4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Integriertes Personalmanagement: 1 Anbieter

Suchen Sie eine Fortbildung zum Thema integriertes Personalmanagement?

Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie interessante Lehrgänge für KMU im Bereich Human Resource Management HRM.

FHNW Hochschule für Wirtschaft - Institut für Personalmanagement und Organisation
Region: Aargau, Basel, Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Olten

Möchten Sie sich über das Thema integriertes Personalmanagement für KMU eingehend informieren?

Integriertes Personalmanagement: Unternehmensspezifische Schwerpunkte setzen

Gerade für kleine Unternehmen stellt das Personalmanagement oftmals eine grosse Herausforderung dar und trägt massgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Doch wenngleich seine Bedeutung nicht minder gewichtig ist, als bei Grossunternehmen, sind die personellen sowie die zeitlichen Ressourcen in diesem Bereich in kleinen Unternehmen meist sehr beschränkt und eine eigens dafür verantwortliche Personalabteilung nur selten existent. Um das Human Resource Managements und dessen Bedeutung als solches wahrzunehmen und in die Unternehmensführung zu integrieren, bedarf es klarer Konzepte, die es ermöglichen, mit einem realistischen Aufwand möglichst viel Wirkung zu erzielen und die Vorteile kleiner, flexibler Unternehmen zu nutzen.

 

Der Zertifikatslehrgang zum Certificate of Advanced Studies (CAS) Integriertes Personalmanagement in kleinen Unternehmen setzt genau dort an und vermittelt den Teilnehmenden Wissen über eine integrierte Vorgehensweis, welche die Synergien zwischen den unterschiedlichen Bereichen des HRM gezielt nutzbar macht. Für all jene, die Verantwortung für das Personalmanagement in kleinen Unternehmen der Privatwirtschaft, aber auch in öffentlichen oder Nonprofit-Organisationen tragen, schafft dieser Lehrgang eine wichtige Basis. An insgesamt 12 Unterrichtstagen, die sich über einen Zeitraum von 8 Monaten erstrecken, erlangen die Teilnehmenden Wissen um die Förderung, Motivation und den flexiblen Einsatz von Mitarbeitenden, um die Entwicklung eines pragmatischen Lohnmodells und die Integration der Personalarbeit in die Unternehmensführung. Zudem wird ihnen aufgezeigt, wie sie das eigene Unternehmen für den Arbeitsmarkt attraktiver machen können und wie es ihnen gelingen kann, für das Unternehmen passgenaue Mitarbeitende einzustellen.

 

Dazu arbeiten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit dem Praxisratgeber «Integriertes Personalmanagement in kleinen Unternehmen», dessen Autoren unter anderen auch Dozierende dieser Weiterbildung sind. Aktuelle Modelle und gewährte Instrumente werden den Kursteilnehmern eingehend vorgestellt und die Übertragbarkeit auf das eigene Unternehmen diskutiert. Dabei kommen Themen wie Personalentwicklung und Vergütung zum Tragen, aber auch Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement, Mitarbeitendengespräche und Personalführung, Personalgewinnung und Personalauswahl, Arbeitszeitgestaltung, Mitarbeitendenbindung und Arbeitgeberattraktivität und Integration des Personalmanagements in die Unternehmensführung. Bereits während der Kurse befassen sich die Teilnehmenden des Kurses über praxisorientiertes Personalmanagements mit der Entwicklung eines auf ihr Unternehmen zugeschnittenen Personalmanagement-Konzeptes mit unternehmens-spezifischen Schwerpunkten und arbeiten dieses in einer betrieblichen Vertiefung aus.

 

Um mehr über die Inhalte und Zielsetzungen des CAS zu erfahren, wenden Sie sich hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch ganz einfach und unverbindlich über das Kontaktformular an die zuständige Ansprechperson der Hochschule und lassen Sie sich alle wichtigen Kursunterlagen zusenden. Auch über weitere interessante Lehrgänge, Studiengänge und Kurse zum Thema (integriertes) Personalmanagement und HRM finden Sie hier Angebote, wie etwa mit dem CAS Human Factors, dem MAS Human Resource Management oder dem Vorbereitungslehrgang auf die eidg. Berufsprüfung (BP) zum/zur HR-Fachmann/-Fachfrau mit eidg. Fachausweis.