4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung MAS Banking: 1 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich MAS Banking?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche Bildungsangebote zur Finanzbranche:

Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG - SIF - Schweizerisches Institut für Finanzausbildung
Stärken: Modulare, flexible Studienmodelle für anspruchsvolle Berufstätige, welche Karriere & Weiterbildung verbinden wollen. Maximaler Praxisbezug durch berufstätige Dozierende. Pers. Beratung und Begleitung.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Schweizerische Eidgenossenschaft
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich

Häufige Fragen zu MAS Banking (FH)

Aus welchen Zertifikatslehrgängen besteht der MAS Banking?

Das Masterstudium MAS Banking setzt sich aus dem Diplomlehrgang DAS Banking sowie einem CAS zusammen, den sie frei aus einer Auswahl wählen können. Der DAS besteht aus den Zertifikatslehrgängen CAS in Banksteuerung und -führung und dem CAS in Marketing und Vertrieb von Banken. Die CAS in Digital Banking, CAS in Firmenkundenberatung Advanced, CAS Wirtschaftsrecht II und Finanzmarktrecht CAS Privatkundenberatung Advanced, CAS in Innovationsmanagement für Finanzdienstleister sowie CAS in Asset- und Liability Management (ALM) für Banken etwa sind Wahlpflicht-CAS, aus denen Sie eines auswählen. Über die aktuell zur Verfügung stehenden CAS informieren Sie sich bitte im Vorfeld bei der Hochschule, da diese mitunter wechseln können.

Mit welchem zeitlichen Umfang ist für den MAS Banking zu rechnen?

Zwei bis drei Tage pro Monat erfolgt der Präsenzunterricht des MAS Banking und das innerhalb von vier Semestern mit insgesamt etwa 40 Tagen Präsenzzeit. Je nach persönlichem Einsatz fallen auf diese Weise inklusive individuellem Selbststudium 12 bis 16 Stunden Arbeitsaufwand an. Zu beachten ist dabei jedoch, dass bis zu 50 Prozent des Masterstudiengangs «on-the-job» Lernen beinhaltet, eine Berufstätigkeit von 100 Prozent daher auch weiterhin möglich sein kann.

Welche Themen werden im MAS Banking behandelt?

Innerhalb des MAS Banking werden die Module «Gesamtbanksteuerung», «Beratung & Vertrieb», «Marketing & Projektmanagement», «Selbstkompetenz und Leadership» sowie «Operations Management» besucht. Dabei werden unter anderem Themen wie IT-Management, Risikomanagement, Asse- & Liability-Management von Banken, Finanzielle Führung einer Bank, Digitalisierung und Blockchain, Vertriebsmanagement, Geschäftsstellenformate, Wertschöpfung im Vertrieb, Branding, Distribution, E-Kanäle aus Kundenoptik, Marktstrategien und Marktforschung, Digitale Kompetenzen, erfolgreiches Transformationsmanagement, Bank IT aus Operations Sicht, Strategieansätze im Back Office im intern. Umfeld sowie weitere Themen eingehend behandelt. Hinzu kommen die Inhalte aus dem gewählten Wahlpflicht-CAS.

Welche Zulassungskriterien müssen Teilnehmende des Masterstudienprogramms MAS Banking erfüllen?

In der Regel verfügen Teilnehmende des MAS Banking FH über einen Hochschul- oder Höhere Fachschul-Abschluss sowie mehrjährige relevante Berufspraxis. Für Studieninteressierte ohne Hochschulabschluss besteht die Möglichkeit «sur dossier» aufgenommen zu werden, sofern sie über einschlägige Berufsqualifikationen verfügen.

» alle Fragen anzeigen...

Möchten Sie mehr über den MAS Banking (FH) erfahren?

MAS Banking: Moderne Führungs- und Problemlösungskompetenzen erwerben

In der Schweizer Finanzbranche vollzieht sich derzeit der lange erwartete Wandel, der nicht nur die Beratungsdienstleistungen, sondern auch die Geschäftsmodelle hinterfragt und verändern wird. Die Digitalisierung gehört zum Geschäftsalltag, die CIR steigt und die Margen sind im Fall. Mehrwert muss geschaffen werden, auch aus Sicht des Kunden, hierarchische Geschäftsmodelle effizienter und agiler ausgerichtet und relevante Kompetenzen im digitalen Zeitalter bei Fach- und Führungskräften ausgebaut werden.


Genau dort setzt der MAS Banking (FH) an. Moderne Problemlösungs- und Führungskompetenzen sind die Voraussetzung, um den Anforderungen dieses Wandels gerecht zu werden und die eigene Karriere mit Fach- oder Managementaufgaben nachhaltig zu fördern. Um dies zu erreichen absolvieren die Master-Studierenden das Diploma of Advanced Studies – DAS FH in Bankmanagement und kombinieren dieses mit einem weiteren CAS. Zur Auswahl stehen dabei die CAS FH in Digital Banking, CAS in Firmenkundenberatung Advanced, CAS FH in Privatkundenberatung Advanced, CAS FH in Asset- & Liability Management (ALM) für Banken sowie das CAS FH in Innovationsmanagement für Finanzdienstleister.


Innerhalb des MAS Banking (FH) werden Gesamtbanksteuerung, Beratung & Vertrieb, Marketing & Produktmanagement, Selbstkompetenz und Leadership sowie Operations Management als Module besucht und Kerninstrumente und -kompetenzen zur optimalen Gestaltung der Transformation in der Finanzbranche vermittelt. Strategische Kerntrends wie Digitalisierung und Blockchain, IT-Management, Regulatorische Anforderungen, Controlling im Banking, Prozessmanagement und Asset- und Liability-Management von Banken werden innerhalb der Module ebenso behandelt wie Vertriebsmanagement, Wertschöpfung im Vertrieb, Geschäftsstellenformate, Führung der Marktbearbeitung, Marktforschung und Marktstrategien, Branding, E-Kanäle aus Kundenoptik und Produktmanagement. Auch Digitale Kompetenzen, Transformationsmanagement, Organisationsentwicklung im digitalen Zeitalter, Bank IT aus Operationssicht, Führung und Steuerung von Operations sowie Trends und Entwicklungen im Operations-Gebiet sind Themen des Studiums.


Interessieren auch Sie sich für die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Geschäftsmodelle der Finanzindustrie und möchten mehr über Banksteuerung und Bankführung, Marketing und Vertrieb von Banken und die Kompetenzerweiterung im Bereich der Digitalisierung und Kommunikation erfahren? Dann fordern Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch über das Kontaktformular unverbindlich alle erforderlichen Studienunterlagen für den MAS Banking (FH) an.