Ausbildung / Weiterbildung Mixed Reality: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Sie möchten gerne eine Ausbildung oder Weiterbildung auf dem Gebiet Mixed Reality, respektive Virtual Reality oder Augmented Reality absolvieren?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine Übersicht an passenden Bildungsanbietern, sowie online, gratis und unverbindliche Infounterlagen. 

Adresse:
Theaterstrasse 15b
8401 Winterthur
ZHAW School of Management and Law - Weiterbildung
Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende.
Region: Zürich
Standorte: Winterthur
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Sie sind auf der Suche nach passenden Schulen mit Kursen im Bereich Mixed Reality?

Mixed Reality: Virtuelle Systeme wie Augmented Reality und Virtual Reality im Beruf erfolgreich einsetzen

Mixed Reality (MR) ist einigen wohl eher unter den Begriffen Virtual Reality (VR), also virtueller Realität oder Augmented Reality (AR), erweiterter Realität geläufig. So beispielsweise, wenn die neue Pflanze oder sonstige Gegenstände mittels Smartphone an den gewünschten Platz in der Wohnung projiziert werden, um zu schauen ob diese eben dorthin passen oder nicht. Hierbei handelt es sich um die sogenannte Augmented Reality (AR), mit welcher die physische Realität, also “echte“ Welt durch virtuelle Inhalte erweitert wird. Nebst Bildern können dies auch Zusatzinformationen sein, wenn wir beispielsweise im Supermarkt das Smartphone über ausgewählte Lebensmittel halten und dann die jeweiligen Inhaltsstoffe angezeigt werden. Im Unterschied hierzu, wo die Nutzer und Nutzerinnen immer noch die reale Umgebung weiterhin sehen, wird bei der Virtual Reality (VR) eine komplett computergenerierte, virtuelle Umgebung geschaffen. Es findet also keine Vermischung der echten Welt mit der virtuellen Realität statt. Um sich in diese vollständig virtuelle Welt hineinprojizieren zu können wird deshalb zwingend eine sogenannte VR-Brille, sowie Controller und eine VR-Software benötigt.

Das ganze Spektrum an solchen AR und VR Realitäten wird unter dem Begriff der Mixed Reality (MR), also vermischten Realität, respektive gemischten Realität zusammengefasst. Dies bedeutet allgemein formuliert, dass künstlich erzeuge Wahrnehmungen unsere natürliche Wahrnehmung in der echten Realität ergänzen. Mixed Reality schafft also neue Welten und Anwendungsmöglichkeiten, indem es eben neue, künstliche Umgebungen kreiert, die für Menschen normalerweise nicht zugänglich sind.

In einer Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Mixed Reality (MR) bekommen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen grundlegendes Wissen rund um die Mixed Reality, ihre Eigenschaften, Funktionen und Einsatzmöglichkeiten vermittelt. Nebst der Theorie werden anhand konkreter Anwendungsbeispiele auch praktische Fähigkeiten und Kompetenzen erarbeitet. Des weiteren werden die verschiedenen Potentiale für Unternehmen und Organisationen aufgezeigt und ermittelt. So können MR-Systeme, wie zum Beispiel ein 360-Grad-Video oder -Foto einen deutlichen Mehrwert für Kunden und deren Zufriedenheit liefern, wodurch ebenfalls das zukünftige Wachstum und Erfolg eines Unternehmens wesentlich davon abhängt. Eine Ausbildung auf dem Gebiet Mixed Reality, Augmented Reality oder Virtual Reality richtet sich unter anderem an Personen entlang dem Immobilienentwicklungsprozess nach SIA, wie zum Beispiel Architekten, Business Developers, Business Analysten, Business Engineers oder Product Owners.

Sie interessieren sich für Mixed Reality (MR) und wollen mehr über die Anwendungsmöglichkeiten in Ihrer Branche erfahren?  Sie wollen virtuelle Systeme gewinnbringend in Ihr Unternehmen einbringen und aktiv daran mitwirken?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach passende Kursangebote von zahlreichen Schulen sowie online, kostenlos und unverbindlich hilfreiche Infobroschüren. Sie können über das Anfrageformular auch einen persönlichen Termin mit dem jeweiligen Bildungsanbieter vereinbaren und sich zum Angebot Mixed Reality beraten lassen.