten?

Chinesisch sprechen zu lernen ist nicht leicht, chinesische Schriftzeichen zu erlernen noch um einiges schwieriger. Aus diesem Grund bekommen Sie in den Anfängerkursen nur die Lautschrift vermittelt, erst in einem Sprachkurs auf höherem Niveau auch die chinesischen Schriftzeichen. Wer ein besonderes Interesse an chinesischen Schriftzeichen hat, dem bieten einige Sprachschulen die Möglichkeit, einen Sprach Kurs in Kombination mit Kalligraphie zu belegen. Solche Spezialkurse werden bei Sprachreisen nach China auch in anderen Varianten angeboten, etwa mit Tai Chi, Chinesischer Malerei oder Kung Fu in Verbindung.

Welche Kursmodelle kann ich für einen China-Sprachaufenthalt wählen?

Bei Sprachreisen nach China haben Sie immer die Möglichkeit, aus verschiedenen Kursprogrammen zu wählen. Da das Mandarin nicht so einfach zu erlernen ist, wie beispielsweise das Englisch oder Italienisch, werden häufig auch Langzeitkurse angeboten, die 24, 36 oder auch schon einmal 48 Wochen umfassen können. Dies ist jedoch selbstverständlich kein Muss. Sie können sich auch für einen Chinesischkurs entscheiden, der lediglich zwei oder drei Wochen dauert.Von allen Sprachschulen in China werden Standardkurse angeboten, die Ihnen in rund 20 Lektionen pro Woche je nach vorhandenen Sprachkenntnissen die Chinesische Aussprache und Grammatik vermitteln.
Intensivkurse beinhalten mehr Stunden pro Woche, häufig etwa 25 bis 30 Lektionen und sind, ebenso wie die Standardkurse, für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet. Darüber hinaus bieten einige Sprachschulen auch Einzelunterricht oder sogenannte Kombikurse an, die aus dem Standardkurs sowie einigen Lektionen Einzelunterricht besteht, und auf diese Weise optimale Lernbedingungen für Ihre Sprachreisen nach China schaffen.

Suchen Sie einen passenden Sprachreiseanbieter zum Chinesisch lernen in China?

Chinesisch lernen in China

Es gibt eine ganze Reihe von Chinesischen Sprachen, die in der asiatischen Welt gesprochen werden. Mit etwa 1.3 Milliarden Menschen sind die Chinesischen Sprachen meistgesprochen auf der Welt, vor allem in der Volksrepublik China, der Republik China, auch als Taiwan bezeichnet, Hong Kong, Vietnam, Malaysia, den Philippinen, Singapur, Thailand und Indonesien. Bei Sprachreisen nach China lernen Sie jedoch meist das Hochchinesisch, auch als Mandarin bezeichnet, das von über 800 Millionen Menschen muttersprachlich gesprochen wird.

Chinesisch wird in der heutigen Wirtschaft eine immer bedeutendere Sprache. So erwarten immer mehr Unternehmen - vor allem internationale Arbeitgeber - von ihren Mitarbeitern oberflächliche oder gar vertiefte Kenntnisse der chinesischen Sprache. Chiesisch ist für uns eine sehr fremdklingende und nicht leicht zu erlernende Sprache. Sofern deshalb die Möglichkeit besteht, lohnt es sich, das schöne Land China zu bereisen und dort einen intensiven Sprachkurs zu besuchen. Sprachreisen in China werden von zahlreichen Sprachreiseanbietern organisiert und durchgeführt.

Erlernen Sie die chinesische Sprache inmitten der pulsierenden und hektischen chinesischen Metropole Hong Kong und kommen Sie mit einer aussergewöhnlich vielseitigen und faszinierenden Kultur in Berührung, welche der unseren so gar nicht ähnlich ist. Oder bereisen Sie das weite Land und geniessen Sie die atemberaubend schöne und vielseitige Landschaft Chinas. Zahlreiche Chinesischsprachschulen sind in kleineren und ruhigeren Städten situiert.

Fragen Sie auch nach den Freizeitangeboten, die von den Schulen organisiert werden. Auf diese Weise können Ihre Sprachreisen in China durch Ausflüge zu kulturellen Sehenswürdigkeiten, Parks und Museen wesentlich bereichert werden. Auch Wochenendtrips lassen sich manchmal direkt über die Sprachschulen organisieren. Weitere Informationen zu den wichtigsten Kriterien für die Wahl des passenden Anbieters finden Sie auch in unseren Ratgebern, wie „So entscheiden Sie sich für den richtigen Bildungsanbieter“.

Eine Sprache zu lernen muss nicht nur Inbegriff von stundenlangem trockenen Lernen und üben sein: Machen Sie Ihre sprachliche Ausbildung zu einem Abenteuer und erleben Sie neben sprachlichen Fortschritten auch faszinierende und unvergessliche Momente auf der anderen Seite unserer Erdkugel! Renommierte und erfahrene Sprachschulen für Ihre Sprachreisen nach China finden Sie unter Ausbildung-Weiterbildung.ch - dem Bildungsportal für Karrierebewusste!

Sprachschule, Sprachaufenthalte, Kurse, Chinesisch in China, Chinesischkurs in China, Lehrgang, Sprachkurs, Sprachkurse, Chinesisch lernen, Chinesisch lernen China, Seminare, Chinesische Sprachschule, Training, Chinesische Sprachschulen, Schulen, Sprachurlaub China, Lehrgänge, Sprachschule China, Ausbildung, Sprachschule Chinesisch China, Trainings, Seminar, Chinesisch lernen, Chinesisch Sprachaufenthalt, Chinesisch Sprachreisen, Chinesisch Sprachreise, Chinesisch Sprachschulen in China, Kurs, Lehrgänge, Sprachkurs Spanien, Schule, Sprachkurse China, Weiterbildung, Lehrgang