Ausbildung / Weiterbildung Digital Product Management: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Digital Product Management?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche Bildungsmöglichkeiten im Digitalen Produktmanagement:

Adresse:
Theaterstrasse 15b
8401 Winterthur
ZHAW School of Management and Law - Weiterbildung
Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende.
Region: Zürich
Standorte: Winterthur
Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Fragen-Antworten

  • Es handelt es sich um einen Zertifikatslehrgang „CAS Digital Product Management“ einer Fachhochschule.

  • Absolventen / Absolventinnen von Universitäten oder Fachhochschulen mit 3-jähriger Berufserfahrung und Berufsleute mit eidgenössisch anerkannten Weiterbildungen ( Höhere Fachschule / Höhere Fachprüfung / Höhere Berufsprüfung) und 5-jähriger Berufserfahrung sind zum Lehrgang zugelassen. Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

  • Product Manager aus Finanz- und Industrieunternehmen ohne technische Hintergrund aber mit Bezug zur Datenanalyse als auch Analysten mit technischem Hintergrund werden im Modul 1 Inhalte zu Smart Connected Products und im Modul 2 Inhalte zu Data-based Business Models vermittelt.

    Inhalte Modul 1:

    Einführung, Datenarten, Datenquellen
    Product Management Future Lab: Von Sensoren zu Daten, Workshop IoT Kits
    Product Management Future Lab: Von Daten zu Informationen, Workshop mit Cognitive Services
    Big Data and Analytics
    Product Lifecycle Management und der digitale Zwilling
    Artificial Intelligence und Cloud Computing

     

    Inhalte Modul 2:

    Business Modell Innovation
    Datenschutz und Datensicherheit
    Blockchain im Product Management
    Ethische Aspekte des digitalen Business Managements
    Product Management Future Lab: Digitale datenbasierte Business Modelle
    Product Management Future Lab: Build your own BOT
    Digital Business Transformation: Capabilities & Soft Factors, Leadership, Change Management, Agility

     

     

     

     

     

     

     

     

Beschreibung

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildungen oder Weiterbildungen im Bereich Digital Product Management?

Digital Product Management: Kundenbedürfnisse besser verstehen

Digital Product Management - auch Product Management 4.0 genannt - macht sich die Möglickeiten des digitalen Zeitalters zunutze, indem mittels IoT in sämtlichen Lebenszyklen Daten von Produkten und Dienstleistungen zusammengetragen werden. Die laufende Auswertungen dieser Daten führen zu einem umfassenderen Verständnis der Kundenbedürfnisse, woraus sich neue Produktnutzen und gar Businessmodelle entwickeln können. Im CAS zum Thema Digitales Produktmanagement werden Sie in die aktuellsten Methoden und Technologien eingeführt und lernen ein Produktmanagement kennen, welches sich die Digitalisierung zunutzen macht. Sie lernen, wie ein Digital Twin entsteht, indem smarkte Dienstleistungen und Produkte geplant und umgesetzt werden. Teilnehmer/innend es CAS lernen, aus produktrelevanten Daten aus allen Product Lifecycles eine Grundlage für neue Nutzenversprechen zu schaffen, indem sowohl Dienstleistungsangebote wie auch Produkte bestmöglich auf die Kundenbedürfnisse justiert werden. Nach dem Weiterbildungslehrgang ist man also befähigt, in einer Umgebung der Industrie 4.0 und mit den Möglichkeiten von IoT Smarte Objekte und ganz neue Ertragsmodelle und Geschäftsmöglichkeiten auszuarbeiten und umzusetzen.

Weiterbildungen zum Thema Digital Product Management richhten sich an Produktmanager und Merketeers von Unternehmen im Bereich Industrie, Dienstleistung und Finance. Technische Grundkenntnisse sind nicht notwendig, trotzdem sollte ein Flair für Daten und deren Analyse vorhanden sein. Auch Analysten und Spezialisten im Requirement Management, welche über technisches Knowhow verfügen profitieren von diesem Lehrgang, denn dieser hilft ihnen, Produktmanager besser zu verstehen und um deren Ansprüche zu wissen.

Weitere Informationen zum CAS Digital Product Management finden Sie auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Sie können direkt online Informationsunterlagen bei passenden Fachhochschulen bestellen - kostenlos und unverbindlich. Nutzen Sie auch die weiterren zahlreichen Services des Bildungsportals wie Ratgeber, Checklisten, die unabhängige Schulberatung, Bildungsbeatung oder Bewertungen von ehemaligen Teilnehmenden von Lehrgängen.