Ausbildung / Weiterbildung Sachbearbeiter Gesundheitswesen / Sachbearbeiterin Gesundheitswesen Sachbearbeiter Gesundheitswesen / Sachbearbeiterin Gesundheitswesen: 2 Anbieter

zu den Anbietern
(2)
Infos, Tipps & Tests

Sachbearbeiterin Gesundheitswesen / Sachbearbeiter Gesundheitswesen: In der komplexen Welt des Gesundheitswesen Verantwortung übernehmen

Der Lehrgang Sachbearbeiterin Gesundheitswesen / Sachbearbeiter Gesundheitswesen richtet sich an Personen mit einer kaufmännischen Grundbildung, die sich erweiterte Kompetenzen im Gesundheitswesen aneignen möchten. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend, dauern neun bis zwölf Monate. Es handelt sich um eine gemeinsame Weiterbildung von zwei Weiterbildungsorganisationen - H+ Bildung und edupool.ch. Der Kurs vermittelt das fundiertes Grundlagenwissen in den Bereichen rechtliche Grundlagen, Akteure/Zuständigkeiten, Versicherungswesen, Tarife sowie Kommunikation. Erfolgreiche Absolventen erhalten das schweizweit anerkannte und von H+ Bildung mitunterzeichnete Diplom «Sachbearbeiter Gesundheitswesen / Sachbearbeiterin Gesundheitswesen edupool.ch». Für Personen, die den weiterführenden Abschluss als «Fachmann / Fachfrau in Gesundheitsinstitutionen mit eidg. Fachausweis» anstreben, kann dieses Diplom eine sinnvolle Zwischenstufe darstellen. Das Diplom bildet eine solide Grundlage im Bereich Gesundheitswesen.

Erfahren Sie mehr über diese Weiterbildungen, den Lernstoff, die Voraussetzungen usw. in unseren «Tipps, Tests und Infos».

Die folgende Liste zeigt Ihnen passende Anbieter:

Sortieren nach:
Adresse:
Niklaus Konrad-Strasse 5
4502 Solothurn
EBZ Erwachsenenbildungszentrum
Wir sind ein führendes und innovatives Weiterbildungsinstitut in Solothurn. Als Teilschule des Berufsbildungszentrums Solothurn-Grenchen sind wir regional stark verwurzelt und legen Wert auf praxisnahe, prüfungsorientierte und bedürfnisgerechte Kurse und Bildungsgänge. Mit einer Weiterbildung am EBZ Solothurn-Grenchen erweitern Sie nicht nur Ihren Horizont, sie legen auch den Grundstein für Ihren beruflichen Erfolg!
Stärken: Qualifizierte Fachkräfte aus der Berufswelt / prüfungsrelevante Wissensvermittlung / modernste Schulungsräume mit top Infrastruktur / starke regionale Verankerung
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Solothurn
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Adresse:
Mönchstrasse 30A
3600 Thun
Wirtschaftsschule Thun
(5.3) Sehr gut 96 96 Bewertungen (98% )
Wirtschaftsschule Thun - Mit Bildung durchstarten!
Wir sind im Berner Oberland das führende regionale Berufs- und Weiterbildungszentrum im kaufmännischen Bereich mit privater Trägerschaft.
Stärken: Grösster Weiterbildungsanbieter des Berner Oberlandes | Spezialisierter Anbieter für Weiterbildungen in Wirtschaft, Informatik und Sprachen | Mehr als 25 Lehrgänge und 50 Kurse im Angebot
Region: Bern
Standorte: Thun
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Sachbearbeiterin Gesundheitswesen / Sachbearbeiter Gesundheitswesen: Tipps für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Weiterbildung als Sachbearbeiterin Gesundheitswesen / Sachbearbeiter Gesundheitswesen (Zert.)?

Sachbearbeiter Gesundheitswesen / Sachbearbeiterin Gesundheitswesen: fundiertes Grundlagenwissen aufbauen

Die Sachbearbeiterin Gesundheitswesen / der Sachbearbeiter Gesundheitswesen verfügt über ein fundiertes Grundlagenwissen im Gesundheitswesen. Die Sachbearbeitende Gesundheitswesen ist fähig, die administrativen Aufgaben rund um die Fallabwicklung zu erledigen. Zudem erteilen sie Auskünfte an Patienten sowie interne und externe Partner.

 

Die Ausbildung ist geeignet für Sachbearbeiter Patientenwesen sowie administrative Mitarbeitende Spitäler, Heime, Reha, Psychiatrie, Ärztezentren, Versicherungsgesellschaften, kantonalen Ämtern oder Gesundheitsorganisationen. Auch für Medizinische Praxisassistenten, Spitex-Mitarbeitende, Dentalhygieniker, Pharma-Assistenten oder Beruf-Umsteiger. Die Sachbearbeiterin Gesundheitswesen / der Sachbearbeiter Gesundheitswesen kennen die rechtlichen Grundlagen im Gesundheitswesen sowie deren Akteure mit entsprechenden Zuständigkeiten. In der Weiterbildung wird zudem das Versicherungswesen, Tarife und Kommunikation (Gesprächstechniken, Argumentarien und Korrespondenzregeln) behandelt. Denn nur wer weiss, wie sich das Gesundheitswesen finanziert, kann die rechtlichen Rahmenbedingungen in die Arbeit mit einbeziehen.

 

Die etwa einjährige, berufsbegleitende Ausbildung ist geeignet für Teilnehmer/-innen, die über Berufspraxis im Gesundheitsbereich verfügen und sich Grundkenntnisse in der Sachbearbeitung im Bereich Gesundheitswesen aneignen möchten. Für die Weiterbildung als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Gesundheitswesen benötigt es Freude am Lernen, Wille für eine intensive Ausbildung und Eigeninitiative zum Lernen im Selbststudium. Die Sachbearbeitenden üben eine kompetente Tätigkeit im betriebswirtschaftlichen Bereich der Gesundheitsorganisation und Fallabwicklung aus.