Ausbildung / Weiterbildung
Privatschule Internat: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine Privatschule oder ein Internat? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell erstklassige Anbieter:

Adresse:
Wurmsbach
8645 Rapperswil-Jona
am see - Das Mädcheninternat.
Das Mädcheninternat. ist eine innovative Privatschule für 11- bis 16-jährige Mädchen. Rund 60 Schülerinnen aus der ganzen Schweiz besuchen das Mädcheninternat, welches direkt am See bei Rapperswil-Jona liegt.

Das schulische Angebot umfasst die 6. Primarklasse, das Vorbereitungsjahr auf die Oberstufe sowie die 1. - 3. Oberstufe auf Sek.niveau Kanton SG. Die Kosten betragen (je nach Einkommen) ab Fr. 1800.- pro Monat, also weniger als manche Tagesschule.

Das grosse Plus: Durch den gut strukturierten Tagesablauf, kleine Klassen, betreutes Studium und erfahrene Lehrpersonen kann jedes Mädchen ihr schulisches Potential voll entfalten. Das Leben im gemütlichen Wocheninternat ermöglicht es, dass viele wichtige Selbst- und Sozialkompetenzen eingeübt werden.

Unsere Schülerinnen finden immer eine passende Anschlusslösung (Lehre oder weiterführende Schule) und sind motiviert, selbstbewusst und kommunikativ.

Neben der Wissenskompetenz erwerben sie durch zahlreiche kreative und kulturelle Angebote eine umfassende Persönlichkeitsbildung
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil-Jona

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Suchen Sie eine renommierte Privatschule Internat?

Möchten Sie Ihrem Kind eine qualitativ hochstehende Bildung ermöglichen und suchen Sie nach einer Privatschule Internat, die Ihr Kind individuell und professionell schult und betreut? Dann lohnt sich ein Besuch des grössten Schweizer Bildungsportals Ausbildung-Weiterbildung.ch. Auf dem online Portal präsentieren zahlreiche Anbieter ihre Schulangebote wie auch zahlreiche Zusatzangebote, von denen Sie und Ihr Kind profitieren können. Privatschulen sehen sich nicht als alternative zur öffentlichen Schule, sondern als eine chancenreiche Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, eine erfolgreiche Studien- oder Berufslaufbahn anzusteuern. Die Schüler lernen in einem geschützten Rahmen und einem sicheren Umfeld. Professionelle und erfahrene Lehrpersonen und Betreuer/innen kümmern sich um das tägliche Wohl Ihres Kindes. Zusätzlich zum herkömmlichen Schulangebot bestehen in Privatschulen und Internaten verschiedene weitere Angebote wie z.B. Freizeitgestaltung, Hausaufgebenhilfe, Randzeitenbetreuung, Förderungsmassnahmen, Stützunterricht oder Nachhilfestunden, Logopädie, Dyskalkulie, psychologische Betreuung, u.v.m. Das Thema ist auch sehr lohnenswert für Kinder mit Lern- oder Schulschwierigkeiten, auffälligem Sozialverhalten oder ähnlichen Handicaps. Auch überlastete oder überforderte Eltern können durch die professionelle Unterstützung entlastet werden. Je nach Internat oder Privatschule kommen die Kinder über Nacht oder am Wochenende nach Hause. Ein eingehendes Studium der verschiedenen Angebote lohnt sich – entscheiden Sie selbst, welche Schule Ihre Bedürfnisse und die des Kindes vollständig deckt.