Ausbildung / Weiterbildung Geographische Informationssysteme: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung über Geographische Informationssysteme?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch werden Sie schnell fündig auf der Suche nach passenden Studiengängen über GIS in der Planung:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Fragen und Antworten

Beschreibung

Suchen Sie eine passende Bildungsinstitution für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich der Geographischen Informationssysteme?

Lernen Sie, Geographische Informationssysteme in der Planung zu nutzen

Eignen Sie sich in einem weiterführenden Studiengang fundiertes Knowhow an und werden Sie Experte für planungsrelevante Geodaten und die verschiedenen Methoden der Geographischen Informationssystemen. Die sogenannten GIS unterstützen die Planungs- Projektierungs- und Verwaltungsarbeiten bei der Festhaltung zahlreicher geografischer Daten und dem Vergleichen und Veranschaulichen verschiedenen Planungsvarianten.

Da sich heutzutage Software wie auch Hardware stetig weiterentwickelt, wandeln sich auch die Anwendung und die Verfahren sowie die Planung und Abwicklung von Projekten. Ein qualifizierter Umgang mit den umfänglichen Geo-Informationen erfordert regelmässige Schulungen der Fachpersonen in Planungsbüros und Verwaltungen. Um die Möglichkeiten der GIS vollumfänglich nutzen können, ist es wichtig, "up to date" zu sein.

So ist z.B. der CAS GIS in der Planung (FH) ein lohnender Kurs für Fachkräfte und Entscheidungsträger in Ingenieur-, Planungs- und Umweltbüros und in Verwaltungen. Die Teilnehmer erhalten einen soliden und breit gefächerten Ein- und Überblick in die aktuellsten Einsatzmöglichkeiten der Geographischen Informationssysteme für die Planung von Raum und Landschaft, der räumlichen Analyse und der Projektierung. Er stattet die Teilnehmer mit sämtlichen Werkzeugen aus, um selbstständig und kreativ mit dem GIS zu arbeiten.

Sind Sie interessiert an detaillierteren Informationen zu diesem Weiterbildungsstudiengang? Möchten Sie kostenlose und unverbindliche Informationsunterlagen online bestellen oder suchen Sie eine persönliche Beratung? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie auf schnellstem Weg Infos, Kontakte und Online-Bestellformulare.

Adresse:
Oberseestrasse 10
8640 Rapperswil
OST – Ostschweizer Fachhochschule, Weiterbildung, Campus Rapperswil-Jona
Die OST ist die neuste Fachhochschule der Schweiz, besitzt aber bereits heute über 170 Jahre Erfahrung. Kein Widerspruch, denn die OST ist der Zusammenschluss der drei renommierten Hochschulen in der Ostschweiz: der FHS St.Gallen, der HSR Hochschule für Technik Rapperswil und der NTB Interstaatlichen Hochschule für Technik Buchs.

An den Standorten St.Gallen, Rapperswil und Buchs studieren knapp 4000 Bachelor und Masterstudierende. Sie bilden sich in an den Departementen Architektur, Bau, Landschaft, Raum, Gesundheit, Informatik, Soziale Arbeit, Technik und Wirtschaft in über 20 Bachelor- und Masterstudiengängen.

Viele der studentischen Praxisarbeiten werden zusammen mit einem Unternehmen, einem Planungsbüro oder einer Institution durchgeführt. Das bringt viele Vorteile: Die Aufgabenstellungen sind hochaktuell, die Atmosphäre spiegelt das Berufsleben und die Studierenden knüpfen wertvolle Kontakte für die Zukunft.
Stärken: Unser Credo ist, spezifische Anforderungen von Berufen und Branchen zu verstehen. Wir arbeiten deshalb eng mit Partnern aus der Praxis zusammen. Zudem legen wir grossen Wert auf Transferorientierung.
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Buchs, Rapperswil, St. Gallen, Zug
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Online-Unterricht
swissuniversities