Ecosysteme: Wertschöpfung durch Zusammenschluss mehrerer Unternehmen intensivieren
3 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung zu wirtschaftlichen Ecosysteme und den dazu passenden Bildungsanbieter?

Auf der Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie mögliche Kurse und Studiengänge von Bildungsanbietern übersichtlich aufgelistet:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Beschreibung

Sie möchten eine Ausbildung oder Weiterbildung über Ecosysteme besuchen und suchen die passende Schule?

Ecosysteme: Wertschöpfung durch Verbund von Unternehmen optimieren

Ein Ecosystem im wirtschaftlichen Sinn ist ein Verbund von etwa drei bis zehn Unternehmen, der durch einen Orchestrator auf eine gemeinsame Wertschöpfung ausgerichtet wird. Die Leistung des gesamten Ecosystems übersteigt aus Sicht der Kunden die Summe der Einzelbeiträge aller Beteiligten. Ecosysteme stammen aus der Ökologie, denn um sich bei zunehmend homogenen Produkten und stagnierenden Märkten begegnen zu können, kann das gezielte Vernetzen von Unternehmen in ein Ecosystem die Performance überdurchschnittlich erhöhen. Diese Entwicklung von autonomen Unternehmen in Ecosystemen wird durch die Digitalisierung verstärkt, da diese Transaktionskosten zwischen Unternehmen verringert und Kooperationen dadurch attraktiver macht. Das klassische Unternehmensbild verändert sich damit nachhaltig auf eine neue Aggregationsebene in Form von Ecosystemen.

 

In einer Ausbildung oder Weiterbildung über Ecosysteme wird Wissen über das Gestalten disruptiver Geschäftsmodelle und Ecosystems vermittelt. Mit dem Verständnis der Grundprinzipien von Ecosystems können die Absolventen in der zunehmend digitalen Geschäftswelt mit verschwimmenden Branchengrenzen bestehen. Also neue Herausforderungen wie gemeinschaftlicher Konsum (Sharing), Plattformen zum Informationsaustausch wie Nachrichtendienste und soziale Medien, digitale Marktplätze sowie die Vernetzung von physischen und virtuellen Gegenständen begegnen und diese zu nutzen wissen. Das gemeinsame Leistungsversprechen der Ecosysteme sollte jenem der einzelnen Unternehmen überlegen sein - ob durch die Befriedigung umfassenderer Kundenbedürfnisse oder überlegener Leistungen für einzelne Bedürfnisse. Ecosysteme helfen Unternehmen neue Märkte zu erschliessen und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Alle beteiligten Unternehmen können sich auf die eigenen Kernkompetenzen konzentrieren. Der Koordinationsaufwand kann dank Digitalisierung mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien so weit gesenkt werden, dass die Zusammenschlüsse wirtschaftlich Sinn machen. 

 

Ist Ihr Interesse für eine Weiterbildung oder Ausbildung über Ecosysteme geweckt? Beim Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie Kurse und Studiengänge zu diesem Thema und sehen, welche Bildungsinstitute diese anbieten. Mit wenigen Klicks können Sie weitere Informationen der einzelnen Schulen über die Kurse einholen.