4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Reha-Trainer / Reha-Trainerin (Zert.)

Wie lange dauert die Ausbildung zur Reha-Trainerin?

Die Ausbildung zur Reha-Trainerin / zum Reha-Trainer kann innerhalb von zwölf Monaten, jedoch auch über einen längeren Zeitraum hin absolviert werden.

Wie ist der Lehrgang zur Reha-Trainerin aufgebaut?

Die Weiterbildung zum Reha-Trainer / zur Reha-Trainerin kombiniert Selbststudium mit kompakten Präsenzphasen und startet in der ersten Lernphase bereits mit dem Selbststudium, bevor das theoretisch erlange Wissen in der ersten Präsentphase praktisch umgesetzt wird. Im Anschluss daran geht es in einer zweiten Fernlehrphase an die Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung. Die komplette Ausbildung besteht aus drei Teilausbildungen, welche jeweils dieselbe Struktur aufweisen und einzeln abgeschlossen werden. Erst bei Bestehen aller drei Ausbildungsbereiche: „Reha Betreuer Rücken“, „Reha Betreuer Extremitäten“, „Rehatrainer“ erlangen Sie das Diplom. Für detaillierte Auskünfte über den Aufbau, Ablauf und Inhalt der Ausbildung wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular direkt an die Schule.

Welchen Abschluss erlange ich nach Beendigung eines Kurses zum Reha-Trainer?

Nach Abschluss der Weiterbildung zum Reha-Trainer / zur Reha-Trainerin und aller drei bestandenen Prüfungen erlangen Teilnehmenden ein Diplom des jeweiligen Ausbildungsinstitutes.

Gelten für die Zulassung zur Weiterbildung Reha-Trainer besondere Voraussetzungen?

Als Voraussetzungen für die Fortbildung zum Reha-Trainer / zur Reha-Trainerin werden neben Einfühlungsvermögen, der Begeisterung an der Bewegungsmustervermittlung, der Fähigkeit und Motivation zu selbständigem Arbeiten (ein Grossteil der Ausbildung besteht aus Selbststudium) auch ein Diplom zum Fitness Trainer oder ein vergleichbarer Ausweis sowie Erfahrung mit gesundheitlich nichtbeeinträchtigten Kunden gefordert.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Fitnessschule für Ihre Ausbildung / Weiterbildung als Reha-Trainer/in?

Reha-Trainer/innen - Spezialisten rund um das Fitnesstraining für Menschen in der Rehabilitierung

Fitnesstrainer/innen und Personal Trainer mit eidgenössischem Fachausweis, Trainer/innen mit vergleichbarer Ausbildung, Sporttherapeuten und Sportlehrer und insbesondere Trainerinnen welche in medizinischen und stark therapeutisch ausgerichteten Fitness Centers tätig sind oder eng mit Physiotherapeuten arbeiten können von der Ausbildung als Reha-Trainer/in profitieren.

Diese Zusatzausbildung vermittelt den Teilnehmer/innen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Krankheitsbilder welche den Bewegungsapparat betreffen. Während dem Kurs lernen die Fitnessspezialisten das Lesen und Verstehen von Diagnosen und das schriftliche Festhalten von Schmerzanamnese und Untersuchung.

Aufgrund der verschiedenen Krankheitsbefunde sind Reha-Trainer/innen befähigt, therapeutischen Trainings auf wissenschaftlicher Basis zu konzipieren. Dabei greifen sie auf ihr umfassendes Know-how rund um die Trainingsmethodik in der Rehabilitation zurück und gehen auch auf die spezifischen Bedürfnisse der Patienten ein.

Die ungefähr fünf Monate dauernde Weiterbildung als Reha-Trainer/in wird mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung abgeschlossen.

Möchten Sie mehr über die Kursinhalte, Kurskosten und Daten erfahren? Suchen Sie direkt schon passende Kursangebote von renommierten Schulen in Ihrer Region?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie einen guten Überblick über die bestehenden passenden Lehrgangsangebote - filtern Sie die Suche nach Region und kontaktieren Sie die ausgewählten Schulen direkt online via Kontaktformular - kostenfrei und unverbindlich!

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Reha-Trainer/in: 1 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Reha-Trainer/in? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche lohnende Bildungsangebote im Bereich Rehabilitationstraining:

SAFS AG Swiss Academy of Fitness & Sports
FIT FèR MEHR: SAFS ist das führende Bildungsinstitut für Bewegungs- und Gesundheitsförderung. Schritt für Schritt qualifizieren die modularen Ausbildungen die Teilnehmer, Menschen für ein aktives Leben zu begeistern und sie zu Fans zu machen. Über den neben- oder hauptberuflichen Einstieg bis hin zu eidg. Abschlüssen machen wir die Absolventen fit für ein kompetentes Auftreten.
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich