Lehrgangsbeschreibung «Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung (Zert.)»

Zielgruppe:

Interessierte Personen, die in die Immobilienbranche einsteigen und sich erste Berufsqualifikationen aneignen wollen

Mitarbeitende in der Immobilienbranche, welche theoretische und anwendungsorientierte Grundlagen erwerben wollen

Mitarbeitende mit verwandten Aufgaben (Finanz-, Treuhand- und Versicherungswesen)

Abschluss:

Je nach Schule werden verschiedene Abschlüsse vergeben:

  • Schuleigenes Diplom
  • Zertifikat Edupool (Trägerschaft des kaufmännischen Verbandes Schweiz)
  • Zertifikat SVIT (Schweiz. Verband der Immobilienwirtschaft)

Titel:

Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung edupool.ch

Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung SVIT

Dauer:

2 Semester, berufsbegleitend

Voraussetzungen zum Zeitpunkt der Zertifikatsprüfung:

  • Empfohlen, jedoch nicht zwingend: Diplom einer Handelsschule edupool.ch, kaufmännische oder gleichwertige Grundbildung
  • Mind. zwei Jahre allgemeine Berufserfahrung
  • Buchhalterische Kenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1)

Vermittelte Kompetenzen:

Der Lehrgang befähigt die Teilnehmenden, eine Assistenz-Tätigkeit in der Immobilien-Bewirtschaftung kompetent wahrzunehmen. Sie kennen die Grundlagen der Immobilien-Bewirtschaftung, die Kundenbedürfnisse in der Bewirtschaftung und Verwaltung von Liegenschaften und Stockwerk-Eigentum.

Themenschwerpunkte:

  • Volkswirtschaftliche Bedeutung der Immobilienbranche Schweiz
  • Gebäudedokumentation, Materialkunde, versicherungstechnische Grundlagen
  • Bauprogramm, Auftrag und Werkvertrag, Abläufe Renovation, nachhaltige Gebäudebewirtschaftung, Bauschäden, Energieeffizienz 
  • Personen- und Familienrecht, Erbrecht, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Gesellschaftsrecht
  • Grundbuch, Stockwerkeigentum, Stockwerkeigentümerversammlung inkl. Protokollierung, Mietzinsgestaltung
  • Allgemeine Vertragslehre und Mietvertrag
  • Abläufe Mieter- und Hauswartwechsel, Mandatsübernahmen
  • Verschiedene Abrechnungen, Datensammlungen und Ablagesysteme, Aufbau Heiz- und Nebenkostenabrechnung, triebskostenabrechnung
  • Kontenrahmen, Bewertungsansätze, Hypothekar-Modelle, Differenzierung Mieterträge, Rendite-Begriffe, Budgetanalysen
  • Erfolgreiches Marketing, Selbstkompetenz

Kosten:

CHF 4´000.- bis 4´500.- plus Prüfungsgebühren und Unterrichtsmaterialien ca. Fr. 1´500.-

Folge-Weiterbildungen im Anschluss an den Lehrgang Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung:

Berufsprüfung zu einem eidg. Fachausweis in der Immobilienwirtschaft:

  • Immobilien-Bewirtschafter/in
  • Immobilien-Vermarkter/in
  • Immobilien-Bewerter/in
  • Immobilien-Entwickler/in

Unterlagen bestellen:

Möchten Sie direkt bei den Anbietern dieses Lehrgangs Prospekte und Unterlagen bestellen und von unserer Bildungs- und Schulberatung profitieren? 
Dann nutzen Sie den folgenden Link:

» zu den Anbietern