Lehrgangsbeschreibung «Leiter / Leiterin Human Resources mit eidg. Diplom»

Zielgruppe:

  • Führungskräfte mit Verantwortung für das Personalwesen, die eine fundierte und eidgenössisch anerkannte Weiterbildung in Betriebswirtschaft und Personalmanagement wünschen
  • HR-Fachleute mit eidgenössischem Fachausweis, die sich fachlich weiterentwickeln und eine höhere Funktionsstufe anstreben möchten.

Abschluss:

Eidgenössische höhere Fachprüfung

Titel:

Eidgenössisch anerkannter und geschützter Titel:

  • Dipl. Leiterin Human Resources / Dipl. Leiter Human Resources

Dauer und Umfang:

  • Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert je nach Anbieter zwischen 9 Monaten und 2 Jahren.
  • Die Lehrgänge enthalten zwischen 360 und 480 Lektionen. Der Unterricht findet an zwei Abenden pro Woche oder Freitagnachmittag und Samstagmorgen oder in zwei- bis dreitägigen Blöcken statt.
  • Durchschnittlich ist mit ca. 8 Lektionen pro Wochen zu rechnen. Der individuelle Zeitaufwand für Selbststudium und Prüfungsvorbereitung beträgt im Durchschnitt weitere 4-8 Stunden pro Woche.

Voraussetzungen zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung:

  • Eidg. Fachausweis HR-Fachfrau / HR-Fachmann oder Abschluss einer Hochschule, Fachhochschule, höheren Fachschule oder gleichwertiger Abschluss
  • Und mindestens sechs Jahre Berufspraxis, vier Jahre davon im HR-Bereich und zwar in einer HR-Generalisten-Funktion mit Gesamtverantwortung im Human Resources innerhalb eines mittleren Unternehmens, bzw. innerhalb eines grösseren Unternehmens vielschichtige Teil-Verantwortung.

Vermittelte Kompetenzen:

Fähigkeiten und Kenntnisse die es ermöglichen, den Anforderungen einer führenden Position als Personalverantwortliche/r gerecht zu werden, die Personalpolitik zu formulieren, die strategische Entwicklung festzulegen und leitende Aufgaben in der betriebsinternen Ausbildung wahrnzuehmen. Dazu gehören Führungs- und Methodenkompetenzen sowie umfangreiche Fachkompetenzen in gesellschaftlich-politischen, volkswirtschaftlichen und finanzwirtschaftlichen Themen, ebenso wie Wissen im Bereich der Unternehmensfunktionen und des Marketings.

Themenschwerpunkte:

Unternehmen und Umwelt, Unternehmensstrategie, HR-Strategie, HR-Politik, Führung und Organisation von HR-Bereichen, HR-Prozesse und Instrumente, Internationales HR-Management, Führung, Organisationsentwicklung, Interne und externe Beziehungen, Kommunikation, Kooperation, Präsentation, Methodenkenntnisse.

Kosten:

  • Lehrgangsgebühren: Fr. 11´000.- bis Fr. 18´000.-
  • Einschreibgebühr, Lehrmittel, Schulungsunterlagen und interne Prüfungen: ca. 1´500.-
  • Gebühr für die eidgenössische höhere Fachprüfung: Fr. 2´900.-

Seit 1.1.2018 werden die Vorbereitungskurse auf eidgenössische Berufsprüfungen / eidgenössische höhere Fachprüfungen vom Bund finanziell unterstützt. Absolvierende dieser Lehrgänge können deshalb nach Ablegen der eidgenössischen Prüfung bis zu 50% der bezahlten Kurskosten zurückerstattet bekommen.

In Härtefällen werden die Bundesbeiträge ausnahmsweise auch im Voraus ausbezahlt. Weitere Informationen dazu sind auf www.sbfi.admin.ch zu finden.

Folge-Weiterbildungen im Anschluss an den Lehrgang eidg. dipl. Leiter / Leiterin Human Resources (HFP):

Es sind einige Weiterbildungsmöglichkeiten möglich, zum Beispiel:

  • Bachelor of Science (FH) Betriebsökonomie mit Vertiefung Personal, Spezialisierung Human Resources / Personalmanagement
  • Certificate of Advanced Studies (CAS) Personalführung im Gesundheitswesen (FH)
  • Certificate of Advanced Studies (CAS) Angewandte Psychologie für die HR-Praxis: Personalauswahl und Personalentwicklung (FH)
  • Certificate of Advanced Studies (CAS) Konfliktlösung in Unternehmen und Verwaltung (Uni)
  • Master of Advanced Studies (MAS) in Human Resources Management (FH)
  • Master of Advanced Studies (MAS) in Human Capital Management (FH)

Unterlagen bestellen:

Möchten Sie sofort bei den Anbietern dieses Lehrgangs Prospekte und Unterlagen bestellen und von unserer Bildungs- und Schulberatung profitieren?


Dann nutzen Sie den folgenden Link:

» zu den Anbietern