4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu CAS Gesundheitssysteme und -politik (FH)

Mit welcher zeitlichen Belastung muss für das CAS zum Thema Gesundheitssystem Schweiz gerechnet werden?

Das CAS im Bereich Gesundheitssystem Schweiz umfasst einen Arbeits- und Lernaufwand von etwa 300 Stunden und wird mit 12 ECTS verrechnet, wobei in diesen 300 Stunden auch Selbststudium mit Vor- und Nachbearbeitung sowie Prüfungsvorbereitung mit eingeschlossen ist.

Welche Zielgruppe spricht das CAS Gesundheitssystem Schweiz und Gesundheitspolitik an?

Der Gesundheitssystem Schweiz Weiterbildungslehrgang CAS Gesundheitssysteme und -politik richtet sich an Ärzte und Ärztinnen, an Apotheker/innen sowie an Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen, die eine anspruchsvolle Position innehaben. Angesprochen sind dabei Personen des Kaders im Gesundheitswesen und der Pflege, der Heim- und Spitalverwaltung, der öffentlichen Verwaltung, der Medizinaltechnik, dem Pharmabereich, der Unfall- sowie Krankenversicherung.

Umfasst das CAS Gesundheitspolitik und -systeme ausschliesslich das Gesundheitssystem der Schweiz?

Das CAS in Health Care Systems and Healh Politics umfasst zwei Module, wobei sich ersteres ausschliesslich mit dem Schweizerischen Gesundheitssystem befasst; mit Sozialversicherungsrecht; Krankenversicherungsgesetz; politischen Hintergründen und aktuellen Reformen; Finanzströmen, der Rolle des Bundes, der Kantone und Gemeinden;  sowie der eHealth- und Gesundheitsstrategien. Im Modul 2 kommt es zu einem Vergleich des Schweizer Systems mit dem eines EU-Landes. Zu diesem Zweck wird eine Studienreise unternommen und verschiedene Institutionen besucht.

Ist der Besuch des CAS Gesundheitssystem Schweiz auch ohne Hochschulabschluss möglich?

Auch Personen ohne einen Hochschulabschluss können bei ausreichender Qualifikation am CAS Gesundheitssystem Schweiz (CAS Gesundheitssysteme und Gesundheitspolitik) teilnehmen. Zugelassen werden neben Hochschulabsolventen auch Personen mit einem Höheren Fachschul Diplom oder Höherem Fachdiplom, alle mit mehrjähriger Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre im Sozial- oder Gesundheitswesen. Ausserdem können Interessenten, die nicht über eine der genannten Bildungsabschlüsse verfügen, jedoch umfassende Berufsqualifikationen besitzen auch „sur dossier“ zugelassen werden. In einem solchen Fall ist jedoch der Besuch des Moduls WBK Weiterbildungskurses „Wissenschaftliches Arbeiten“ obligatorisch.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine Schule, an welcher Sie einen Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Gesundheitssystem Schweiz absolvieren können?

Gesundheitssystem Schweiz: Analysieren, bewerten und verbessern

Sie interessieren sich für das Gesundheitssystem Schweiz und möchten sich auf diesem Gebiet weiterbilden? Suchen Sie weiterführende Informationen über Schulen und Lehrgänge, die Sie im Gesundheitswesen fundiert fortbilden? Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch erhalten Sie eine Übersicht über alle Anbieter aus der Schweiz, welche Ihnen im Bereich Gesundheit Zertifikatslehrgänge, Berufsprüfungen, Höhere Fachprüfungen, Studiengänge und Weiterbildungsstudiengänge anbieten. Auch zum Gesundheitssystem erhalten Sie hier eine Auflistung der Schulen und Hochschulen, an welchen Sie eine interessante Weiterbildung absolvieren können.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Certificate of Advanced Studies in Health Care Systems and Health Politics? Dieser CAS-Zertifikatslehrgang befasst sich mit dem Schweizer Gesundheitswesen, seinen Stärken und Schwächen, seinem Potential und dem Vergleich zu anderen Ländern. Sie lernen während dieses Lehrgangs die kritische Analyse, Bewertung und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen im Gesundheitssystem Schweiz vertieft kennen. Dazu werden Ihnen Kenntnisse in diversen Bereichen der Gesundheitspolitik und -systeme vermittelt, wie beispielsweise in eHealth-Strategien, in Finanzströme im Gesundheitswesen, Gesetzgebungsprozesse und Berufsbildung. Auch Systemvergleiche mit Systemen in Nachbarländern sind Thema des Lehrgangs, der je nach Anbieter auch eine Studienreise beinhaltet. Selbstverständlich wird das Gesundheitssystem Schweiz sowie das der USA, Singapurs, der EU sowie der skandinavischen Länder eingehend betrachtet.

Sollten Sie bereits im Gesundheitswesen arbeiten und über ein abgeschlossenes Hochschulstudium verfügen, so sollte eine Zulassung zum Kurs für Sie sehr einfach sein. Aber auch Personen, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, jedoch einen vergleichbaren Abschluss vorweisen können, haben die Möglichkeit, zum Lehrgang in Health Care Systems and Health Politics zugelassen zu werden. Informieren Sie sich bei den jeweiligen Anbietern für Lehrgänge und Schulungen im Bereich Gesundheitssystem Schweiz eingehend über die Zulassungsbedingungen sowie genaue Inhalte, Ziele, Abschlüsse und Methoden und finden Sie so genau das Weiterbildungsangebot, das zu Ihnen passt.

Neben diesem CAS-Studiengang finden Sie selbstverständlich auch noch eine grosse Auswahl an anderen Lehrgängen aus dem Bereich Gesundheitswesen hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Schauen Sie sich doch gleich einmal um, Sie werden überrascht sein über das vielfältige Angebot.

Gesundheitssysteme, Schulen, Gesundheits-Systeme Schweiz, Seminar, Gesundheits Systeme Schweiz, Ausbildung, Gesundheitspolitik, Weiterbildung, Health Care System, Schule, Health Care Politics, Seminare, schweizerisches Gesundheitssystem, Lehrgang, Gesundheitswesen, Schulung, Weiterbildung Gesundheitssysteme, Studium, eHealth, Kurse, Health Technology Assessment, Universität, Sozialversicherungssystem, Kurs, Gesundheitsökonomie, Schulungen, Gesundheitssysteme im Vergleich, FH, CAS Gesundheitssysteme Schweiz, Lehrgang, Medizin, Zertifikatslehrgang, Gesundheitsversorgung, Uni, Sanitätswesen, Lehrgänge, Gesundheit, Training, Gesundheitsleitungen, Trainings, Finanzierungsmodelle Gesundheitswesen

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Gesundheitssystem Schweiz: 1 Anbieter

Suchen Sie ein Bildungszentrum bezüglich einer Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Gesundheitssystem Schweiz? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Kurse, Lehrgänge und Seminare zum Thema Gesundheitssystem Schweiz:

ZHAW School of Management and Law - Weiterbildung
Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Winterthur