Lehrgangsbeschreibung «Einrichtungsberater/in mit eidg. Fachausweis»

Zielgruppe:

  • Gelernte Innendekorateure, Wohntextilgestalter/innen, Schreiner/innen, Zeichner/innen, die sich im Bereich der Einrichtungsberatung weiterbilden möchten
  • Wohnberater/innen, die eine höhere Qualifikation mit eidg. Fachausweis erwerben möchten

Abschluss:

Eidgenössische Berufsprüfung

Titel:

Einrichtungsberater/in mit eidg. Fachausweis

Dauer:

2 Jahre, berufsbegleitend

Der Präsenzunterricht findet in 6 zweiwöchigen Modulen statt

Voraussetzungen für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Innendekorateur/in, Detailhandelsfachmann/-frau, Wohntextilgestalter/in, Boden-Parkettleger/in, Schreiner/in, Zeichner/in, Kaufmann/-frau (einer entsprechenden Branche), Industriepolsterer/-in und
  • Mind. drei Jahre Berufserfahrung seit Lehrabschluss

oder

  • Mit einer anderen Vorbildung mindestens sechs Jahre Berufserfahrung in der Branche Innendekoration / Möbelverkauf

Vermittelte Kompetenzen:

Erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen der Berufsprüfung sind in der Lage, Kunden in Einrichtungsfragen umfassen zu beraten und anspruchsvolle Einrichtungsvorschläge für Privatkunden oder Architekten, Bauherren, Herstellerfirmen zu erstellen.

Themenschwerpunkte:

  • Material- und Warenkunde: Holz, Stein, Boden- und Wandbeläge, Teppiche, Polster, Bettwaren
  • Raumplanung und Raumgestaltung: Planlesen, Zeichnen und Skizzieren, Stilkunde, Präsentieren, Beleuchtung
  • Verkauf und Beratung: Verkaufsgespräche führen, Produkt- und Markenkenntnisse, Verkaufspsychologie
  • Betriebswirtschaft: Betriebslehre, Marketing, Informatik, Volkswirtschaft und Recht

Kosten:

Die Kosten für den Lehrgang, Unterrichtsmaterial und Anmeldegebühren betragen

  • Kursgeld Fr. 13'000,
  • Einschreibegebühr Fr. 500.-
  • Jeder Teilnehmer erhält aus dem Weiterbildungsfonds einen Beitrag in der Höhe von 1’000.00 CHF.
  • Angestellten von Mitgliedsbetrieben steht zusätzlich ein Beitrag aus dem Weiterbildungsfonds in der Höhe von Fr. 4’000.- zu

Seit 1.1.2018 werden die Vorbereitungskurse auf eidgenössische Berufsprüfungen vom Bund finanziell unterstützt. Absolvierende dieser Lehrgänge können deshalb nach Ablegen der eidgenössischen Prüfung bis zu 50% der effektiv bezahlten Kurskosten zurückerstattet bekommen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.sbfi.admin.ch

Folge-Weiterbildungen im Anschluss an den Lehrgang Einrichtungsberater/in (BP):

  • Höhere Fachprüfung zum eidg. Diplom, z.B. als Innendekorateur/in oder Verkaufsleiter/in
  • Höhere Fachschule HF, z.B. in Farbgestaltung oder Innenarchitektur

Unterlagen bestellen:

Möchten Sie sofort bei den Anbietern dieses Lehrgangs Prospekte und Unterlagen bestellen und von unserer Bildungs- und Schulberatung profitieren?
 Dann nutzen Sie den folgenden Link:

» zu den Anbietern