Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Künstliche Intelligenz: Ausbildung Maschinelles Lernen und Automatisierung von intelligentem Verhalten – 3 Anbieter

Sie suchen eine Ausbildung oder Weiterbildung in künstlicher Intelligenz, um sich auf diesen Informatik-Bereich zu spezialisieren?

Auf der schweizerischen Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie ganz einfach passende Lehrgänge Künstliche Intelligenz und Schulen. Bestellen Sie dort auch gleich unverbindliche Informationsunterlagen:

Möchten Sie sich in einer Weiterbildung mit dem Thema Künstliche Intelligenz (KI) näher befassen?

Künstliche Intelligenz (KI): Weiterbildung zu Maschinellem Lernen und Automatisierung von intelligentem Verhalten

Mit einer Ausbildung oder Weiterbildung über Künstliche Intelligenz - in Englisch Artificial Intelligence - liegen Sie voll im Trend. Denn dieses Teilgebiet der Informatik befasst sich mit Maschinellem Lernen und einer Automatisierung des intelligenten Verhaltens von uns Menschen. Aktivitäten sollen von Computer mit künstlicher Intelligenz ausgeführt werden. Um dies zu bewerkstelligen, braucht es Spracherkennung, selbständiges Lernen, Planung und das Lösen von Problemen. Dabei handelt es sich bei Künstlicher Intelligenz um einen wichtigen Bestandteil der heutigen Technologieentwicklung. Die Informatikbranche braucht Fachleute, die Algorithmen programmieren können zu Themen wie beispielsweise Wissen, Argumentation, Problemlösung und Lernen.

 

Damit Maschinen durch Küsntliche Intellilgenz wie Menschen reagieren können, braucht es durch Martforschung zahlreiche Informationen über das menschliche Verhalten. Das Verstehen und programmiertechnische Umsetzen von gesundem Menschenverstand, Problemlösungen, Dienstleistungsorientierung und Nachdenken in Maschinen ist eine langwierige und schwierige Aufgabe. Wichtige Kernbestandteile der Künstlichen Intelligenz ist also neben der Marktforschung auch das Maschinelle Lernen. Dazu ist ein statistisches mathematisches Analyseverfahren von Algorithmen erforderlich. Durch längeres maschinelles Lernen versprechen sich die Informatiker eine Reduktion von Fehlern und Risiken sowie ein Erreichen von grösserer Genauigkeit. Berufsfachleute sind in einem zukunftsreichen Berufsfeld tätig und führen eine faszinierende vielseitige Funktion in der Robotik aus. Sie erwartet eine Arbeit mit komplexen Systemen in einem innovativen modernen Arbeitsumfeld, in dem eine grosse Nachfrage nach Experten herrscht.

 

Hat eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Künstliche Intelligenz Ihr Interesse geweckt? Dann finden Sie hier angebotene Lehrgänge und können gleich kostenlose Informationsunterlagen anfordern.