Lehrgangsbeschreibung «Kosmetiker/in (Zert.)»

Zielgruppe:

  • Kosmetiker/innen
  • Personen mit Ausbildungen im Hand- und Fusspflegebereich
  • Personen, die sich eine selbständige Tätigkeit aufbauen wollen
  • Coiffeusen, Parfumerieverkäuferinnen und Pharmaassistentinnen

Abschluss:

Schuleigenes Diplom oder Zertifikat

Titel:

Je nach Schule lauten die Titel der Diplome unterschiedlich:

Dauer:

  • Es gibt Kurse, die tageweise besucht werden können, Kursmodule, die drei bis sechs Monate dauern und Jahreskurse
  • Kurse, die als Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb des Lehrabschlusses «Kosmetiker/in EFZ» genutzt werden können, dauern ca. ein Jahr

Voraussetzungen für die Zulassung zum Lehrgang:

Einige Schulen verlangen ein Mindestalter von 18 Jahren. Ansonsten gibt keine besonderen schulischen Voraussetzungen für eine Tätigkeit als Kosmetikerin.

Persönliche Voraussetzungen für die Eignung als Kosmetiker/in sind:

  • Interesse an Kosmetik und Schönheit
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Augen und guter Farbensinn
  • Feingefühl und Exaktheit
  • Freunde am Umgang mit Menschen
  • Dienstleistungsorientierung
  • Gute Umgangsformen
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit

Vermittelte Kompetenzen:

Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Kosmetik-Kurses sind Sie darauf vorbereitet, als selbstständige oder angestellte Kosmetikerin arbeiten. Sie sind in der Lage, den Beruf zum Beispiel in einem Kosmetikstudio, in Wellness-Hotels, auf Kreuzfahrtschiffen oder auch als selbständige Unternehmerin auszuüben. Sie verfügen über anatomisches und dermatologisches Wissen, kennen die Zusammenhänge im menschlichen Körper und wissen, wie Sie die verschiedenen Behandlungsmethoden und Produktlinien sinnvoll und korrekt anwenden.

Themenschwerpunkte:

  • Anatomie
  • Dermatologie
  • Ernährungslehre
  • Kosmetologie
  • Produkte- und Gerätekunde
  • Hygiene am Arbeitsplatz und in der Behandlung
  • Hauttypenbestimmung
  • Medizinische Kosmetik - Effloreszenzen (Hautveränderungen) und Hautkrankheiten
  • Reinigung / Peeling / Gesichtsmassage / Maske
  • Perfektes Hautbild/Grundieren
  • Gesichtsanalyse (Korrekturen Gesichtsform, Augenform, Augenbrauenform, Nase und Mund)
  • Modellieren, Aufhellen, Schattieren, Rougieren
  • Farbabstimmungen/Farbenlehre
  • Bewerbungsstrategien, Berufseinstieg, Betreuung nach der Ausbildung, Vermittlung von wertvollen Branchenkontakten
  • Start eines eigenen Studios und Finanzen
  • Verkauf und Beratung, Buchhaltung

Kosten:

  • Die Kursgebühren betragen für einen eintägigen Kurs zwischen Fr. 400.- und 500.-
  • Dreimonatige Kurse werden ab 3´600.- angeboten
  • Jahresschulen kosten um ca. Fr. 6´000.-

Folge-Weiterbildungen im Anschluss an einen Lehrgang zur Kosmetikerin (Zert.):

  • Laufende Weiterbildung in verschiedenen Techniken wie Touch for Health oder Permanent Makeup
  • Weiterbildungen in Fusspflege oder Manicure
  • Nachträglicher Lehrabschluss zur «Kosmetiker/in EFZ»
  • Berufsprüfung zum Abschluss «Kosmetiker/in mit eidg. Fachausweis»

Unterlagen bestellen:

Möchten Sie direkt bei den Anbietern dieses Lehrgangs Prospekte und Unterlagen bestellen und von unserer Bildungs- und Schulberatung profitieren?
 Dann nutzen Sie den folgenden Link:

» zu den Anbietern