Lehrgangsbeschreibung «Klassische Massage (Zert.)»

Zielgruppe:

  • Privatpersonen, die sich für Massage interessieren
  • Berufsleute im Gesundheits- und Wellnessbereich
  • Quereinsteiger/innen, welche eine neue Betätigung im Gesundheitsbereich suchen
  • Heilpraktiker und Physiotherapeuten, die ihre Methoden erweitern möchten

Abschluss:

Schuleigene Abschlussprüfung

Titel:

Schuleigenes Diplom der Methode, z.B.

  • Diplom in Akupunktur Massage
  • dipl. Gesundheitsmasseur/in SPA
  • Ayurveda-Massagetherapeut/in

Dauer:

Die Dauer ist unterschiedlich und dauert von ca. 4 Monaten für Basiskurse bis zu 1,5 Jahren für Diplomausbildungen.

Voraussetzungen für die Zulassung zum Kurs:

Die Zulassungsbedingungen sind unterschiedlich und werden von den Schulen festgelegt. Häufige genannte Bedingungen sind:

  • Abgeschlossene Berufslehre, Matura oder adäquate Ausbildung
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur theoretischen und praktischen Auseinandersetzung mit dem vermittelten Stoff, ca. 5 Stunden pro Woche
  • Für Kurse, die Teil eines Vorbereitungslehrgangs auf eine eidgenössische Prüfung sind werden zusätzlich medizinische Grundkenntnisse von mindestens 150 Stunden verlangt

Vermittelte Kompetenzen:

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, die gelernte Methode fachkundig anzuwenden. Sie haben das medizinische Fachwissen, kennen die Grifftechniken und beherrschen die verschiedenen Massageformen. Mit ihren Kenntnissen über das Anwendungsgebiet ihrer Methode können sie abwägen, ob ein Einsatz angemessen und nützlich ist.

Themenschwerpunkte:

  • Allgemeine Anatomie und Physiologie
  • Allgemeiner Haltungs- und Bewegungsapparat
  • Medizinisches Fachwissen und Erste Hilfe
  • Befunderhebung
  • Meridiane, Zonen, Grifftechniken
  • Behandlungsablauf, Reaktionen, Kontraindikationen
  • Verkauf/Betreuung/Produkte, Geschäftskunde
  • Gesprächsführung/Psychologie
  • Prävention/Gesundheitsförderung
  • Supervision / praktische Tätigkeit

Kosten:

Die Kosten hängen von der Dauer und Intensität des Lehrgangs ab. Durchschnittlich kann mit Kosten von ca. Fr. 1´500 bis 2´300 pro Semester gerechnet werden oder mit ca. Fr. 6´800 für die gesamte Diplomausbildung von 1,5 Jahren.

Folge-Weiterbildungen im Anschluss an den Lehrgang «Klassische Massage» (Zert.):

  • Methodenspezifische Weiterbildungen und Spezialisierungen
  • Weiterbildung zu einem eidgenössischen Fachausweis als Medizinische/r Masseur/in

Unterlagen bestellen:

Möchten Sie sofort bei den Anbietern dieses Lehrgangs Prospekte und Unterlagen bestellen und von unserer Bildungs- und Schulberatung profitieren? Dann nutzen Sie den folgenden Link:

» zu den Anbietern