Ausbildung / Weiterbildung Mikro und Nanotechnologie: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie geeignete Anbieter für ein Studium zum Thema Mikro und Nanotechnologie? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich der Mikro und Nanotechnologie:

Adresse:
Oberseestrasse 10
8640 Rapperswil
OST – Ostschweizer Fachhochschule, Weiterbildung, Campus Rapperswil-Jona
Die OST ist die neuste Fachhochschule der Schweiz, besitzt aber bereits heute über 170 Jahre Erfahrung. Kein Widerspruch, denn die OST ist der Zusammenschluss der drei renommierten Hochschulen in der Ostschweiz: der FHS St.Gallen, der HSR Hochschule für Technik Rapperswil und der NTB Interstaatlichen Hochschule für Technik Buchs.

An den Standorten St.Gallen, Rapperswil und Buchs studieren knapp 4000 Bachelor und Masterstudierende. Sie bilden sich in an den Departementen Architektur, Bau, Landschaft, Raum, Gesundheit, Informatik, Soziale Arbeit, Technik und Wirtschaft in über 20 Bachelor- und Masterstudiengängen.

Viele der studentischen Praxisarbeiten werden zusammen mit einem Unternehmen, einem Planungsbüro oder einer Institution durchgeführt. Das bringt viele Vorteile: Die Aufgabenstellungen sind hochaktuell, die Atmosphäre spiegelt das Berufsleben und die Studierenden knüpfen wertvolle Kontakte für die Zukunft.
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Buchs, Rapperswil, St. Gallen, Zug
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Suchen Sie passende Bildungsangebote im Bereich der Mikro und Nanotechnologie?

Mikro und Nanotechnologie - zukunftsorientierte Weiterbildung!

Nach dem Abschuss eines Hochschulstudiums in Naturwissenschaft oder einem technischen Bereich steht die interessante Option offen, eine Weiterbildung im Bereich Mikro und Nanotechnologie zu absolvieren. Von grossem Vorteil ist es, wenn die Studenten und Studentinnen schon über einige Jahre Berufserfahrung gesammelt haben. Das Gebiet der Mikrotechnologie und Nanotechnologie ist sehr schnelllebig, aber deshalb auch umso zukunftsreicher. Dank dem MAS Miro- und Nanotechnologie erhalten die Absolventen und Absolventinnen einen fundierten und sehr interessanten Einblick in die real existierende Hoch-Technologie in diesem Schnell entwickelnden Forschungsgebiet. Fertigungstechnologien und neuste Methoden, wie sie in modernen Halbleiterlabors zur Herstellung von Mikrosystemen angewendet werden, werden den Studenten und Studentinnen während den Lehrveranstaltungen vermittelt. Das Weiterbildungsstudium ist aufgeteilt in vier Module, die während vier Semestern absolviert werden. Das fünfte Semester dient der Erstellung der Masterarbeit. Während den ersten vier Modulen werden folgende Themen unterrichtet:

- Materialien und Oberflächen

- Nanomaterialien und Nanowerkzeuge

- Technologie und Materialien der Mikrotechnik

- Bauteile, Systeme und Design für die Mikro und Nanotechnologie

Das erworbene Wissen wird bereits von Anfang des Studiums an in die Berufspraxis miteinbezogen. Ebenfalls dient das Fachwissen zur Erstellung der praxisorientierten Masterarbeit, die unter wissenschaftlicher Betreuung im 5. und letzten Semester geschrieben wird. Für genauere Infos bezüglich den Kosten und den genauen Daten wenden Sie sich direkt an eine der Fachhochschulen unter Ausbildung-Weiterbildung.ch.